Lyrics suchen

Die letzten texte lyrics

Anzahl der Ergebnisse: 59928

Alles, was ich glaubte, ist nicht wahr [Everything I Ever Thought I Knew]

Ich war mein ganzes Leben geächtet und allein
Ein Schwindler, Schurke, Gauner, ich passte nirgends rein
Ich dachte, wahre Liebe würd' unerreichbar sein
Ich lag falsch, völlig falsch
 
Denn unerwartet fand ich mein allergrößtes Glück
Ich lebte meine Träume, genoss den Augenblick
Ich blieb an ihrer Seite und sah nie mehr zurück
Ich fand halt, doch ich lag falsch
 
Alles, was ich glaubte, ist nicht wahr
Wer ich bin, was ich möchte
Alles, was ich kannte, scheint nun unberechenbar
Kaum noch echt, weit entfernt
Nicht mehr klar
 
Ich bin wie ein Fremder in der eig'nen Haut
Waren meine Hoffnungen doch nur auf Sand gebaut?
Nichts ist mehr wie früher, nichts ist mehr vertraut
Und meine ganze Welt stürzt ein, wer bin ich nur, wer soll ich sein?
 
Denn alles, was ich glaubte, ist nicht wahr
Jeder Traum, jede Hoffnung
Liebe und Vertrauen sind auf einmal nicht mehr da
Und ich bleib' ganz allein
Und so wird's immer sein
Nichts ist klar
 
Es scheint, mein ganzes Leben ergibt plötzlich keinen Sinn
Denn bin ich jemand Anders? Ich frag' mich, wer ich bin
 

Der Osterhase

Schaut, wer sitzt denn dort im Gras?
Stille, still, der Osterhas'.
Guckt mit seinem langen Ohr
aus dem grünen Gras hervor.
 
Lasst uns schauen, was im Nest
liegt so kugelrund und fest.
Eier, blau und grün und fleckig,
Eier, rot und gelb und scheckig.
 
Häslein in dem grünen Wald,
bin dir gut und dank dir halt.
Häslein mit dem langen Ohr,
dank dir tausendmal davor!
 
La La La…
 
Schaut, wer sitzt denn dort im Gras?
Stille, still, der Osterhas'.
Guckt mit seinem langen Ohr
aus dem grünen Gras hervor.
 
Lasst uns schauen, was im Nest
liegt so kugelrund und fest,
liegt so kugelrund und fest.
 

Der Jesus/Das Osterlied

Refrain:
Schlagt den Jesus ans Kreuz,
Denn den Pöbel erfreut's.
Soll er über ihnen baumeln
Und die Masse freudig taumeln;
Zeigt euch nicht so zimperlich,
Es geht doch um den Spaß an sich.
 
Benutz dein Werkzeug recht gewandt,
Treib den Nagel durch die linke Hand,
Bis er laut vor Schmerzen quiekt
Und der Pöbel dir zu Füßen liegt.
 
(Refrain)
 
Applaus, das ist des Schergen Lohn,
Die rechte Seite wartet schon.
Sie zuckt nicht lang vor Übermut,
Und weiß alsbald wie gut ihr's tut.
 
(Refrain)
 
Golgatha ist 'ne Reise wert,
Wenn der Wärter mit dem Schwert
Den Jesus seitlich aufschlitzt -
Hach! Wie lacht man da verschmitzt.
 
(Refrain)
 
Die Füße darfst du nicht vergessen,
Ihnen gelten nun die Interessen.
Den Nagel sollst du durch sie treiben
Und ihn dem Holze einverleiben.
 
(Refrain)
 
Hängt er dann in aller Pracht
Und des Pöbels Herzen lacht,
Lasst ihn hängen bis zuletzt,
Und wir feiern unser Passah-Fest.
 
(Refrain)
 

Atari T-Shirt

Keine Ahnung von nichts, aber die Regler auf 10,
im Kellerloch, doch im Kopf die großen Bühnen gesehen.
Wie die Vampire gelebt, uns gab es nur in der Nacht.
 
Fast alles Coverversionen, ich am Jupiter 8.
Es waren nicht unsere Lieder, doch jedes Lied waren wir,
 
Master and Servant and Wish you were here.
 
Wir hatten wenig bis nichts, aber das hat nicht gestört,
denn wir haben gewusst, dass uns die Zukunft gehört.
Wir waren Kids ohne Plan, aber nicht so verkehrt
und auf jedem zweiten Foto trage ich dein Atari
T-Shirt, dein Atari T-Shirt, dein Atari T-Shsirt.
 
Wir hatten Bowie und Prince im Übungsraum an der Wand,
für's Keyboard Schulden gemacht und Tütensuppe im Schrank.
Es gab nur uns und die Band, nie einen anderen Plan,
haben die Flaschen geköpft auf den Erfolg, der nie kam.
Hab 'ne Playlist gemacht mit all den Liedern von früher,
Master and Servant and Wish you were here.
 
