Lyrics suchen

Soraya - Suddenly text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
Soraya - Suddenly auf Amazon
Soraya - Suddenly Auf YouTube ansehen
Soraya - Suddenly Hören Sie auf Soundcloud

Suddenly

A thousand eyes looking at me
But yours is the look that goes right through me and I
Cannot hide from your stare
Should I let you in - do I dare?
 
Some other hands have tried before
But yours is the touch that makes me want more and I
Cannot hide the urgency
To have you lying here with me, because
 
Suddenly in my life
There's something that's got me mystified and I
Cannot fight it, but I can try
To keep the wonder of it alive
 
A thousand words have tried to say
But yours are the ones that'll never fade away and I
Cannot hide from their sound
I am mesmerized, spinning round and round and
 
Some other hearts have tried to steal mine
But yours is the one that I now hold dear
I'll do what it takes to keep you here
I'm a selfish fool and I have no fear
 
Suddenly in my life
There's something that's got me mystified and I
Cannot fight it, but I can try
To keep the wonder of it alive
 
A thousand times I've tried to stay
Alone by pushing you away
Time after time and tear after tear
I find myself back here with you
 
A thousand visions have come to me
Promising serenity
As I struggle to find the source of this peace
I always end up with your kiss
 
Suddenly in my life
There's something that's got me mystified and I
Cannot fight it, but I can try
To keep the wonder of it alive
 
Suddenly in my life
There's something that's got me mystified and I
Cannot fight it, but I can try
To keep the wonder of it alive
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Soraya


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen Suddenly musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Soraya text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Du und ich

Du und ich, wir zwei im Glück, sind so verliebt und so verrückt,
Ich und du, wir singen laut, auch wenn ein jeder nach uns schaut!
Du und ich, wir schau'n uns an, die Vogelfrau und Vogelmann!
Ich und du, noch sind wir zwei, doch wart's nur ab, bald sind wir drei!
 
Hat man sich lieb, so wie wir zwei, dann legst du bald ein kleines Ei -oder zwei,
 
Du und ich, sind dieses Jahr, Vogelmama, Vogelpapa
Ich und du, im Sonnenschein, wir bau'n ein Nest für uns allein!
 
Und wenn du willst, dann bringe ich, den schönsten Regenwurm für dich!
 
Du und ich, wir zwei im Glück, sind so verliebt und so verrückt,
Ich und du, wir singen laut, auch wenn ein jeder
 

Waves

[Verse 1]
My hands are shaking
Holding photos taken
And I wanna get you out of my head
I'm bruised and broken
By the words I've spoken
And there's not much of me left
 
[Pre-Chorus]
The cold in my bones
I feel it in any weather
Ghosts in my home
They leave 'cause they can find much better
Lo and behold, I'm on my own
With only myself to blame
 
[Chorus]
'Cause I'm a fool
I let you down, I let you down
I made waves, and I'm ashamed
This all for you
I let you down, I messed around
I made waves, my mistakes, yeah
 
[Verse 2]
I know I'm not perfect
And I know you're hurting
I'm sorry that I wasn't there
When I call in the morning
Without any warning
I'll say all the things that I should've said
 
[Pre-Chorus]
The cold in my bones
I feel it in any weather
Ghosts in my home
They leave 'cause they can find much better
Lo and behold, I'm on my own
With only myself to blame
 
[Chorus]
'Cause I'm a fool
I let you down, I let you down
I made waves, and I'm ashamed
This all for you
I let you down, I messed around
I made waves, my mistakes, yeah
 
[Bridge]
So can't we go back, can't we go back
To when nothing really mattered at all?
So can't we go back, can't we go back? Yeah
 
[Chorus]
'Cause I'm a fool
I let you down, I let you down
I made waves, and I'm ashamed
This all for you
I let you down, I messed around
I made waves, my mistakes
I'm a fool
I let you down, I let you down
I made waves, and I'm ashamed
This all for you
I let you down, I messed around
I made waves, my mistakes, yeah
 
