Lyrics suchen

Darker Half - Stranded text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
Darker Half - Stranded auf Amazon
Darker Half - Stranded Auf YouTube ansehen
Darker Half - Stranded Hören Sie auf Soundcloud

Stranded

I wait here for the dawn,
But it never seems to come,
This night keeps dragging on,
Will I ever see the sun?
See the world now turn away,
The starry sky, I used to see, now seems so grey,
When everything's going in circles,
You never reach the end.
 
The walls collapse around me,
The colours they play out a dance of death,
The beauty, it astounds me,
But is this my final breath?
 
Question my sanity,
How to know what is real?
A fractured mind that will not heal!
Wasting the night away,
How to know left's not right,
There's nothing left for me tonight!
Acid brain,
Gone insane,
Wishing that this was still a game,
Twisted mind,
Lost inside,
No way to see through this endless night!
 
A mind wrapped in confusion,
Not even sure what is real,
The puzzle is falling to pieces,
I feel my fate is sealed!
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Darker Half


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen Stranded musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Darker Half text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

The Air That I Breathe

If I could make a wish, I think I'd pass
Can't think of anything I need
No cigarettes, no sleep, no light, no sound
Nothing to eat, no books to read
Making love with you has left me peaceful, warm, and tired
What more could I ask, there's nothing left to be desired
Peace came upon me and it leaves me weak
So sleep, silent angel, go to sleep
 
Sometimes all I need is the air that I breathe and to love you
All I need is the air that I breathe, yes, to love you
All I need is the air that I breathe
 
Peace came upon me and it leaves me weak
So sleep, silent angel, go to sleep
 
Sometimes all I need is the air that I breathe and to love you
All I need is the air that I breathe, yes, to love you
All I need is the air that I breathe
 
Peace came upon me and it leaves me weak
So sleep, silent angel, go to sleep
 

Deep Water

It comes and goes in waves
It always runs back but it's never quite the same
Well, I think there's something wrong with me
Got nothing to believe, can't you see it on my face
 
I was going for the title, got hit by your tidal wave, uh
Can't stay in the shallows, please tell me I won't wash away
 
When it pulls me under, will you make me stronger
Will you be my breath through the deep, deep water
Take me farther, give me one day longer
Will you be my breath through the deep, deep water
 
Ain't even scratched the surface
Thinking I deserve the dream but I don't deserve the hurting
I want the flame without the burning
But I can't find my purpose when I don't know what my worth is
 
I was going for the title, got hit by your tidal wave, uh
Can't stay in the shallows, please tell me I won't wash away
 
When it pulls me under, will you make me stronger
Will you be my breath through the deep, deep water
Take me farther, give me one day longer
Will you be my breath through the deep, deep water
 
When I'm sinking like a stone
At least I know I'm not alone
When I'm sinking like a stone
At least I know I'm not alone
 
When it pulls me under, will you make me stronger
Will you be my breath through the deep, deep water
Take me farther, give me one day longer
Will you be my breath through the deep, deep water
 
When I'm sinking like a stone (deep water)
At least I know I'm not alone
It comes and goes in waves
It always runs back but it's never quite the same
 

Die kleine Ballade vom schwarzen Schmetterling

Dort irgendwo ganz tief in mir
Verbirgt sich dieses alte Tier.
Es ist das Tier, das Sehnsucht heißt,
Das sich durch meinen Körper beißt.
Es wütet, kratzt und beißt und kreischt
Und wühlt sich durch mein weiches Fleisch.
Das Vieh, es lässt mir keine Ruh'.
Ich lock es an und greife zu.
'Jetzt hab ich dich! Jetzt bist du mein!
Ich schlage dir den Schädel ein!'
'Nein, tu mir nichts! Kann nichts dafür!
Ich bin doch nur ein wildes Tier.'

Das Tier, es flüstert in mein Ohr:
'Ich schlag dir einen Handel vor:
Ich stecke leider in dir fest,
Jedoch, wenn du mich leben lässt,
Kein Beißen und kein Wüten mehr,
Dafür fühlst du dich nie mehr leer,
Dafür bist du nie mehr allein,
Ich werde immer in dir sein.'
Ich sinne nach und denk bei mir:
'Vielleicht find ich nie mehr ein Tier.'
Ich schlage ein, erhör sein Flehen.
So soll es sein, so soll's geschehen.

Es legt sich hin, macht sich ganz klein,
Rollt sich zu einer Kugel ein.
So schläft das Tier dann Jahr um Jahr,
Und oft vergess ich's ganz und gar.
Im siebten Jahr, an einem Tag,
Da ist es fort! Doch wo es lag,
Liegt ein Gespinst, ganz weiß und fein.
Wo mag das Tier geblieben sein?
Doch höre ich nicht, wenn ich lausch,
Ein Pochen aus dem Wattebausch?
Ich denk nicht weiter drüber nach,
Nur ab und zu lieg ich nachts wach,
Und es wird stärker jeden Tag.
Schon klingt es wie ein Paukenschlag.
Mein Kopf platzt gleich, er birst vor Schmerz.
Schweig still, verfluchtes Donnerherz!

Doch wehe! Der Kokon ist leer,
Das alte Vieh, es ist nicht mehr.
Stattdessen steht, ich weiß nicht, was,
Eine Gestalt, so leichenblass,
Mit schwarzen Schwingen riesengroß.
Ich frage mich: 'Was ist das bloß?
Was ist das für ein böses Ding?
Bei meiner Seel! Ein Schmetterling!'
Die Augen seh'n mich voller Wut
Und Durst, ich weiß, er will mein Blut.
Er öffnet seinen Mund zum Kuss.
Ich weiß, dass ich jetzt sterben muss.
Er lächelt sanft und beugt sich vor
Und flüstert leise in mein Ohr:
'Nicht meine Schuld! Kann nichts dafür.
Ich bin doch nur ein wildes Tier.'

Hast du mich vermisst?
Hast du mich vermisst?
...

To Choke You Now

Did I ever listen to you?
Did I ever stop to think?
Could I ever kill you harder?
Could I bury you any deeper?.
 
Evil in all shapes,
In my case it's cold and hollow.
 
With every look I crushed you whole,
With every smile I grained your bones,
The darkness makes me stronger
And I can swallow it no more.
 
Evil in all shapes,
In my case it's cold and hollow.
Darkness, it wakes nor sleeps
And this pain you're forced to swallow.
 
The darkness makes me stronger
And I can swallow it no more.
 
Evil in all shapes,
In my case it's cold and hollow.
Darkness, it wakes nor sleeps
And this pain you're forced to swallow.