Wir hatten wenig bis nichts, aber das hat nicht gestört,
denn wir haben gewusst, dass uns die zukunft gehört
Wir waren Kids ohne Plan, aber nicht so verkehrt
und auf jedem zweiten Foto trage ich dein Atari
T-Shirt, dein Atari T-Shirt, dein Atari T-Shirt.
 
Wir hatten wenig bis nichts, aber das hat nicht gestört,
denn wir haben gewusst, dass uns die Zukunft gehört.
Wir dachten, wir werden gebraucht in einer Welt ohne Kurt
und noch heute trage ich in mancher Nacht dein Atari
T-Shirt, dein Atari T-Shirt, dein Atari T-Shirt, dein Atari T-Shirt.
 

Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze

N. 1 - Pater, dimitte illis quia nesciunt quid faciunt.
Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.
Vater im Himmel, o sieh hernieder vom ewigen Thron!
Vater der Liebe, dein Eingeborner, er fleht für Sünder, für deine Kinder, erhöre den Sohn!
Ach, wir sind tief gefallen, wir sündigten schwer; doch allen zum Heil, uns allen,
floss deines Sohnes Blut, zum Heil uns allen.
Das Blut des Lamms, das Blut des Lamms schreit nicht um Räch'; es tilgt die Sünden.
Vater der Liebe, lass uns Gnade finden, erhöre den Sohn!
Vater, o Vater, erhöre den Sohn!
Vater im Himmel, o sieh hernieder vom ewigen Thron!
Dein eingeborner, er fleht für Sünder, dein eingeborner, er fleht für Sünder, für deine Kinder, o Vater der Liebe, 0 Vater, erhöre den Sohn!
Ach wir sind tief gefallen, wir sind tief, tief gefallen. Zum Heil uns allen floss deines Sohnes Blut,floss des Sohnes Blut. Es tilgt die Sünden, lass Gnade finden, erhöre den Sohn
O Vater der Liebe, erhöre den Sohn.
N. 2 - Hodie mecum eris in Paradiso.
Fürwahr, ich sag es dir: Heute wirst du bei mir im Paradiese sein.
Ganz Erbarmen, Gnad' und Liebe, ganz Erbarmen, Gnad'und Liebe
bist du Mittler, Gottes Lamm. Kaum ruft jener reuig auf zu dir:
Wenn du kommest in dein Reich, ach, so denke mein!
So versprichst du ihm voll Milde: Heut wirst du bei mir im Paradiese sein.
Ganz Erbarmen, Gnad'und Liebe, bist du Mittler, Gottes Lamm
Herr und Gott! Blick auf uns
Sieh an deines Kreuzes Fusse unsre wahre Reue, unsre wahre Reu'und Busse! Herr und Gott! Blick auf uns!
Gib uns auch zur letzten Stunde jenen Trost aus deinem Munde:
Heute wirst du bei mir im Paradiese sein.
Ganz Erbarmen, Gnad'und Liebe, bist du Mittler, Gotteslamm.
Gib uns auch zur letzten Stunde jenen Trost aus deinem Munde:
Heut wirst du bei mir im Paradiese sein.
N. 3 - Mulier, ecce filius tuus.
Frau, hier siehe deinen Sohn, und du, siehe deine Mutter!
Mutter Jesu, die du trostlos weinend, seufzend bei dem Kreuze standst,
Mutter Jesu, die du trostlos bei dem Kreuze standst,
und die Qualen seines Leiden in der Stund des bittern Scheidens
siebenfach, siebenfach in dir empfandst, die du weinend, seufzend
bei dem Kreuze standst: Kaum mehr fähig, dich zu fassen,
und doch standhaft und gelassen, nimmst als Sohn.
den treuen Jünger und mit ihm auch uns als Kinder.
Mutter Jesu, o du Zuflucht, o du Zuflucht aller Sünder,
hör das Flehen deiner Kinder. Mutter, Mutter, Hör! Hör!
Zuflucht aller Sünder, steht uns bei im letzten Streit,
Mutter voll der Zärtlichkeit, o steh uns allen bei!
Wenn wir mit dem Tode ringen und aus dem beklemmten Herzen unsre Seufzer dringen,
lass uns Mutter, lass uns da nicht unterliegen!
Hilf uns dann den Feind, den Feind besiegen!
Und steh uns bei im letzten Streit, im letzten Streit!
Wenn wir mit dem Tode ringen o da zeige dich, o da zeige dich als Mutter
