Lyrics suchen

Vickeblanka - 夏の夢 (Natsu no yume) text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
Vickeblanka - 夏の夢 (Natsu no yume) auf Amazon
Vickeblanka - 夏の夢 (Natsu no yume) Auf YouTube ansehen
Vickeblanka - 夏の夢 (Natsu no yume) Hören Sie auf Soundcloud

夏の夢 (Natsu no yume)

夏なんて知らない
後悔なんて来ない
いっそこのまま波になって
play, summer time
 
Summer time
黄色い傘の下から
はしゃぐ仲間を眺めながら
引いた目線は海に立っていちゃ
決して視えない夏を視ていた
 
楽園を拒むような
僕のハイカットスニーカー
つっついて君は「かわいいね」と言った
渚が映し出したスクリーン
 
夏なんて知らない
後悔なんて来ない
いっそこのまま波になって play
君の手をとって run
照明はサンシャインで bright
行かないで summer time
 
Summer time
夏の終わりが君の
幻想覚ますの分かっているから
永遠に僕が終わらせないって
生意気を目を視て言えたら
 
星とか名前をかいて
なんの意味もないまま
砂文字をさらっていった
何かが変わりそうなシーン
 
夏なんて知らない
後悔なんて来ない
いっそこのまま波になって play
砂浜のじゃれあい
横目で追うよ taxi ride
行かないで
 
どこへ行くわけじゃなくて
その手をつかむだけで
真夏に染まっていく
 
夏なんて知らない
後悔なんて来ない
いっそこのまま波になって play
君の手をとって run
照明はサンシャインでbright
行かないで summer time
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Vickeblanka


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen 夏の夢 (Natsu no yume) musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Vickeblanka text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Ein liebeslied

( )

Du machts mich glücklich
Jetzt und Jeden Tag
Du machts mich südisch.

( )

Zu Ende ist das frohe Wander

Zu Ende ist das frohe Wandern, das uns wissend gemacht,
Denn wir ziehen nach Flandern in die blutige Schlacht.
Denn wir ziehen nach Flandern in die blutige Schlacht.
 
Die Heide ward zum Schützengraben und die Laute zum Gewehr,
Die mich einst begleitet haben, leben alle nicht mehr.
Die mich einst begleitet haben, leben alle nicht mehr.
 
Und sollt’ es einstmals Frieden geben und wir zögen nach Haus,
So wäre gleichwohl mein Leben in Wirklichkeit aus.
So wäre gleichwohl mein Leben in Wirklichkeit aus.
 

Irgendwann bin ich wieder frei

Wir lebten uns schon auseinander
Da hab' ich noch ans große Glück geglaubt
Von unserm ersten Himmelsritt
Blieb nur ein kleines bisschen Sternenstaub
Und doch hab' ich mich dran gewöhnt
Dass du den Tag mit mir verbringst
Wenn du jetzt gehst, wer weiß
Was du von mir noch mit dir nimmst?
 
Irgendwann bin ich wieder frei
Irgendwann sagt auch mein Herz goodbye
Dich zu vergessen, fällt schwer
Dafür fehlst du mir noch zu sehr
Ja, irgendwann bin ich wieder frei
Liebe geht nicht einfach so vorbei
Gib dem Gefühl tief in mir
Noch etwas Zeit, dich ganz zu verlier'n
 
Wir hatten riesengroße Pläne
Aber im Alltag fehlte uns der Plan
Und mancher wunderbare Traum
Der kam im Leben ganz verändert an
Jetzt wo du sagst, es ist vorbei
Seh' ich so viel, was mir gefällt
Ich glaube, noch reißt du ein großes Loch
In meine Welt
 
Irgendwann bin ich wieder frei
Irgendwann sagt auch mein Herz goodbye
Dich zu vergessen, fällt schwer
Dafür fehlst du mir noch zu sehr
Ja, irgendwann bin ich wieder frei
Liebe geht nicht einfach so vorbei
Gib dem Gefühl tief in mir
Noch etwas Zeit, dich ganz zu verlier'n
 
Irgendwann bin ich wieder frei (bin ich frei)
Oh, irgendwann sagt auch mein Herz goodbye
Ich brauch' nur noch etwas Zeit
 
Irgendwann bin ich wieder frei
Irgendwann sagt auch mein Herz goodbye
Dich zu vergessen, fällt schwer
Dafür fehlst du mir noch zu sehr
Ja, irgendwann bin ich wieder frei
Liebe geht nicht einfach so vorbei
Gib dem Gefühl tief in mir
Noch etwas Zeit, dich ganz zu verlier'n
 

Innocence

I woke today
Inside the train of dreams
The rain poured down in black and white
I stood and stared
The rest of what remains
My own world crumbling around (a wild world crumbling around)
 
I held my tears
One day comes after another
 
The falling rain
Carassed my skin again
Just let it flow to wash away
The time gone by
Feeling long denyed
My heart is no more bounded in vain (in pain)
 
And now it's clear
One day leads on to another
I dried my tears (cried my tears)
There's so much else to dicover
Somewhere...
 
I hear the sound
Of thousand voices
I lost my innocence
I'm on my way
Across the desert
To rescue what I sent
Out of my heart and way
 
Now it's clear
One day leads on to another
To find our fears
Find the way back to each other
 
Oh!
 
I hear the sound
Of thousand voices
I lost my innocence
I'm on my way
Across the desert
To rescue what I sent
Out of my heart...
 
I hear the sound
Of thousand voices
I lost my innocence
And I'm on my way
Across the desert
To rescue what I sent
Out of my heart and way