Lyrics suchen

David Morales - How Would You Feel text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
David Morales - How Would You Feel auf Amazon
David Morales - How Would You Feel Auf YouTube ansehen
David Morales - How Would You Feel Hören Sie auf Soundcloud

How Would You Feel

Do you feel you're in a dream?
Is it real or hardly what it seems?
Can your heart decipher game?
Will you stay or burn me in your flames?
 
Do you wanna remember?
Will it last forever?
Was it what you imagined?
Or did it feel like magic? Ohhh...
 
How would you feel?
How would you know?
If it was truly love? (4x)
 
Could you sleep or did you hardly eat?
Could you breathe when you were next to me?
Does a song remind you of my smile?
Or did my sent just linger on for a while?
 
Do you wanna remember?
Will it last forever?
Was it what you imagined?
Or did it feel like magic? Ohhh...
 
How would you feel?
How would you know?
If it was truly love? (4x)
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: David Morales


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen How Would You Feel musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. David Morales text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Pack of Thieves

Here behind those eyes
There is something you should know
 
Change cannot be subject to conditional falls
'Cause we're squatting in a system that consistently stalls
Don't be fooled into thinking that a small group of friends
Cannot change the world
 
That's the only thing that ever has
(The only thing that ever has)
The only thing that ever has
Stand up!
Stand up!
 
That's the only thing that ever has
(The only thing that ever has)
The only thing that ever has
Stand up!
Stand up!
 
Here behind those eyes
There is something you should know
 
Behind those eyes we reach through their callous disguise
Into fortresses where they fabricate whitewash and lies
We're all fooled into living with a small pack of thieves
That distort the world
 
That's what this antique structure creates
(This antique structure will create)
What this antique structure creates
Stand up!
Stand up!
 
That's what this antique structure creates
(This antique structure will create)
What this antique structure creates
Stand up!
Stand up!
 
Here behind those eyes
There is something you should know
 
We are all connected
We are all collected here
Now change the world!
 
We blast behind those eyes
Smash through to the cortex
Gut-wrenching business
Caught off guard
Not psyched for the vortex
This can't be real!
 
Here behind those eyes
There is something you should know
 
Here behind those eyes
There is something you should know
 
Don't be fooled into thinking that a small group of friends
Cannot change the world
 

The greatest day

Today this could be, the greatest day of our lives
Before it all ends, before we run out of time
Stay close to me
Stay close to me
Watch the world come alive tonight
Stay close to me
 
Tonight this could be the greatest night of our lives
Let’s make a new start
The future is ours to find
Can you see it, can you see it in my eyes
Can you feel it now, can you hold it in your arms tonight
Hold on
Hold on
Hold on
Hold on (Tonight)
Hold on
Hold on
 
Oh, stay close to me (Hold On)
Stay close to me
Watch the world come alive tonight
Stay close me
 
Oh, hold your head high (Hold On)
Arms open wide
Yeah the world starts to come alive
When you stay close to me
Today this could be the greatest day of our lives
Today this could be the greatest day of our lives
 
Oh, and the world comes alive
And the world comes alive
And the would comes alive
Oh oh oh
Stay close to me (and the world comes alive) hold on
Stay close to me (and the world comes alive)
Watch the world come alive tonight
Stay close to me (Hold on)
Oh (stay close to me) and the world comes alive
(Stay close to me) and the world comes alive
Watch the world come alive tonight
Stay close to me oh oh oh
 

Im nächsten Leben

Ich hoff es geht dir gut
Lange nicht von dir gehört
Frag mich was du so treibst
Und warum du nicht mal schreibst
 
War schon lange her
Als unsere Wege sich trennten
Wir haben geglaubt
Es wird nie passier'n
Und dann ist es doch geschehn
 
Und wir segelten raus
Unser Schiff hieß Wahre Liebe
Übers weite Meer
Der wilden Leidenschaft
 