und empfehl, und empfehl uns deinem Sohn, o Mutter!
N. 4 - Deus meus, Deus meus, utquid dereliquisti me?
Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?
Wer sieht hier der Gottheit Spur? Wer? Wer?
Wer kann fassen dies Geheimnis? 0 Gott der Kraft und Macht,
o Gott der Kraft, o Gott der Stärke, wir sind deiner Hände Werke, und deine Lieb,
o Herr, hat uns erlöst. Wir sind deiner Hände Werke!
O Herr wir danken dir, danken dir von Herzen.
Unserwegen littst du Schmerzen, Spott, Verlassung, Angst und Pein.
Herr, wer sollte dich nicht lieben, dich mit Sünden noch betrüben?
Wer? Wer? Wer kann deine Huld verkennen?
Nein, nein, nichts soll uns von dir trennen, allhier und dort in Ewigkeit.
N. 5 - Sitio.
Jesus rufet: Ach, mich dürstet!
Menschen, Hemmt nun die Rache, stillt eure Wut!
Menschen, lasset Mitleid, stillt eure Wut!
Menschen, lasset Mitleid euch erweichen, ruft Erbarmung in das Herz!
Jesus rufet: Ach, mich dürstet! Ihm reicht man Wein, dem man mit Galle mischet. So labt man ihn. Kann Grausamkeit noch weiter gehn?
Nun kann er nicht mehr fassen den Schmerz, der ihn allmächtig drückt, der Wohltun war.
Jesus ruft: Ach, mir dürstet!
Hemmt nun die Rache, Menschen, lasset Mildheit euch erweichen,
stillt eure Rache, stillt eure Wut, hemmt nun die Rache, stillt eure Wut!
Menschen, Erbarmung in das Herz, ruft Erbarmung in das Herz!
Ach in Durst vor seinem Ende, reichet man ihm Galle dar!
Kann Grausamkeit noch weiter gehn, noch weiter gehn?
N. 6 - Consummatum est.
Es ist vollbracht. Es ist vollbracht! An das Opferholz geheftet,
hanget Jesus in der Nacht; und dann ruft er laut: Es ist vollbracht.
Was uns jenes Holz geschadet, wird durch dieses gut gemacht.
Weh euch Bösen, weh euch Blinden, allen, die ihr Sünden immer häuft' auf Sünden!
Menschen denket nach!
Werdet ihr Erbarmung finden,wenn er kommt in seiner Herrlichkeit und seiner Macht?
Rett uns, rett uns, Mittler, vom Verderben! Höre Gottmensch, unser Schrein!
Lass dein Leiden und dein Sterben nicht an uns, nicht an uns verloren sein.
Lasst uns einst den Himmel erben und mit dir uns ewig freun.
Was uns jenes Holz geschadet, wird durch dieses gut gemacht.
Weh euch Bösen, Blinden, weh euch allen die ihr Sünden immer häuf t'auf Sünden!
Menschen denket nach!
Werdet ihr Erbarmung finden, wenn er kommt in seiner Herrlichkeit und seiner Macht?
N. 7 - In manus tuas, Domine, commendo spiritum meum.
Vater, in deine Hände empfehle ich meinen Geist.
Nun steigt sein Leiden höher nicht, nun triumphiert er laut und spricht: Nimm, Vater, meine Seele,dir empfehl ich meinen Geist.
Und dann neigt er sein Haupt und stirbt.
Vom ewigen Verderben hat uns sein Blut errettet; aus Liebe für uns, Menschen, aus Liebe
starb er den Tod der Sünder.
Du gabst uns neues Leben; was können wir dir geben? Was können wir?
Zu deinen Füssen liegen wir, o Jesu, tief gerührt; nimm unser Herz als Opfer an!
In deine Hand', o Herr, empfehl ich meinen Geist.
IL TERREMOTO.
Er ist nicht mehr, er ist nicht mehr.
Der Erde Tiefen schallen wider: Er ist nicht mehr, er ist nicht mehr.
Er zittre, Golgotha, er zittre! Er starb auf deinen Höhen.
0 Sonne fleuch und leuchte diesem Tage nicht!
Zerreisse, zerreisse, Land, worauf die Mörder, die Mörder stehen.
Ihr Gräber, tut euch auf, ihr Väter, steigt ans Licht,steigt ans Licht! Das Erdreich, das euch deckt, ist ganz mit Blut befleckt, ist ganz mit Blut befleckt.
 

