Lyrics suchen

Neil Young - Human Highway text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
Neil Young - Human Highway auf Amazon
Neil Young - Human Highway Auf YouTube ansehen
Neil Young - Human Highway Hören Sie auf Soundcloud

Human Highway

I come down from the misty mountain
I got lost on the human highway
Take my head, refreshing fountain
Take my eyes from what they've seen
 
Take my head and changed my mind
How could people get so unkind?
 
I come down from the crooked mansion
And I married the D.J.'s daughter
Since that day I heard it mentioned
That my name is on the line
 
Now my name is on the line
How could people get so unkind?
 
I come down from the misty mountain
I got lost on the human highway
Take my head, refreshing fountain
Take my eyes from what they've seen
 
Take my head and changed my mind
How could people get so unkind?
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Neil Young


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen Human Highway musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Neil Young text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Vielleicht

Jeder Blick landet sofort bei dir,
Egal, wie sehr ich mich wehr'.
Für den Fall, dass ich verrückt bin,
Bitte behalt' es für dich.
Egal, wie schwer es wird,
Es wird sich klären.
Ich spür', du bist all diesen Aufwand wert.
Und es heißt, was gut ist, wird.
Du wächst dort, wo auch ich hin will.
 
Wir dachten, alles wär' komplett,
Es ging nie einfach nur ums Bett.
Es ist an der Zeit, Farbe zu bekennen
Und nach vorne zu schauen statt wegzurennen.
Doch wie bitte soll ich dann heute pennen?
Sag mir, wie bitte soll ich dann heute pennen?
 
Jedes nicht ganz klare 'Nein' bleibt wohl für immer ein 'Vielleicht'
Jedes nicht ganz klare 'Nein' bleibt wohl für immer ein 'Vielleicht' Vielleicht, Vielleicht, Vielleicht
Jedes nicht ganz klare 'Nein' bleibt wohl für immer ein 'Vielleicht'
 
Es killt mich!
Seit du nicht mehr da bist,
Bist du plötzlich überall, wo ich hinblick',
Als hätte ich dich eben erst entdeckt.
Doch all die alten Erwartungen sind weg,
Weil ich oft selbst nicht weiß, wo ich hin will.
Obwohl dein Blick klar sagt, es gibt uns,
Verlieren wir unseren Rhythmus.
 
Ey, ey, ey, doch jedes Mal nur die Sanduhr umdrehen
Bringt weder Zeit noch dich her zu mir.
Was, wenn ich mich für dich engagier',
Aber alles an Zauber verliert?
Denn es ist zu viel passiert.
Frage mich, ob es je funktioniert
Während wir kommunizieren?
 
(3x)
Jedes nicht ganz klare 'Nein' bleibt wohl für immer ein 'Vielleicht' Vielleicht, vielleicht, vielleicht
 
Vielleicht, vielleicht, vielleicht (2x)
 
Jedes nicht ganz klare 'Nein' bleibt wohl für immer ein 'Vielleicht''
Vielleicht
Zu viel verschenkte Zeit ist wenig wert:
Was du weißt:
Alles hat seinen Preis, alles hat seinen Preis:
 
Jedes nicht ganz klare 'Nein' bleibt wohl für immer ein 'Vielleicht' Vielleicht, vielleicht, vielleicht
Jedes nicht ganz klare 'Nein' bleibt wohl für immer ein 'Vielleicht'
 
(2x)
Jedes nicht ganz klare 'Nein' bleibt wohl für immer ein 'Vielleicht'
Vielleicht, vielleicht, vielleicht
 

Tapferer Kleiner Liebling

Tapf'rer, kleiner Liebling,
Weiter weg als ich es mag,
Tapf'rer, kleiner Liebling,
Du gestaltest den Tag,
Gib Acht auf dich und bleib bei mir,
Wenn ich's dir sag,
Mein kleiner Liebling
 
Tapf'rer, kleiner Liebling,
Ich bin dein, du bist mein,
Liebling, so lieblich und
kühl wie der Rhein,
Schenk mir ein Glass ein,
Von deinem süßem Wein,
Mein kleiner Liebling
 
Mir fehlt die Blume in deinem Haar,
Die Schnitzel, die wir aßen als ein Paar,
Es gibt mir Kraft zu wissen, du bist da,
Bis du zurück bist,
Ich kehre zurück zu meinem
Tapferen kleinen Liebling,
Bis dahin, träume schön,
Träume so süß wie bayerische Creme,
Standhaft wie die Alpen, in Bayern immer stehen,
 
Ich muss erfüllen meine Pflicht,
Ich weiß und ich bin stolz auf dich,
Tapferer, kleiner Liebling,
Ich bleib treu.
 

Deutscher Meister

Im Leben gibt's für jedermann
Zwei Dinge, die man sich nicht aussuchen kann:
Die Familie, denn die ist schon vorher da
Und seinen Fussballclub - traurig, aber wahr
Meine Verwandten find' ich alle schwer okay
Mein Problem ist meine Liebe zum FC!
Denn ich habe schon seit Jahren diesen Traum
Aber der ist wohl nur rot und weißer Schaum:
 
Ich will einmal im Leben deutscher Meister sein...
Das wär' von vornherein
Zu schön, um wahr zu sein...
Ich will einmal im Leben deutscher Meister sein
Aber wir sind nur ein Karnevalsverein
 
Dann käm' ein Telegramm: 'Glückwunsch in den Westen!
Ihr wart in diesem Jahr einfach die Allerallerbesten
Dass ihr's geschafft habt, ist was Wunderschönes!
Ich liebe Euch! Gezeichnet: Uli Hoeneß'
 
Ich will einmal im Leben deutscher Meister sein...
...
 
Köln ist in der Champions League hoher Favorit -
Nur Außenseiterchancen für Real Madrid
Gladbach steigt schon wieder ab und spielt jetzt vierte Liga
Die Bayern im UFAE-Cup gegen Riga...
 
Ich will einmal im Leben deutscher Meister sein...
...
 
Der Bundestrainer jubelt: 'Ich lieb' den kölschen Bock!
Die Nationalelf steht und fällt mit dem Kölner Block. '
Der Calmund tritt in Hungerstreik - das ist nicht gesund:
Er wiegt jetzt nur noch zweihundertsechzig Pfund...
 
Ich will einmal im Leben deutscher Meister sein...
 

Sag´ was du träumst

[Refrain:]
Sag' was du träumst,
Damit ich ins Herz dir schau
Sag' was du träumst,
Dann kenn ich dein Herz genau
 
Was du erzählst,
Was du verhehlst,
Braucht nicht wahr zu sein.
Worte sind Schaum,
Aber im Traum
Gibt es keine Lüge
 
[Refrain]
 
Ob es mir schon Liebe verspricht
Müsst' du mir nicht verraten
Sag' was du träumst,
Mehr will ich ja nicht
 
[Zwischenspiel]
 
Sag' was du träumst,
Mehr will ich ja nicht