Es kamen schwere Wetter
Die wahre Liebe zerbrach
Die Strömung trieb mich ans Ufer
Und seit dem lieg ich Nachts oft wach
 
Unsere Zeit verging im Fluge
Es war wie ein wilder Zauber
Wir durchwachten die Nächte
Und verträumten die Tage
 
Gestern noch siebter Himmel
Heute häng'n die Wolken schwer
Und ich steh am Hafen
Und sehe den Schiffen hinterher
 
Und wir segelten raus
Unser Schiff hieß Wahre Liebe
Übers weite Meer
Der wilden Leidenschaft
 
Es kamen schwere Wetter
Die wahre Liebe zerbrach
Die Strömung trieb mich ans Ufer
Und seit dem lieg ich Nachts oft wach
 
Wahre Liebe, wahre Liebe
Würd' sie gerne wieder finden
 
Hab vergessen
Wofür wir uns am Ende hassten
Doch wie wir uns liebten
Das vergess' ich nie
 
Verlorene Träume
Manchmal hätt' ich sie gern zurück
Komm mir doch entgegen
Nur ein kleines Stück
 
Und wir segelten raus
Unser Schiff hieß Wahre Liebe
Übers weite Meer
Der wilden Leidenschaft
 
Es kamen schwere Wetter
Die wahre Liebe zerbrach
Die Strömung trieb mich ans Ufer
Und seit dem lieg ich Nachts oft wach
 
Und wir segelten hinaus
Unser Schiff hieß Wahre Liebe
Übers weite Meer
Der wilden Leidenschaft
 
Es kamen schwere Wetter
Die wahre Liebe zerbrach
Die Strömung trieb mich ans Ufer
Und seit dem lieg ich Nachts oft wach
 
Wahre Liebe, wahre Liebe
Würd' sie gerne wieder finde
Die wahre Liebe
 

Chanson de Roland

[Strophe 1]
Dies Lied erzählt von einem Mann
Der ausritt ins Verderben
Mit frohem Mut und in der Hand
Ein Schwert aus kaltem Stahl (Ein Schwert aus kaltem Stahl)
So ritt er tief ins Feindesland mit einem stolzen Heere
Da tönt sein Horn [?] am Pass von Ronkewall (am Pass von Ronkewall)
 
[Refrain]
Wohoho
Chanson de Roland
Wohoho
Das ist des Rolands Lied
 
Wohoho
Chanson de Roland
Wohoho
Das ist des Rolands Lied
 
[Strophe 2]
So kämpfte er bei Ronkewall
Für zwei, wenn nicht drei Tage
Kaum sah man einen Sonnenstrahl
Im Dunst aus Schweiß und Blut (Im Dunst aus Schweiß und Blut)
Doch Roland ließ sein mächtig [?]
Zur stolzen Niederlage
Die [?] bebt von wildem Zorn
Und seinem Todesmut (Und seinem Todesmut)
 
[Refrain]
Wohoho
Chanson de Roland
Wohoho
Das ist des Rolands Lied
 
Wohoho
Chanson de Roland
Wohoho
Das ist des Rolands Lied
 
[Strophe 3]
Ja so geschah was jeder weiß
Und Roland lag im Sterben
Tief im Land der Basken weit
Da traf ihn kalter Stahl
 
[?]
Seine letzten Stund auf Erden
Am Ende seiner Lebenszeit
Am Pass von Ronkewall
 
[Refrain]
Wohoho
Chanson de Roland
Wohoho
Das ist des Rolands Lied
 
Wohoho
Chanson de Roland
Wohoho
Das ist des Rolands Lied
Das ist des Rolands Lied
Das ist des Rolands Lied
 
[Outro]
Lalalalalalala
Lalalalalalala
Lalalalalalala
Lalalalalala
 
Lalalalalalala
Lalalalalalala
Lalalalalalala
Lalalalalala
 
Lalalalalalala
Lalalalalalala
Lalalalalalala
Lalalalalala
 
Lalalalalalala
Lalalalalalala
Lalalalalalala
Lalalalalala