Nur du, du, du allein

Nur du, du, du allein
Könntest alles für mich sein
Heimlich dich zu seh'n
Macht mein Leben schön
Nur dich, dich liebe ich
Denn du bist die Welt für mich
Du allein, nur du, du allein
 
Wann kommst du zu mir?
Wann wird das gescheh'n?
Dann wird das Leben
Für dich und mich so schön, so schön
 
Um dich, dich, dich zu seh'n
Würd' ich tausend Wege geh'n
Wenn ich es nur wüsst'
Wo du heute bist
Ein Leben ohne dich
Das hat keinen Sinn für mich
Komm sei mein, sei mein, komm sei mein
 
Reich' mir die Hände
Bleib' immer bei mir
Mein ganzes Leben
Schenk' ich dir dann dafür, ohoh
 
Nur du, du, du allein
Könntest alles für mich sein
Du allein, nur du
Du allein, nur du
Du allein, nur du
 

Strahlender Mond

Strahlender Mond, der am Himmelszelt thront
Nachts zu dir steigen auf meine Lieder
Strahlender Mond, der am Himmelszelt thront
Tön', o töne dem Liebsten sie wider!
 
Nimm meine Küsse, Trauter, du
Trag' sie dem fernen Liebsten zu
Strahlender Mond, der am Himmelszelt thront
Sei mein Bote du!
 
Sei mein Bote du, sei mein Bote du
Sei mein Bote für süße Gedanken
Die im Herzen mir, die im Herzen mir
Die im Herzen mir keimen und ranken
Und die ich nicht sagen ihm kann
Ja, all mein Wünschen, mein Lieben, mein Schwanken
Ja, nur dir, dir vertrau' ich sie an
Dir vertrau' ich, ja, dir vertrau' ich sie an!
 
Strahlender Mond, der am Himmelszelt thront
Nachts zu dir steigen auf meine Lieder
Strahlender Mond, der am Himmelszelt thront
Tön', o töne dem Liebsten sie wider!
 
Nimm meine Küsse, Trauter, du
Trag' sie dem fernen Liebsten zu
Strahlender Mond, der am Himmelszelt thront
Sei mein Bote du!
 

Vincent

Vincent kriegt kein' hoch, wenn er an Mädchen denkt
Er hat es oft versucht und sich echt angestrengt
Alle seine Freunde spielen GTA
Vincent taucht lieber ab und tanzt zu Beyoncé
 
Er denkt nur an ihn und an den Tag
Als er ihn zum ersten Mal sah
So cool stand er da und Vincent war klar
Dass das jetzt wohl Liebe war
 
Mama, ich kann nicht mehr denken
Ich glaub', ich hab' Fieber
Ich glaube, ich will das nicht
Mama, was soll ich jetzt machen?
Ich glaub', ich muss sterben
Was, wenn mein Herz zerbricht?
 
Nein, mein Kind, das wird es nicht
Und bitte, glaub' mir, Schatz, du stirbst auch nicht
Es ist nur Liebe, und da hilft keine Medizin
Beim ersten Mal tut's richtig weh
Doch auch das geht vorbei, du wirst schon seh'n
Es ist nur Liebe, und da hilft keine Medizin
 
Linda war die Schönste, Ben 'n Football-Star
Träume so groß, das perfekte Paar
Hochzeit, Haus und Kind, alles durchgeplant
Doch jetzt liegt sie wach - ob das schon alles war?
 
Und sie denkt an ihn und an die Zeit
Als sie noch so verknallt war'n
Jetzt ist alles so ernst und sie weiß nicht mehr
Ob das wirklich Liebe war
 
Mama, ich kann nicht mehr denken
Ich glaub', ich hab' Fieber
Ich glaube, ich will das nicht
Mama, was soll ich jetzt machen?
Ich glaub', ich muss sterben
Was, wenn mein Herz zerbricht?
 
Nein, mein Kind, das wird es nicht
Und bitte, glaub' mir, Schatz, du stirbst auch nicht
Es ist nur Liebe, und da hilft keine Medizin
Ich weiß, es tut beschissen weh
Doch auch das geht vorbei, du wirst schon seh'n
Es ist nur Liebe, und da hilft keine Medizin
 
Du kannst die Deutsche Bank verklagen
Die Bibel lesen, Whitney fragen
Von der Liebe hab'n sie alle keinen Plan
Nicht ich, nicht du, nicht er, nicht sie
Was du jetzt fühlst, fühl'n manche nie
Es ist nur Liebe, dafür gibt's keine Medizin
 
Oh yeah, oh yeah
Oh, es ist nur Liebe, dafür gibt's keine Medizin
Oh oh, oh oh
Es ist nur Liebe, oh yeah
 
Linda hängt auf Tinder, Ben ist nicht mehr da
Er küsst jetzt Models in Amerika
Vincent hat zwei Kinder und 'n starken Mann
Er hätt' nie gedacht, dass man so lieben kann
 
Und jetzt lieg' ich hier wach und denk' an den Tag
Als ich zum ersten Mal verknallt war
 
Mama, ich kann nicht mehr denken
Ich glaub', ich hab' Fieber
Ich glaube, ich will das nicht
Mama, was soll ich jetzt machen?
Ich glaub', ich muss sterben
Und was, wenn mein Herz zerbricht?
 
