Lyrics suchen

Ataxia - The Sides text lyrics

Sprache: 
Künstler: 

The Sides

Life won't change today
Every single day
Things don't come my way
It's just my time to fade
 
They move on, people they go out
Just why the filler is without
 
Things don't come my way
I Cover up my face
At my only rate
Every single day
 
You sit still and the twins walk right by
You feel thin, as the lead of your life
Dress on, the feeling, correspond
With the side of the road that we're on
 
Life won't change today
I cover up my face
Every single day
At my only rate
 
You sit still and the twins walk right by
You feel thin, as the lead of your life
People want to whisper when they shout
And move on, the people they go out
 
Nothing will change today
Is what I always say
Yes, things will get too rough
I can never get enough
 
They move on, people they go out
It's just why the filler is without
People want to whisper when they shout
It's 'cause on the inside, they're in doubt
 
Life won't change today
I cover up my face
At my only rate
It's just my time to fade
 
Ataxia - The Sides auf Amazon
Ataxia - The Sides Auf YouTube ansehen
Ataxia - The Sides Hören Sie auf Soundcloud

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Ataxia


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen The Sides musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Ataxia text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Breite uns're Decke aus

Ich weiß noch, als wär' es gestern
Wir waren siebzehn und verrückt
Kannst auch du dich noch erinnern
An das erste große Glück?
 
Und weil es keiner wissen durfte
Schlichen wir uns aus dem Haus
Hin zum Fluss, wo ich dir sagte:
'Breite unsre Decke aus'
 
Der Mond scheint hell, genau wie damals
Wir geh'n - zieh' dich noch einmal an
Zu dem Fluss, wo für uns beide
Unsre Liebe einst begann
 
Und genauso wie früher
Schleichen wir uns aus dem Haus
Wir geh'n zu dem alten Platz hin
Und breiten unsre Decke aus
 
Und ich spüre es noch heute
Wie du mich in die Arme nahmst
Denn ich konnte kaum erwarten
Bis du am Abend zu mir kamst
 
Und wir lieben uns noch immer
Drum, komm - wir schleichen aus dem Haus
Denn ich wünsche mir noch einmal:
Breite unsre Decke aus
 
Der Mond scheint hell, genau wie damals
Wir geh'n - zieh' dich noch einmal an
Zu dem Fluss, wo für uns beide
Unsre Liebe einst begann
 
Und genauso wie früher
Schleichen wir uns aus dem Haus
Wir geh'n zu dem alten Platz hin
Und breiten unsre Decke aus
 

Wieso Habt Ihr Nichts Getan

[Intro:]
Wir schreiben das Jahr 2060
Ich liege in meinem Bett, Alt und zerbrechlich
Mein Herzschrittmacher, verbunden mit dem Staatscomputer
Registriert in meinem Blut leichten Natronzuwachs
An meiner Seite mein Enkelsohn
Gerade 16 seine Wut ist grenzenlos
Er sagt:'Großvater es ist unbegreiflich
Eure Untaten sind unverzeihlich'
 
[Part 1: Blumio (Eddie)]
Ihr Habt die Vorzeichen dieser Zukunft gesehen
Ich sage ihm Eddie du musst mich verstehen
Wir waren alle nur ein Teil des Systems
Das es so kommen wird hat damals keiner gesehen
Wir wurden stückweise der Freiheit beraubt
Schwachsinn ihr wart doch nur Feige und Faul
Ihr konntet es verhindern doch nun ist der Zug abgefahren
2060 Willkommen im Überwachungsstaat
 
[Hook]
Die Zeichen warn zu sehn ihr habt es doch geahnt
Wieso habt ihr nichts getan?
Wieso habt ihr nichts getan?
Mutige Menschen haben euch gewarnt
Wieso habt ihr nichts getan?
Wieso habt ihr nichts getan?
Ihr habt nur weggeschaut nun sind wir alle in Gefahr
Wieso habt ihr nichts getan?
Wieso habt ihr nichts getan?
Jetzt ist alles zu spät, wir haben keine Wahl
Wieso habt ihr nichts getan?
Wieso habt ihr nichts getan?
 
