Lyrics suchen

George Duke - 411 text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
George Duke - 411 auf Amazon
George Duke - 411 Auf YouTube ansehen
George Duke - 411 Hören Sie auf Soundcloud

411

Fine
 
Duke!
 
[Indistinct chatter]
 
I say p-h-i-n-e, phine!
 
411 Information
 
Does he drive a fancy car?
Or does he hang in a sleezy bar?
 
How much does he make a year?
How much does he make a year?
 
411 Information
 
411, Is it all in fun?
 
I got ta have me one of those.
 
See we need to check him out.
 
Does he have any friends?
But I want him!
 
What's your name, baby?
Do you have any ladies?
 
Ow!
 
He's comin' over here
He's comin' over here!
 
411 Information
 
411, Is it all in fun?
 
411 Information
 
Nobody else that fine.
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: George Duke


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen 411 musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. George Duke text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

What Are We Fighting For

This isn't a game yeah
When mothers are crying
Watching their children die in vain
 
I'm praying for peace now
I saw all the conflict
Somehow there's got to be a change
 
No one wins when people die
Doesn't matter which side
Love will never make it out alive
 
What are we fighting for
I don't know why
An eye for an eye will leave the whole world blind
What are we fighting for
I don't know why
 
What are we fighting for
I don't know why
Money, religion, or power all the time
What are we fighting for
I don't know why
 
The price of our freedom
Is blood in the water
We're looking for hope what will it take
 
We keep on repeating
The fate of our fathers
Somehow there's got to be a change
 
No one wins when people die
Doesn't matter which side
Love will never make it out alive
 
What are we fighting for
I don't know why
An eye for an eye will leave the whole world blind
What are we fighting for
I don't know why
 
What are we fighting for
I don't know why
Money, religion, or power all the time
What are we fighting for
I don't know why
 
What are we fighting for
I don't know why
An eye for an eye will leave the whole world blind
What are we fighting for
I don't know why
 
What are we fighting for
I don't know why
Money, religion, or power all the time
What are we fighting for
I don't know why
 

Doppelt so schön

[Strophe 1: Carolin Niemczyk]
Ich laufe über brüchige Straßen
Jeder einzelne Riss ist vertraut
Kenn' jedes Haus, jeden Winkel
Die Menschen hier kenn' ich auch
Ich war schon oft in der Ferne
Da kollidieren Wirklichkeit und Traum
Hier war schon immer mein Ruhepunkt
Bin gerne zurückgekomm'n
 
[Pre-Refrain: Carolin Niemczyk]
Aber es hat erst dich gebraucht
Dann wurde das hier mein Zuhaus
 
[Refrain: beide // Daniel Grunenberg]
Die Nacht wär' immer noch so schwarz
Würd' sie nicht halb übersteh'n
Aber immer mit dir
Bis sie doppelt so schön ist
Die Stadt wär' immer noch so grau
Müsst' ich allein durch sie geh'n
Aber immer mit dir
Bis sie doppelt so schön ist, doppelt so schön, weil ich mit dir hier bin
 
[Strophe 2: Carolin Niemczyk]
Ich fang' mit dir neue Chancen ein
Zahl' damit alte Sorgen Stück für Stück
Beginn' zu glauben, dass Vergangenheit
Auch ein Baustein für die Zukunft ist
Will, dass du mich mit auf die Reise nimmst
Bis mein Kopf befreit von Furcht
Wer weiß schon wirklich, was es morgen bringt?
Wir steh'n das schon zusammen durch
 
[Pre-Refrain: Carolin Niemczyk]
Es hat erst dich gebraucht
Dann wurde das hier mein Zuhaus
 
[Refrain: Daniel Grunenberg & Carolin Niemczyk]
Die Nacht wär' immer noch so schwarz
Würd' sie nicht halb übersteh'n
Aber immer mit dir
Bis sie doppelt so schön ist
Die Stadt wär' immer noch so grau
Müsst' ich allein durch sie geh'n
Aber immer mit dir
Bis sie doppelt so schön ist, doppelt so schön, weil ich mit dir hier bin
 
[Bridge: Carolin Niemczyk]
Wir geh'n, wir geh'n, geh'n da zusammen durch
Wir geh'n, wir geh'n, geh'n da zusammen durch
Wir geh'n, wir geh'n
Geh'n da zusammen durch
 
[Refrain: Daniel Grunenberg & Carolin Niemczyk]
Die Nacht wär' immer noch so schwarz
Würd' sie nicht halb übersteh'n
Aber immer mit dir
Bis sie doppelt so schön ist
Die Stadt wär' immer noch so grau
Müsst' ich allein durch sie geh'n
Aber immer mit dir
Bis sie doppelt so schön ist, doppelt so schön, weil ich mit dir hier bin
 

Again

I haven't been myself lately,
I don't blame you for not wanting to stay.
Saying things that I don't mean,
not meaning what I say.
 
When it's good, it's so good,
when it's bad, it's SO BAD.
Even when I knew what I had.
 
What am I supposed to say,
when I end up driving everyone away?
 
Cause, I am on fire,
a crying, burning liar,
seeing nothing, nothing, but myself,
and I'm the one with the lighter.
 
Every inch of me is charred,
god, what happened to my heart?
I'm about to fall apart,
again, again.
And you're never coming back,
and I'm not okay with that,
and I should've never let myself get attached,
again, again
again, again
again, again
again, again
again, again.
 
What's done is done,
and nothing's gonna change.
I should be moving on,
but I still feel the same.
 
And it's like every day is a fight for my life
to get some self control,
and when you've forgotten who I am,
it just feels, it just feels…
I'm nobody at all.
 
I found myself
hitting the ground,
I held my breath
in case I'd drown.
 
I should have known
when to let go
and when to see
who I was being.
 
Again, again, again.
 
I am on fire,
a crying, burning liar,
seeing nothing, nothing, but myself,
and I'm the one with the lighter.
 
Every inch of me is charred,
god, what happened to my heart?
I'm about to fall apart,
again, again.
And you're never coming back,
and I'm not okay with that,
and I should've never let myself get…
 
Every inch of me is charred,
god, what happened to my heart?
I'm about to fall apart,
again, again.
And you're never coming back,
and I'm not okay with that,
and I should've never let myself get attached,
again, again
again, again
again, again
again, again
again, again.
 
And you're never coming back,
and I'm not okay with that,
and I should've never let myself get attached.
 
Whoa…
 
Again, again.
 

Tanz der Arroganz

Bestimmend die Richtung
Bewegen wir uns fort
Begleitet von Kritiken
Zerfetzen jedes Wort
Zeitlos gefangen im stolze Entfacht
Der Tanz der Arroganz
Hat das aus uns gemacht

Erwartung und Hoffnung
In getäuschtem Licht
Schleier vor dem Spiegel
Ängste siehst Du nicht
Stillgeglaubtes
Im Ruhme erwacht
Der Tanz der Arroganz
Hat das aus uns gemacht

Wir sind uns nicht zu fein
Auch mal arrogant zu sein

Wir werden arroganter
Die Frage ist nur wann
Ihr solltet doch schon wissen
Dass man uns nicht stoppen kann
Wärd Ihr an unserer Stelle
Dann hätten Wir gelacht denn
Der Tanz der Arroganz
Hätte das aus Euch gemacht

Wir sind uns nicht zu fein
Auch mal arrogant zu sein