Nein, mein Kind, das wird es nicht
Und bitte, glaub' mir, Schatz, du stirbst auch nicht
Es ist nur Liebe, und da hilft keine Medizin
Ich weiß, es tut beschissen weh
Doch auch das geht vorbei, du wirst schon seh'n
Es ist nur Liebe, und da hilft keine Medizin
 
Vincent kriegt kein' hoch, wenn er an Mädchen denkt
Er hat es oft versucht und sich echt angestrengt
 

Mosaik

Ich bin frei, ohne Wenn und Aber
Pfeif' auf das Gezeter und Gelaber
Trag' mit Stolz die Schrammen und die Narben
Ohne Plan, nur das Leben atmen
Glück geschieht, wenn wir nicht drauf warten
Meine Welt hat heut' Millionen Farben
 
Wenn ich falle, steh' ich auf
Und ich mach' das Beste draus
Nach dem Regen reißt der Himmel auf
 
In jedem Scherbenmeer seh' ich ein Mosaik
Bunt und schön, wie das Licht, das den Morgen verspricht
Dann wird aus jedem Stolperstein ein Diamant
Denn am Ende der Zeit bleibt auch vom härtesten Fels
Nur noch Sand, nur noch Sand
 
Ich will jeden Tag das Leben spüren
Ohne Angst aus tiefstem Herzen lieben
Mich nie mehr für Gefühle schämen
 
Auch wenn ich mal mutlos bin
Auf der Suche nach dem Sinn
Ist jedes Ende auch ein Neubeginn
 
In jedem Scherbenmeer seh' ich ein Mosaik
Bunt und schön, wie das Licht, das den Morgen verspricht
Dann wird aus jedem Stolperstein ein Diamant
Denn am Ende der Zeit bleibt auch vom härtesten Fels
Nur noch Sand, nur noch Sand
 
In jedem Scherbenmeer seh' ich ein Mosaik
Bunt und schön, wie das Licht, das den Morgen verspricht
Dann wird aus jedem Stolperstein ein Diamant
Denn am Ende der Zeit bleibt auch vom härtesten Fels
Nur noch Sand, nur noch Sand
Denn am Ende der Zeit bleibt auch vom härtesten Fels
Nur noch Sand
 

F.U.C.K.Y.O.U.

F.U.C.K.Y.O.U.
F.U.C.K.Y.O.U.
 
Hast du geglaubt, Du kommst davon
Kommst damit durch ich nehme alles so hin
Hast du geglaubt, Ich bin so Naiv
Und dein Lügenkonstrukt ergibt für mich Sinn
 
Hast du nie damit gerechnet durchschaut zu werden
Dass deine kleine Welt zerbricht in Tausend scherben
Hast du nie damit gerechnet auf die fresse zu fliegen
Und für die ganze scheiße deine quittung zu kriegen
 
Ich hab dir nichts mehr zu geben
Dir nichts mehr zu sagen
Außer dass du mich mal kannst
Du bist mir nichts mehr schuldig
Mir nicht mehr wichtig
Auch wenn du das anders siehst
Du bist für mich geschichte
Also zieh Leine
Ich kann für nichts mehr garantieren
Kam das denn jetzt endlich bei dir an
Oder willst du es nicht Kapieren
 
Wie kannst du nur Nachts ruhig schlafen
Mit gutem gewissen in den spiegel sehen
Wie kannst du nur Basierend auf Lügen
So selbstverständlich durchs Leben gehen
 
Hast du wirklich erwartet die Zeit bleibt stehen
Und du kannst wie es dir passt die ganze Wahrheit verdrehen
Hast du wirklich erwartet du bleibst verschont
Und du wirst für deinen scheiß Charakter auch noch belohnt
 
Ich hab dir nichts mehr zu geben
Dir nichts mehr zu sagen
Außer dass du mich mal kannst
Du bist mir nichts mehr schuldig
Mir nicht mehr wichtig
Auch wenn du das anders siehst
Du bist für mich geschichte
Also zieh Leine
Ich kann für nichts mehr garantieren
Kam das denn jetzt endlich bei dir an
Oder willst du es nicht Kapieren
 
F.U.C.K.Y.O.U.
F.U.C.K.Y.O.U.
 
Geh bitte geh, geh bitte geh
Geh bitte geh, sonst wird es eskalieren
Geh bitte geh, hör auf zu diskutieren
Geh bitte geh, fang an es zu kapieren
Geh bitte geh, jetzt
 
Ich hab dir nichts mehr zu geben
Dir nichts mehr zu sagen
Außer dass du mich mal kannst
Du bist mir nichts mehr schuldig
Mir nicht mehr wichtig
Auch wenn du das anders siehst
Du bist für mich geschichte
Also zieh Leine
Ich kann für nichts mehr garantieren
Kam das denn jetzt endlich bei dir an
Oder willst du es nicht Kapieren
 
F.U.C.K.Y.O.U.
F.U.C.K.Y.O.U.
 

