Lyrics suchen

Matanza - Busted text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
Matanza - Busted auf Amazon
Matanza - Busted Auf YouTube ansehen
Matanza - Busted Hören Sie auf Soundcloud

Busted

My bills are all due and my baby need shoes, but I'm busted
Cotton is down to a quater a pound, I'm busted
I've got a cow that went dry and a hen that won't lay
A big stack of bills that grow bigger each day
The County will haul, my belongings away, I'm busted
 
I call to my brother to ask for a loan, I'm busted
I hate to beg like a dog for a bone but I'm busted
He's said 'hey, little brother there ain't a thing I can do'
'My kids and my wife are all down with the flu'
'And I was just thinking of calling on you, I'm busted'
 
Lord I'm no thief but a man can go wrong when he's busted
The food that we canned last summer is gone and I'm busted
The fields are all bare and the cotton won't grow
Me and my family's gotta pack up and go
Where I'll make a livin' the lord only knows but I'm busted
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Matanza


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen Busted musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Matanza text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Prom Queen

God save the prom queen
Teenage daydream
Just another dressed up heartbreak
God save the prom queen
Only eighteen
Turned her tears to diamonds in her crown

She's the first in line at the party
She's the first in line at the club
And she's got that body, always got a flaunt that
Everybody's looking up
When she walks by you wanna be her
And your boyfriend pretends not to see her
'Cause she's got that fire, doesn't even try
Her booty has its own zip code
All the peasants bow down

God save the prom queen
Teenage daydream
Just another dressed up heartbreak
God save the prom queen
Only eighteen
Turned her tears to diamonds in her crown

Playgirl, look at the future
Who knows what's ahead?
There's a house on a hill with an indoor pool
And a millionaire in her bed
And the years go by and she still dreams
She's the hottest girl in town
And the makeup's stronger, gotta wear it longer
Just to keep a man around

God save the prom queen
Teenage daydream
Just another dressed up heartbreak
God save the prom queen
Only eighteen
Turned her tears to diamonds in her crown
Diamonds in her crown

And she lives her dreams through the magazines
And her daddy's gone and she needs someone
And she's got the looks and the boys on hooks
But she'll trade it all for a heart that's whole

God save the prom queen
God save the prom queen

God save the prom queen
Teenage daydream
God save the prom queen
She turned her tears
She turned her tears to diamonds in her crown

Hey Heartbreaker

I've seen you on the silver screen
And I've seen you in the daytime
I see you everywhere I go
And I see you in my dreams
And then I see you talking to your wife
And I see you holding your child
And I see you everywhere I go
And I see you, and I see you, but they all know
 
Hey, hey, hey
That you're one of them
Hey, hey, hey
We're having so much fun
Hey, hey, hey
Why did nobody tell me
Hey, hey, hey
That you're a
 
Hey, heartbreaker
Hey, heartbreaker
Hey, heartbreaker
Yes, you, heartbreaker
 
I know I'm young
And I know you're old
I know I'm old
And I know you're young
But we have so many stories untold
And the way you move
And the way you tilt your head
And all I want is to
Crawl back in with you
 
But they all said
Hey, hey, hey
Because they all knew
That you're one of them
Hey, hey, hey
We were having so much fun
Hey, hey, hey
But you're a
 
Hey, heartbreaker
Hey, heartbreaker
Hey, heartbreaker
Hey, heartbreaker
 
Another victim to your touch
Another fairy tale
But the way you move, the way you move, the way
And all I want to do is
And all I want to do is
And all I want to do is
Yes, all I want to do is
 
And don't you break my heart
Don't you break my heart
Don't you break my little heart
Don't you break my little heart
 
Hey, heartbreaker
Hey, heartbreaker
Hey, heartbreaker
Hey, heartbreaker
Hey, heartbreaker
Hey, heartbreaker
Hey, heartbreaker
Hey, heartbreaker
 

Spuren auf dem Mond

Wir beide aufgewacht
Sag', war das letzte Nacht
Ein Trip hinauf zum Mond?
Noch Sternenstaub im Auge
Weißt du, dass ich glaube
Unser Mut hat sich gelohnt
 
Das Ziel schien so weit weg
Wie ein kleines, fernes Licht
Ich schau' nach oben
Und was ich seh', glaub' ich nicht:
 
Es sind Spuren auf dem Mond
Und wir haben sie gemacht
Unsre Fahne steht im Staub
Und man sieht sie in der Nacht
 
Du hast nie geglaubt, dass man fliegen kann
Doch du siehst, wir waren da
Du bist aufgewacht und dieser Traum von dir ist wahr
 
Es sind Spuren auf dem Mond
Und wir haben sie gemacht
Unsre Fahne steht im Staub
Und man sieht sie in der Nacht
 
Wenn alles ohne Sinn ist, alles ohne Glanz
Schau' hinauf, hinauf zum Mond
Alle sagten: 'Geht nicht, alles nur vergeblich
Ein Traum, der sich nicht lohnt'
 
Unser Ziel schien so weit weg
Wie ein unerreichbares Licht
Doch wir war'n oben
Dreh' dich um, schau' zurück:
 
Es sind Spuren auf dem Mond
Und wir haben sie gemacht
Unsre Fahne steht im Staub
Und man sieht sie in der Nacht
 
Du hast nie geglaubt, dass man fliegen kann
Doch du siehst, wir waren da
Du bist aufgewacht und dieser Traum von dir ist wahr
 
Es sind Spuren auf dem Mond
Und wir haben sie gemacht
Unsre Fahne steht im Staub
Und man sieht sie in der Nacht
 
Unser Ziel ist wunderschön
Und alles steht bereit
Ich schau' nach oben
Es ist wieder unsre Zeit
 
Es sind Spuren auf dem Mond
Und bald sind wir wieder da
Unsre Fahne steht im Staub
Und man sieht uns in der Nacht
 
Du hast nie geglaubt, dass man fliegen kann
Doch du siehst, wir waren da
Du bist aufgewacht und dieser Traum von dir ist wahr
 
Es sind Spuren auf dem Mond
Und wir haben sie gemacht
Unsre Fahne steht im Staub
Und man sieht sie in der Nacht
 

Der Sohn der Näherin

Es war einmal ne kleine Stadt,
die von Staub umhüllet ward,
dort lebte mittendrin,
der Sohn von einer Näherin.

Sein Gesicht ein bißchen fahl,
ein Räuspern stets im Schlund,
und im Fluß bei dem Tal
leblos Fische auf dem Grund.

(Refrain:)
Die Eltern starben schon sehr früh
obwohl sie gar nicht alt,
doch alles ging so weiter und schon bald
galt für ihn nur noch die Gegenwart.

Und später freit er dann ein Weib,
überlegt und fragt warum
diese Sonne nicht mehr scheint,
doch zu spät seine Zeit war um.

(Refrain)