Lyrics suchen

Ian Tyson - Bob Fudge text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
Ian Tyson - Bob Fudge auf Amazon
Ian Tyson - Bob Fudge Auf YouTube ansehen
Ian Tyson - Bob Fudge Hören Sie auf Soundcloud
Ian Tyson - Bob Fudge mp3 download kostenlos

Bob Fudge

My name is Bob Fudge, I was borne in Texas
Lampases county back buring the war
Smallpox and comanches took most of my family
Left my poor mother and brothers and me
So I headed north for ta' ride for the blockers
They were contractin' herds, for the Montana Range
In the spring of the year '82 we left ol' Lampases
With 2,000 steers for the Little Big Horn.
Crossing our trails, were many great rivers
All ta' be crossed, not a bridge could we find
In the cold roilin' waters in the wild punchin' cattle
There was many a young man took leave of his life.
 
Ooh ooh ooh ooh
Ooh ooh ooh ooh
Ooh ooh ooh
Da da da da da
 
Well we crossed at doan's store, into the Indian Nation's,
Saw the blood on the rocks, where those cowboys had died
And on ta' Fort Dodge on the Arkansas River
Where gamblers an w****s came ta' welcome us there
The great snow cap peaks where on our left side now
For many a mile in a great silent land
Ah' when I first saw Montana I knew I would love her
I'd ride her great ranges for the rest of my days
 
Ooh ooh ooh ooh
Ooh ooh ooh ooh
Ooh ooh ooh
Da da da da da
 
Well she's all cut an' dry now, the trails are all gone
I been ta' Yellowstone Park, in an automobile
But I can still see um' swimmin'
Boys I can still hear um' runnin'
Yes I came off a the trail, when cowboys was king
My name is bob fudge, I died in Montana
 
Ooh ooh ooh ooh
Ooh ooh ooh ooh
Ooh ooh ooh
Da da da da da
 
Ooh ooh ooh ooh
Ooh ooh ooh ooh
Ooh ooh ooh
Da da da da da.
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Ian Tyson


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen Bob Fudge musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Ian Tyson text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Feinslieb

Der Himmel kündet Dunkel nur.
Der Wald steht schwarz und schweigt.
Ich lausch in die Vergangenheit,
den Kopf ganz sacht geneigt.
Im Norden blinkt ein schwaches Licht,
kaum sichtbar, nur erfühlt.
Ich schau hinauf, lehn mich ans Glas,
das mir die Stirne kühlt.

Feinslieb, du bist gegangen von mir,
und ich find keine Ruh.
Die Sterne ziehen leis ihre Bahn.
Mit ihnen ziehst auch du.

Die Bilder wandeln ihren Weg.
Ein Wagen und ein Stier.
Ein Schwert, es zeigt ins Nirgendwo,
und Nirgendwo ist hier.
Das Dach der Welt, es funkelt matt
und birgt ja doch nur mich.
Der Atem flockt zu Wolken aus.
Kein Du. Kein Wir. Ein Ich.

Feinslieb, du bist gegangen von mir,
und ich find keine Ruh.
Die Sterne ziehen leis ihre Bahn.
Mit ihnen ziehst auch du.

Das Zimmer ist seit Jahren leer,
in dem du einst gewohnt.
Wo da die Sommersonne schien,
steht jetzt der Wintermond.
Als letztes bleibt ein Schattenspiel,
das dich nicht länger kennt.
Nur in mir strahlst du für alle Zeit.
Ein Stern am Firmament.

Feinslieb, du bist gegangen von mir,
und ich find keine Ruh.
Die Sterne ziehen leis ihre Bahn.
Mit ihnen ziehst auch du.

Laß mich an dich glauben

1) Lass mich an dich glauben, wie Abraham es tat,
was kann dem geschehen, der solchen Glauben hat?
Seinen Sohn führt er zum Brandaltar,
zu opfern ihn, wie’s ihm von Gott befohlen war.
Lass mich an dich glauben, wie Abraham es tat,
 
2) Lass mich an dich glauben, wie Daniel es tat,
was kann dem geschehen, der solchen Glauben hat?
Sie warfen ihn den Löwen hin,
er betete zu Gott, und der beschützte ihn.
Lass mich an dich glauben, wie Daniel es tat,
 
3) Lass mich an dich glauben, wie Simeon es tat,
was kann dem geschehen, der solchen Glauben hat?
Geduldig blieb er Jahr um Jahr,
bis Christus er gesehn, wie’s ihm verheißen war.
Lass mich an dich glauben, wie Simeon es tat,
 
4) Lass mich an dich glauben, wie Stephanus es tat,
was kann dem geschehen, der solchen Glauben hat?
Sie steinigten zu Tode ihn,
er betete für sie, und Gott erhörte ihn.
Lass mich an dich glauben, wie Stephanus es tat,
 
5) Lass mich an dich glauben, wie einst der Väter Schar,
ihrer Wolke Zeugen umgibt mich immerdar.
Wenn Satan kommt und Angst mir wird,
dann lass mich nicht allein, sei mir der gute Hirt.
Lass mich an dich glauben, wie einst der Väter Schar,
 

Grind Me Down

Grind me down, roll me up
 
Press me up against your lips
 
Let me fill, fill your lungs
 
And breathe me out
 
California grown, raps songs
 
You see the best comes out the west
 
Let me blur, blur your lines
 
You won't regret it
 
I'll take you to the moon and back
 
Back seat of my Cadillac
 
Start out slow then play it faster
 
I'll fly you out to paradise
 
Take a hit and close your eyes
 
I know what you fantasize about
 
I-i know
 
What you-
 
I know, I know
 
I-i-i what you-oh fan- about
 
I-i
 
Grind me down, roll me up
 
Press me up against your lips
 
Let me fill, fill your lungs
 
And breathe me out
 
Press me up again-
 
I-
 
I-
 
I-i-i Know what you-
 
I-
 
I-i-i Know what you fantasize about
 
Boy i'll get you so high
 
Let me blow your mind tonight
 
Tonight
 
Tonight
 
Tonight
 
I'll take you to the moon and back
 
Back seat of my Cadillac
 
Start out slow then play it faster
 
I'll fly you out to paradise
 
Take a hit and close your eyes
 
I know what you fantasize about
 
I know
 
I know
 
What you- oh about
 
I-i
 
Grind me down, roll me up
 
Press me up against your lips
 
Let me fill, fill your lungs
 
And breathe me out
 
Press me up again-
 
I-i-i know what you fan-
 
I-i-i know what you fantasize about
 
Tonight
 
Tonight
 
Tonight
 
Tonight
 

Aegis

If I stand with my heart next to yours
I still feel nothing
Yet temptation lingers
Whispering in persistence

And a cold love calls my name

At the touch of your hand

And I hear nothing
Yet temptation kindles
Tender in these hallows

And a cold love calls my name