Mozartgasse 10

Das Fest war zu Ende, die Straße so einsam
Die Lichtreklamen schon aus
Es war viel zu spät schon für Bahn oder Taxi
Drum ging ich zu Fuß nach Haus'
Ich merkte auf einmal: Mir folgte ein Schatten
Ich drehte mich um und ich sah
Ein frierendes Kätzchen mit goldenem Halsband
Worauf zu lesen war:
 
Ich wohne Mozartgasse 10
Gleich unten im Parterre
Da gibt es zwei Zimmer, ein altes Klavier
Und jemand, zu dem ich gehör'
Ich weiß genau, er sorgt sich sehr
Das wirst du doch versteh'n
Drum bitte ich dich, bring mich zu ihm zurück
In die Mozartgasse 10
Drum bitte ich dich, bring mich zu ihm zurück
In die Mozartgasse 10
 
Und heut' auf den Tag ist es zwei Jahre her
Seit das Kätzchen sich damals verirrt'
Es spielt auf dem Teppich und ich denk daran
Dass es uns zwei zusammengeführt
Das goldene Halsband mit Anschrift von dir
Das ich jetzt als Talisman trag'
Ist Grund dafür, dass ich heute mit dir
Dieselbe Adresse hab'
 
Ich wohne Mozartgasse 10
Gleich unten im Parterre
Da gibt es zwei Zimmer, ein altes Klavier
Und jemand, zu dem ich gehör'
Ich weiß genau, ich lieb' ihn sehr
Das will ich gern gesteh'n
Und bald sind wir vier, das Kätzchen und wir
In der Mozartgasse 10
Und bald sind wir vier, das Kätzchen und wir
In der Mozartgasse 10
 
Wir wohnen Mozartgasse 10
Gleich unten im Parterre
Da gibt es zwei Zimmer, ein altes Klavier
Und keiner ist glücklich wie wir
 

Tout et partout

Tell me
How many times
Can we start again
How many twisted turns
To lose a friend
I know it's taken long
For me to change my tune
You've said that it's too late
But it's still too soon
 
I play like broken records do
Le coeur a trente-trois tours
The songs keep skipping back to you
En tout et partout
 
You fell for it I fell for you
Mon coeur craquera toujours
I brushed you off
That scratched it too
En tout et partout
 
You can fall too hard
I'd fall to pieces now
If our shattered hopes
Cut you somehow
 
You skip the part where I care
What love has done to you
Since I don't go there
Why am I hearing it too?
 
I play like broken records do
Le coeur a trente-trois tours
The songs keep skipping back to you
En tout et partout
 
On s'entendait à en devenir sourds
Hearts break when they can't break through
On s'entendait
Je t'entends toujours
En tout et partout
 
And maybe I've been blind
But seeing others
Takes a little time
When they can see right through you
 
Maybe I've been weak
But all my memories of you don't shine
They speak to me
 
En tout
T'es partout
 

All In

Forget your routes and you sea-lanes,
Baby let's go all in
Getting more than I'm feeling,
Baby let's go all in.
 
I'm catching looks through the liver,
Throwing my head to the stars,
The way you move sending shivers,
Making the earth seem fire.
 
Don't need the rules we've been keeping,
Baby let's go all in
You've got me hooked, just keep reeling...
Baby let's go all in.
 
I'm catching looks through the liver,
Throwing my head to the stars,
The way you move sending shivers,
Making the earth seem fire.
 
Love isn't criminal
And we're hitting critical
Turn it up let's get physical
Baby let's go...
Baby let's go...
 
Yeah we can move fly tonight
The world makes us feel alive
Take our hearts out for a ride
Baby let's go...
Baby let's go...
 
All in.
 
Forget your routes and you sea-lanes,
Baby let's go all in
Getting more than I'm feeling,
Baby let's go all in.
 
I'm catching looks through the liver,
Throwing my head to the stars,
The way you move sending shivers,
Making the earth seem fire.
 
Yeah we can move fly tonight
The world makes us feel alive
Take our hearts out for a ride
Baby let's go...
Baby let's go...
 
All in.
 

Forget About Him

The radio's on
But I'm sittin' in the backyard
The feeling isn't gone
Oh, you know it's going to be so hard
To do what I've got to do
When the rooster next door says 'Cock-a-doodle do'
I'll forget about him
 
I'll forget about him (Don't worry)
I'll forget about him (You betcha)
I'll forget about him
 
The flowers are in bloom
Well it just makes me more lonely
There's too much damn room
For me and for me only
I always thought that my love was enough
Now I know that it's going to be rough rough rough
To forget about him
 
I'll forget about him (Don't worry)
I'll forget about him (I'll do it)
I'll forget about him
 
Well have you forgotten
Have you forgotten yet?
No, not yet
The sun's on the horizon
Goin' down, down
 
Baby, where you goin'
Hey, where you goin'
Honey, where you goin'
Hey, when you comin' back
When you comin' back?
 
