Lyrics suchen

Beirut - Family Curse text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
Beirut - Family Curse auf Amazon
Beirut - Family Curse Auf YouTube ansehen
Beirut - Family Curse Hören Sie auf Soundcloud

Family Curse

Love is like the oar
It takes us back ashore
Let's get out more
Dreams of open doors
Till I fell off the horse
Let's beget more
With the family curse
I cannot be sure
What we're in for
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Beirut


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen Family Curse musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Beirut text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Alles wird gut

Alles wird gut glaube mir
Wir überleben denn wir geben nicht auf
Alles wird gut ich bin bei
Dir Wir werden siegen alles nimmt seinen Lauf
 
In dieser Welt gibt es so vieles
Und vieles wird geschehen
doch wir gehen immer weiter
Und wir lernen zu verstehen werden Dinge sehen
Und begreifen was zu tun ist
Keine Zeit um auszuruhen bis
Wir das Ziel erreichen
Doch wir haben neue Freunde
Die uns neue Wege zeigen mit uns leiden
wir werden zusammen bleiben
Um das Böse zu besiegen niemals zu unterliegen
Angetrieben von der Hoffnung das es immer weitergeht
Gib nicht auf gib bloss nicht auf
 
Keiner weiss was kommen wird
Was der nächste Tag uns bringt
Wir sind umringt von dunklen Mächten
Was uns zwingt gut aufzupassen
Wir verlassen uns auf unsre Fähigkeiten
Und bereiten uns auf Abenteuer vor
Doch wir sieben werden Siegen
Wenn wir uns gut vorbereiten
Um zu kämpfen - wir werden Horizonte überschreiten
Wir bereiten uns auf alle Gefahren vor egal was kommt
Was auch passiert - denn wer verliert kehrt nicht zurück
Gib nicht auf gib bloss nicht auf
 

Back To Us

We were so young back when
Never knew what we wanted
Let alone what we needed
Played too many games
In between catching feelings
It was the making of us
 
(Time has come)
And gone
(I still love and want you)
Let's just finished what we started
 
Funny how, when we're in circles
Round and round, found my way back to us
Funny how, when we're in circles
Round and round, found my way back to us
 
We're so much wiser now
You know what I want
And I know what you need
Now that we've cleared the paths
This here will surely last
So free, we went over, see
 
(There's so much room to grow)
(I still love and want you)
Perfect time to try again
 
Funny how, when we're in circles
Round and round, found my way back to us
Funny how, when we're in circles
Round and round, found my way back to us
 
Oh oh oh, back to us
 
(Love, oh love, back to us)
(Love, sweet love, back to us)
Oh, perfect time to try again
 
Funny how, when we're in circles
Round and round, found my way back to us
Funny how, when we're in circles
Round and round, found my way back to us
 
Funny how, when we're in circles
Round and round, found my way back to us
Funny how, when we're in circles
Round and round, found my way back to us
 

Verlieren oder regieren

Ich bin das Gesetz
Ich bestimme ganz allein was gut ist und was schlecht
Ich habe immer Recht
Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt
Was ihr wollt ist mir egal, ihr könnt mich alle mal
Ich teile alles meine Damen, meine Herren
Das hättet ihr wohl gern
Ich kaufe mir die Freiheit, der Preis ist mein Erfolg
Ihr dummen, dummen Waehler, Brot und Spiele fuer das Volk
Ich alleine - Ich bin das Gesetz
 
Ich bin das Gesetz
Mein Wille, mein Befehl und alle bleiben unverletzt
Wenn niemand sich widersetzt
Was kümmert mich das Leid, passiert und nicht gewollt
Alles läuft nach Plan, solang der Rubel rollt
Ich nur, ich allein - Ich bin das Gesetz
 
Lasst die Spiele beginnen
Man kann verlieren oder regieren
Dass einer nur die Krone traegt
Werden wir nicht akzeptieren
Das Spiel hat längst begonnen
Noch ist nichts verloren
Der König er wird fallen
Wir werden uns die Krone holen
 

Die Füllung vom Kissen

Die meisten, die du triffst, werden lügen, mein Schatz
Menschen können das nicht von selber, darum üben die das
Wir sagen das, was man von uns hören will
Ich geb’ dir mal ein Beispiel von ei’m typischen Satz
In guten wie in schlechten Zeiten und so weiter im Gelöbnis
Weil wir wünschen, dass die besten Seiten uns bestimmen
In den Schatten lauert das, was man nicht gerne zeigt
Doch wohin es ohne Beobachtung wie von selber treibt
Rein in dunkle Ecken, wir schlüpfen unter Decken
Kehren zurück mit breitem Lächeln, hinter dem wir uns verstecken
Spielen uns selbst was vor und gleich für alle ander'n mit
Denn ohne Hoffnung auf das Gute, bleibt das blanke Nichts

Auch wenn fast alles gelogen ist, eines ist wahr
Nicht für einen Tag, nicht für ein Jahr
Für immer und immer bin ich für dich da

Auch wenn fast alles gelogen ist, eines ist wahr
Nicht für einen Tag, nicht für ein Jahr
Für immer und immer bin ich für dich da

Die meisten, die du triffst, werden lügen, mein Schatz
Menschen können das nicht von selbst, darum üben wir das
Sieh, diese Frau, wie sie lacht, alles glatt, alles straff
Die Jahre haben scheinbar kaum an ihrer Physis gekratzt
Doch bei ihr haben sie alles gemacht konserviert
Ihre Jugend für Jahrzehnte gestreckt
Was die Natur nicht selbst schafft, macht das Skalpell
Jedes Teil bis ins letzte Detail ist perfekt
Nur im Innern ist das Chaos noch viel größer, die Schnitte
Die keiner sieht, ziehen sich durch die Mitte
Die Oberfläche ist perfekt, doch dahinter gerissen
Kein Mensch kennt die Füllung vom Kissen

Auch wenn fast alles gelogen ist, eines ist wahr
Nicht für einen Tag, nicht für ein Jahr
Für immer und immer bin ich für dich da

Auch wenn fast alles gelogen ist, eines ist wahr
Nicht für einen Tag, nicht für ein Jahr
Für immer und immer bin ich für dich da

Eines ist klar
Wenn man’s nur jeden Tag selbst zu sich sagt
Dann wird jede Lüge irgendwann wahr

Auch wenn fast alles gelogen ist, halt, weil wir müssen
Wen wir sehen, wohin wir gehen, wen wir küssen
Kein Mensch kennt die Füllung vom Kissen

Die meisten, die du triffst, werden lügen, mein Schatz
Menschen können das nicht von selbst, darum üben wir das
Aber wenn wir einfach ehrlich sind, dann fühlen wir uns nackt
Ohne elegantes Make-Up aus Lügen ertappt
Wie viele Fehler hab’ ich früher gemacht?
Wie viel werd’ ich noch begehen in der Kühle der Nacht?
Mit dem Alter wurde auch aus mir das übliche Wrack
Illusionen sind Drogen, für unsre Psyche gemacht
Die letzte und die schönste Lüge ist das, was danach kommt
Nachdem zum letzten Mal der Arzt kommt
Und diese Lüge lässt sich niemand nehmen, dafür muss sich niemand schämen
Denn es ist der Glaube, dass wir uns wieder sehen