[Outro]
I made waves
All for you
I let you down
 

I Will Dance (When I Walk Away)

In our cold and empty house
I've lingered now for far too long
I vainly held the rosary
to pray you'd stay with me a while
But nothing seems to keep me here
the way it used to do before
This time it's me that's leaving you
I'll never turn around
 
'Cause when the laughter's gone
I know I must be moving on
 
And I will dance when I walk away
Oh-oh, I'm gonna sing, I won't beg or pray
I will dance when I walk away
Oh-oh, I'm gonna sing, I won't beg or pray
 
No more
 
I'm standing at the crossroads now
the fields of opportunity
I'm ready to go anywhere
I'm full of hope and full of fear
And bridges back have all been burned
and freedom has been duly earned
I'll remember why I've gone
remember where I'm coming from
 
Oh, when the laughter's gone
Oo-oo, I know I must be moving on
 
And I will dance when I walk away
Oh-oh, I'm gonna sing, I won't beg or pray
I will dance when I walk away
Oh-oh, I'm gonna sing, I won't beg or pray
 
And now I leave my mask with you
(The part) The part I played I never knew
(Tonight) Tonight, you´re alone
 
And I will dance when I walk away
Oh, I'm gonna sing, I won't beg or pray
I will dance when I walk away
Oh, I'm gonna sing, I won't beg or pray
 
And I will dance when I walk away
Oh, I'm gonna sing, I won't beg or pray
I will dance when I walk away
Oh, I'm gonna sing, I won't beg or pray
 
(I will dance when I walk away)
(Oh, I'm gonna sing, I won't beg or pray) Oh, no no no no no no
No, I will dance when I walk away
Oh, I'm gonna sing, I won't beg or pray
 
No more
No more, oh no no no
Oh, this is not a home for me
Oooo
 

Flugangst

Ich und die Leidenschaft
Was für eine ungewohnte Kombination
Ich weiß auch nicht so genau, wie das passieren konnte
Aber hier steht auf einmal ein Sprungbrett
Was für eine merkwürdige Situation
Soll ich jetz springen - oder was?

Und ich stehe auf und renne los
Und stoße blind gegen die immer gleichen Fragen
Die kleinen Teufel meiner Angst sind immer bei mir
Schießen mir Pfeile in den Magen
In meinem Kopf die Melodien aus tausend Jahren
Sie zermürben meine Phantasie
Und da vorne schon das Brett
Und dann der Abgrund
Und ich singe jetzt, jetzt oder nie!
Jetzt oder nie, oder nie nie nie nie!
Oder nie!

Ich und die Schwerkraft
Was für eine nervenaufreibende Kombination
Ach wenn das Geradestehen nicht schon so anstrengend wär
Manchmal weiß ich nicht mehr, weiß ich nicht mehr
Wo unten und oben ist, aber das hat eine ungeheure Faszination
Und ich glaub' so rum, ja so rum bin ich richtig

Kann mir einer mal verraten wieso wir sind,
Wie wir sind in diesen Tagen
Unsre Ohren empfangen alles in Reinform
Und ich hör' dich noch sagen, klar und deutlich:
Durch die Straßen fegen wir den kalten Wind
Wie die Kinder ihre Phantasie
Und wir atmen die Musik
So gut wie heute gings uns selten - oder vielleicht nie!

Vielleicht auch nie
Vielleicht auch nie nie nie nie!

Und ich trag den' schwierigen Stempel der Stadt auf der Stirn
Und es dauert nicht mehr lang und er brennt sich mir ins Hirn
Anstatt Haaren - wachsen mir wundervolle Flausen aus dem Kopf

Ich trag' den schwierigen Stempel der Stadt auf der Stirn
Und es dauert nicht mehr lang und er brennt sich mir ins Hirn
Anstatt Haaren - wachsen mir wundervolle Flausen aus dem Kopf

Und die geh'n so...