Lyrics suchen

Lacrimas Profundere - The Kingdom Solicitude text lyrics

Sprache: 
Lacrimas Profundere - The Kingdom Solicitude auf Amazon
Lacrimas Profundere - The Kingdom Solicitude Auf YouTube ansehen
Lacrimas Profundere - The Kingdom Solicitude Hören Sie auf Soundcloud

The Kingdom Solicitude

Let us breathe out
We've got nothing more to lose
 
Not again
For the stars
That will break there
They will crumble in your heart
But pain's not over
It has just begun
And it will empty you
Till you fall through mighty doors
 
I'm only you
And nothing more
My frozen kingdom
I adore you while you tear me down
I crawl to you
I live through your howls
And I hate myself for you again
 
For my fears
That will grow there
And they conquer all my thoughts
But grief's not over then
It has just begun
And it will bury me
In this dusty, empty land
 
My frozen kingdom
My frozen kingdom
My frozen kingdom
My frozen kingdom
I live through your howls
I adore you while you tear me down
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Lacrimas Profundere


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen The Kingdom Solicitude musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Lacrimas Profundere text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Einsamer nie

Einsamer nie als im August:
Erfüllungsstunde – im Gelände
die roten und die goldenen Brände,
doch wo ist deiner Gärten Lust?

Die Seen hell, die Himmel weich,
die Äcker rein und glänzen leise,
doch wo sind Sieg und Siegsbeweise
aus dem von dir vertretenen Reich?

Wo alles sich durch Glück beweist
und tauscht den Blick und tauscht die Ringe
im Weingeruch, im Rausch der Dinge −:
dienst du dem Gegenglück, dem Geist.

Es ist Weihnachtszeit

Es ist Weinachstszeit,
nie zuvor waren wir so wie heut' zu zweit, nie zuvor.
Alles war bisher so schwer,
so leer für mich ohne dich, ohne dich.
 
Es ist wie ein Traum,
bald schon wünschen wir uns unter'm Lichterbaum,
du und ich frohe Weihnacht.
Und lass mich nie mehr allein (lass mich nie allein).
Bitte bleib bei mir,
denn ich weiss, mit dir wird das ganze Jahr Weihnachten sein.
 

Was man gern macht, macht man gut

Mein Sohn, dir stehen tausend Fragen im Gesicht.
Sollst du dem Rat der ander'n folgen oder nicht?
Das ganze Leben liegt vor dir, es öffnet dir so manche Tür.
Wohin der Weg dich führen wird, weiß keiner hier.
 
Refrain:
D'rum geh und folge deinem Herzen,
Was man gern macht, macht man gut.
Schau die Welt dir an, du hast ja Zeit genug.
Es wird dir stets den Rücken stärken,
Doch gehört dazu auch Mut.
Du wirst sehen: Was man gern macht, macht man gut.
 
Der Alltag holt die meisten Leute täglich ein,
Das wird bei dir, mein Sohn, wohl auch nicht anders sein.
Und darum tu was dir gefällt,
Das große Glück hängt nicht am Geld.
Du wirst am Ende selber spür'n, was wirklich zählt.
 
[Refrain]
 
Es kann schon sein,
Dass du es nicht jedem recht machst.
Das geht vorbei,
Übrig bleibst immer nur du.
 
[Refrain]
 
Du wirst sehen: Was man gern macht, macht man gut.
 

Holiday Destination

Fatalities in the water
Traffic jam by your side
Feed your son, feed your daughter
How you gonna sleep tonight?
The bad guys they are winning
And now we're worrying for our health
Damn your men, damn your women
Damn the children, damn yourselves
Holiday destination
The best time of your lives
But where's the locals and living
Pushed out 'cause of the price
 
How you gonna sleep tonight? (x4)
 
Throw me upon the ocean
Drag me blind throughout the night
Keep the journey movin
From the dark into the light
We can hear the speakers grinning
In their address to the crowds
How capacities are brimming
But empty buildings all around
Heavy-handed to empty-handed
Empty gestures in disguise
How your (...) just landed (?)
How you cuss for better light
 
How you gonna sleep tonight? (x4)
 
Fatalities in the water
Traffic jam by your side
Feed your son, feed your daughter
How you gonna sleep tonight?
The bad guys they are winning
And now we're worrying for our health
Damn your men, damn your women
Damn the children, damn yourselves
 
How you gonna sleep tonight? (x4)