You're just a speck moving through the fields
When you comin' back, back
 
There's a boy up the road
And he wants to take me out some
Well he doesn't know
That I'm not gonna be too much fun
'Cause when he kisses me I'm gonna cry
I do believe that I'm gonna have to die
To forget about him
 
I'll forget about him (I'll do it)
I'll forget about him (Don't worry)
I'll forget about him
 
If I forget about him I'll be on easy street
And my feet will walk with a breezy beat
If I forget about, forget about, forget about him
If I forget about him and I'm gonna do it
And the whole crazy world is gonna be brand new
I'll forget a-, forget a-, forget about him
 
Well have you forgotten
Have you forgotten yet?
No, not yet
The sun's on the horizon going down, down, down, down
 

Jenny of Oldstones

High in the halls of the kings who are gone
Jenny would dance with her ghosts
The ones she had lost and the ones she had found
And the ones who had loved her the most
 
The ones who'd been gone for so very long
She couldn't remember their names
They spun her around on the damp old stones
Spun away all her sorrow and pain
 
And she never wanted to leave, never wanted to leave
Never wanted to leave, never wanted to leave
 
They danced through the day
And into the night through the snow that swept through the hall
From winter to summer then winter again
Til the walls did crumble and fall
 
And she never wanted to leave, never wanted to leave
Never wanted to leave, never wanted to leave
And she never wanted to leave, never wanted to leave
Never wanted to leave, never wanted to leave
 
High in the halls of the kings who are gone
Jenny would dance with her ghosts
The ones she had lost and the ones she had found
And the ones
Who had loved her the most
 

Laika

This the sound of a silence
Is a dark little place
In a new better colour
Now you can see everything you need
 
This the sound of a silence
For a new better day
In a new better colour
Now you can see everything you need
 
And i'm sorry, sorry for human nature
‘Cause i'm here again
Losing myself in a moment
And ı'm sorry, sorry for human nature
Cause I'm here again
Losing myself in a moment
I was better man
Never fall in love
 
For yourself all right
And I fall every morning every time of the year
So watch yourself start to spread
Like in a brand new glow
And i fall every morning
I was pain of you
I'm so happy to be here again
 
I don't remember you
Some kind of new melody and
I was happy on sunday morning
Talking about you was a joke
I was scared and i remember you
Some kind of new melody and
I was happy on sunday morning
 
I want to stay in the corner
 

Shade

Dark cosmic void
A neverending universe
The final frontier
So dark and mysterious
I saw the dying sun
As I waited for the night
Now cold silence reigns
Magic darkness domains
Unfold the secrecy.
 
A murky right, without no moon
No stars, just a cold vast endless gloom
I descend into a world of shades
The cryptic realms of doom
As dark winds embraces
The soul prepare the journey
Into a lost universe of haze.
 
Let the ceremony begin
The voyage to dimensions unseen
In an interstellar overdrive
Sacrifice the soul to the night.
 
Sopor mysteria, deep beyond.
 

Fraktal

Wear off the deceit
To remind you to stay close
Wash off the disease
Confine it by the source
 

Whydoesithavetocometothis

The day that my mother leaves this place, I will be damaged permanently
The day that my father leaves this place, I will be damaged permanently
The day that my brother leaves this world, I will be fucked beyond compare
The day that Sammy goes I will be fucked beyond compare
 
I don’t want to hurt anyone
But I better go before all of them
 
My brother Bobby told me once
There's a reason he stays inside
When will I realize what you tried to tell me
All those years ago?
 

Fraccions

[Verse 1]
Mechanized patterns, fed since birth method
Separate spirit, disconnect every end
Breeding a thought, relieving the soul I’m growing
Fragments of hope awake inside me
Consciousness failed, the path to control eroding
Originate repressive measures
 
[Chorus 1]
I’m the one the parasite’s sucking on
We’re the ones the parasite’s sucking on
Disconnect every end
 
[Verse 2]
Unnecessary meaningless device
Thought-controlled, programmed
Balanced walk on the line
Radiant light, expansive and bright, is covered
Swallow the lie, let them take over
Greed is a horde that comes like a storm and conquers
Strongly implying unfair methods
 
[Chorus 2]
I’m the one the parasite’s sucking on
You’re the one the parasite’s sucking on
 
[Bridge]
I have more than you (x3)
I need a lot to care for; I need a lot to slow me down
(I have more than you)(x2)
I need a lot to care for; I need a lot to hold you down
I will stand when things burn down
 
[Outro]
Never fought harder than this, I built my temple on this
Pushing, fighting, bleeding, taking, giving
Every second closer to the ceiling
I will assemble all this, down to the last broken piece
Tension in the atmosphere is lower, gravity is slowly taking over
 

Jackin' it in San Diego

I'm gonna' jack it where the sun always shines.
(He's gonna jack it)
Been spreading the word and now I need to ease my mind
(jackin' it, oh)
Been planting apple seeds, and while the apples grow
I'm gonna go out jackin' it in San Diego.
 
Jackin' it, jackin' it, jackety-jack
Spankin' it, jackin' it, spankety-smack.
 
I don't need no shirt no, gonna' take them pants right off.
(he's about to jack it)
On such a bright day, who needs underwear or socks?
(jack it, jack it, ho!)
Been around god's country, and there's one thing I know,
There's no better place for jackin' it than San Diego!
 
Jack it, jack it, jackety-jack
Spankin' it, spankin' it, smackety-smack.
Jackin' it, jackin' it, jackety-jack.
Spankin' it, spankin' it, smackety-smack.
 
