Lyrics suchen

Darker Half - Anthem For Doomed Youth text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
Darker Half - Anthem For Doomed Youth auf Amazon
Darker Half - Anthem For Doomed Youth Auf YouTube ansehen
Darker Half - Anthem For Doomed Youth Hören Sie auf Soundcloud

Anthem For Doomed Youth

And as the sun has nearly set,
Upon this wasteland of regret,
The darkening horizon comes,
To lead the way,
Out come the creatures of the night,
In their thousands.
 
[chorus]
Why should we wander on,
To blindly follow,
Those who've gone before,
Stop looking to the past,
Start looking forward,
A nightmare future stands before us all!
Will we stand or fall!
 
Fight for your life!
 
Creep through darkened city streets,
Wide eyed with fear that never sleeps,
The screeching wail of guns,
Reminds me that I'm far away from home,
Will I see my life again,
Is it over!
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Darker Half


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen Anthem For Doomed Youth musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Darker Half text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Bonnie & Clyde

Dein Ruf eilt dir voraus
Du machst keinen Hehl daraus
Denn deinem Blick kann niemand widersteh'n
Du nimmst dir, was du brauchst
Weil du dir ganz vertraust
Es heißt, man soll dir niemals in die Augen seh'n
 
Dein Blick wär' ganz speziell
Pure Sünde, kriminell
Man sagt, du könntest jedem gleich den Kopf verdreh'n
Und plötzlich stehst du da
Jetzt wird mir langsam klar
In meinem Traum sind wir längst schon ein Paar
 
So wie eine Gangsterbraut
Hast du mir mein Herz geraubt
So wie Bonnie & Clyde
Bin zu allem bereit heute Nacht
So wie eine Gangsterbraut
Hast du mich kurz angeschaut
Jeder Kuss wie ein Schuss
Der mich willenlos macht heute Nacht
 
Du hast mein Herz entführt
Und die Liebe triumphiert
Glaub' mir, dafür steht ein Lebenslang mit mir
Ich wurde tausendmal gewarnt
Das hast du wirklich gut geplant
Glaub' mir, heute Nacht hab' ich dich enttarnt
 
So wie eine Gangsterbraut
Hast du mir mein Herz geraubt
So wie Bonnie & Clyde
Bin zu allem bereit heute Nacht
So wie eine Gangsterbraut
Hast du mich kurz angeschaut
Jeder Kuss wie ein Schuss
Der mich willenlos macht heute Nacht
 
So wie eine Gangsterbraut
Hast du mir mein Herz geraubt
So wie Bonnie & Clyde
Bin zu allem bereit heute Nacht
So wie eine Gangsterbraut
Hast du mich kurz angeschaut
Jeder Kuss wie ein Schuss
Der mich willenlos macht heute Nacht
 

Old shoes

Well I'm singing this song, cause it's time it was sung
I've been putting it off for a while,
Cause it's harder by now, and the truth is so clear
That I am crying when I'm seeing you smile.
So goodbye, so long, the road calls me dear
And your tears cannot bind me anymore,
And farewell to the girl with the sun in her eyes
Can I kiss you, and then I'll be gone.
And every time that I tried to tell you that we'd lost the magic we had at the start,
I would weep my heart when I looked in your eyes
And I searched once again for the spark.
So goodbye, so long, the road calls me dear
And your tears cannot bind me anymore,
And farewell to the girl with the sun in her eyes
Can I kiss you, and then I'll be gone.
Oh you know that there's something calling me dear
and by morning, I'm sure to be gone
For I'm older than you and you know so well
That our time for to love was a song
So goodbye, so long, the road calls me dear
And your tears cannot bind me anymore,
And farewell to the girl with the sun in her eyes
Can I kiss you, and then I'll be gone.
Now I can see by your eyes, it's time now to go
So I'll leave you crying in the rain,
Though I held in my hand, the key to all joy
Honey my heart was not born to be tamed.
And goodbye, so long, the road calls me dear
And your tears cannot bind me anymore,
And farewell to the girl with the sun in her eyes
Can I kiss you, and then I'll be gone.
Can I kiss you, and then I'll be gone.
 

The Prince Who Wanted Everything

Do do do do
Do do do do
Do do do do
Do do do do
 
Once upon a time there was a prince
He tried to save the world with funk rock riffs
Look at him now, oh
Look at him now, oh
On cobblestones
 
He's the prince who wanted everything
He's the prince who wanted everything
 
Do do do do
Do do do do
 
Ooh, his hair was very Joan Baez
And fans would auction off his autographs
Look at him now, oh
Look at him now, oh
His paisley bones
 
He's the prince who wanted everything
He's the prince who wanted everything
 
Do do do do
Shoo do do do
 
Because life will make a beggar of rich man
Bring the sovereign to his knee-ee-ees
And all the gold and all of the platinum
Melting like a chocolate sea-ea
Is the only way to escape
Is to dance dance dance in the flame?
 
Do do do do
Do do do do
Do do do do
 
All the courtiers would genuflect
Kiss the ring, secure a bonus check
Where are they now, oh?
Where are they now, oh?
In red corvettes
 
They left the prince who wanted everything
He's the prince who wanted everything
 
Do do do do
Do do do do
 

Der Wein von Mykonos

Im letzten Sommer flog der Franz
nach Griechenland mit einem Kranz
geselchter Würste, die zur Stell',
falls das Essen kulturell
andersartig im Hotel!

Die alten Säulen und Museen,
die hat er leider nie geseh'n,
denn ein Wirt, der bracht ihm bei,
dass ein Ouzo usus sei
und Flaschenweine zwei bis drei!

(Ref:)
Es war der Wein von Mykonos,
den er sich in die Rübe goss
Es war der Wein von Mykonos,
der ihm in sein Gedächtnis Lücken schoss!
Es macht der Wein von Mykonos,
wenn man zuviel von ihm genoss
aus Adlern einen Albatros!

Am Abend beim Sirtakitanz
verlor der Franz die Contenance.
Er nahm Amphoren aus Byzanz,
die wertvoll und bis dato ganz.
Er warf sie mit trunk'ner Hand
statt der Teller an die Wand,
doch dieser Brauch war unbekannt!

(Ref:)
Es war der Wein von Mykonos,
den er sich in die Rübe goss!
Es war der Wein von Mykonos,
der ihm in sein Gedächtnis Lücken schoss!
Bis er am Klo sich wiederfand
vor einer weißen Fliesenwand
irgendwo in Griechenland!

Rezina und Ouzo,
der Franz war niemals zu so!
Ihr Götter des Olymp,
was ist das für ein Glymp,
das glei wieda aufkümpt?

Man warf den Franz aus der Taverne,
aphrodisiert sah er die Sterne!
Doch nicht die Sterne von Athen,
denn der Franz konnt' nichts mehr sehn',
geschweige denn noch aufrecht stehn'!

(Ref:)
Schuld war der Wein von Griechenland,
dass er nach Hause nur mehr kriechend fand!
Als er dann wieder auferstand
am nächsten Tag mit einem Brand
griff er sofort mit schwacher Hand
und zwar zum Wein von Mykonos,
in dem sein Urlaubsglück zerfloss!

Es war der Wein von Mykonos!
Ich glaub, der Franz kommt von ihm nie mehr los!
Am Fuße des Peloponnes,
da lag er weiß wie Ziegenkäs'
und wusst' soviel wie Sokrates!

Ich weiß - hick - dass ich nichts mehr weiß...