JACKING FOR THE LORD!
 
whistling
 
Come to San Diego
There's so much to see...
From the sparkling waters of Mission Bay,
to the warm tortillas of Old Town.
And after a day of sightseeing,
why not try spankin' it on one of our city streets?
San Diego, come, take a load off.
 
Jackin' it, jackin' it, jackety-jack.
Spankin' it, spankin' it, smackety-smack.
A-whackin' it, whackin' it, whackety-whack.
Spankin' it, jerkin' it, smackety-smack.
 
The cars are passing me by,
they honk and say hello.
(Hey, that guy's jackin' it!)
From his window there's a guy shootin' video.
(video of them jackin' it)
And if the good lord Jesus comes knocking on my do'
Just tell him that I'm jackin' it in San Diego.
 
Jackin' it, jackin' it, jackety-jack,
Spankin' it, spankin' it, smackety-smack.
(He's about to jack it)
Jackin' it Jack, jackin' it Jack
Whack, whackin' it, whackin' it.
Whackey, whackey, spank spank, smackety-smack.
 

SHADOW

A shadow in the night
I can't sleep
Until you're next to me
Terror in my eyes
Only you Can wash it away
I turn on the lights
You're not here
And that's what I fear
Consumed by the lie
That the light
Would make things clear
 
I just say it how I see it
You my angel you my demon
Holy holy holy Spirit
Spare me from catching these feelings
You're my strength you're my weakness
Mirror mirror you my witness
Justified superstition
Put myself in this position
Ohhh yeah, I guess I should have listen
Ohhh yeah I fucken learnt my lesson
I was told and warned before
That better the devil you know
I was told and warned before
That don't touch that fire you'll burn
 
You don't want my love
You don't wanna let me go
Have mercy on my heart
Have mercy on my heart
 
A shadow in the night
I can't sleep
Until you're next to me
Terror in my eyes
Only you Can wash it away
I turn on the lights
You're not here
And that's what I fear
Consumed by the lie
That the light
Would make things clear
 
I just say it how I see it
You’re my drug you're my venom
Holy holy holy woman
Mm made your temple my religion
In the fire I’ve been burning
Shawty put me in a furnace
But I love every moment
Hallelujah I deserve it
Ohhh yeah, I thought you was a blessing
Ohhh yeah I fucken learnt my lesson
I was told and warned before
That better the devil you know
I was told and warned before
That don't touch that fire you'll burn
 
You don't want my love
You don't wanna let me go
Have mercy on my heart
Have mercy on my heart
 
A shadow in the night
I can't sleep
Until you're next to me
Terror in my eyes
Only you can wash it away
I turn on the lights
You're not here
And that's what I fear
Consumed by the lie
That the light
Would make things clear
 

Home Again

Pale mornings and warm evenings
They always linger on my mind
There's a light that shines throughout the valley
It always brings me back to that time
 
The air it fills with laughter
Summer's haze and winter's cold
Back here in your arms now
I cannot help but be consoled
 
Oh, it's good to be back home again
Sometimes it feels like this road has no end
Oh, how I long to be back home again
 
When we danced out by the river
How we'd laugh, how we'd cry
Who I was back then and who I am now
Makes no difference when I'm by your side
 
The air it fills with laughter
That old familiarity
Nothing could be better
Than when I hold you close to me
 
Oh, it's good to be back home again
Sometimes it feels like this road has no end
Oh, how I long to be back home again
How I long to be back home again
 

September Nights

This rainy night, only me and the cold rain
This night is like any other night
Nothing means nothing, I stare in the darkness
and it stares back.
September nights...
On how I recall those nights
The sound of drops hitting the ground
The rain in my face
Which I imagine sometimes to be tears that I can't tear anymore
The silent sound of wind in the trees
The deep darkness that appears only at September nights
 
Sorrow and joy has gone
September nights...
Now it's only me and the cold rain
In September nights
 
This night is like any other night
Nothing means nothing, I stare in the darkness
and it stares back.
September nights...
 
Like one in a million, drop in the rain
I wanna disappear
Like one in a million, drop in the rain
I wanna vanish away
 
There are no words to describe
I wanna feel the rain
There are no pictures to describe
I wanna see the rain
 
This rainy night, only me and the cold rain
Tonight is like any other night
Nothing means nothing, I stare in the darkness
and it stares back.
 
Like one in a million, drop in the rain
I wanna disappear
Like one in a million, drop in the rain
I wanna vanish away
 
There are no words to describe
I wanna feel the rain
There are no pictures to describe
I wanna see the rain (2x)
 
September nights…
 
I wanna disappear...
 
I wanna feel the rain...
 
Like one in a million, drop in the rain
I wanna disappear
Like one in a million, drop in the rain
I wanna vanish away
 
I wanna feel the rain
September nights...
I wanna see the rain
 

Seiten