[Part 2: Blumio (Eddie)]
Hör auf diesen Quatsch zu reden
Ihr wurdet der Freiheit nicht beraubt ihr habt sie Freiwillig abgegeben
Maschinen haben euer Leben geordnet
Ihr wart süchtig nach Technischem Fortschritt
Er hat euch täglich begleitet
Habt ihm Einzug gewährt in jegliche Lebensbereiche
So modern, so glanzvoll und teuer
Erst per Touchscreen, später dann gedankengesteuert
Es war ein Trojanisches Pferd
So haben sie immer weiter eure Daten vermehrt
Denn sie erkannten sehr schnell
Ist eine Wanze attraktiv genug dann verwanzt ihr euch selbst
Snowden hat euch gewarnt
Doch ihr habt nichts getan
Ausser euch zu empören und Phrasen zu dreschen
Auf Politiker zu schimpfen, doch die sind nur Marionetten
Und sie machten euch Angst vor dem Terror
So schalltet ihr euren Verstand um auf Error
Und der Terror kam fast wie prophezeit
Und zum sogenannten Schutz bauten sie Roboter, Soldaten und Polizei
Gewissenlose Killer in den Händen der Machtelite
Was ihnen den Schutz vor dem Volke garantierte
Keine Demo kein Putsch kann sie nunmehr hindern
Ihr habt diese Zukunft geschaffen, für uns Kinder
 
[Hook]
Die Zeichen warn zu sehn ihr habt es doch geahnt
Wieso habt ihr nichts getan?
Wieso habt ihr nichts getan?
Mutige Menschen haben euch gewarnt
Wieso habt ihr nichts getan?
Wieso habt ihr nichts getan?
Ihr habt nur weggeschaut nun sind wir alle in Gefahr
Wieso habt ihr nichts getan?
Wieso habt ihr nichts getan?
Jetzt ist alles zu spät, wir haben keine Wahl
Wieso habt ihr nichts getan?
Wieso habt ihr nichts getan?
 
[Part 3:Blumio(Eddie)]
Es wird ein Chip implantiert der alles stets recordet
Die Regierung sagte es diene der Krebsvorsorge
Er scannt all unsere Gedanken und Bewegungen mit
Wenn du das falsche denkst giltst du als potentieller Terrorist
Dann seit ihr aufgewacht denn ihr erkanntet den Plan
Ihr seid millionenfach auf die Strasse gegangen
Es folgten viele Tote, ein kolossaler Schaden
Sie bekämpften euch mit Drohnen und mit Robotersoldaten
Und ihr denkt ihr habt den Kampf verloren
Doch schon vor 50 Jahren hattet ihr den Kampf verloren
Schon damals wusstet ihr das sie euch alle überwachen
Wie konntet ihr euren Kindern die Welt so überlassen
Es war zu sehen wie sie immer mehr ihre Macht erweitern
Diese gierigen Sklaventreiber
In Ihren Augen waren wir die Gegner
Gier nach Macht ist ein Trieb und die Eliten bestehen aus Triebtätern
Wir müssen das Böse zerstören
Psst. Hör endlich auf Eddie sie können dich hören
NEIN! sollen sie mich doch hören
Sie können mich foltern und einsperren doch meinen Willen nach Freiheit können sie nicht zerstören
Bitte hör auf Eddie, du bringst dich in Gefahr
Oh nein sie sind schon da
(Hiermit nehmen wir sie fest wegen terroristischer Verschwörung)
Kommt doch her nur der Tod bringt mir Frieden und Erlösung
 
[Hook]
Die Zeichen warn zu sehn ihr habt es doch geahnt
Wieso habt ihr nichts getan?
Wieso habt ihr nichts getan?
Mutige Menschen haben euch gewarnt
Wieso habt ihr nichts getan?
Wieso habt ihr nichts getan?
Ihr habt nur weggeschaut nun sind wir alle in Gefahr
Wieso habt ihr nichts getan?
Wieso habt ihr nichts getan?
Jetzt ist alles zu spät, wir haben keine Wahl
Wieso habt ihr nichts getan?
Wieso habt ihr nichts getan?
 

Waltz With Me Under The Sky

There she goes
Away she blows
A little white feather sets off alone
She grins and spins
Her journey begins
Humming a lullaby in the sky

Where do dreams go
After they die
Do they scatter like ashes
Or live another lie
Come to me
When the day has sung
Will you waltz with me under the sun

From under the pillow
It slipped out the window
The dying dream
Was born again
To a feather it grew
White as snow it flew
Dancing away to the sun

Where do dreams go
After they die
Do they scatter like ashes
Or live another lie
Come to me
When the day has sung
Will you waltz with me under the sun

We walk with Gods daughter
By the devil in the water
Play with him
Wait in sin
Or she will sail above
The sea so high
Turn and wave a last goodbye
And kiss the waves and stars goodnight
One last parade

Where do dreams go
After they die
Do they scatter like ashes
Or live another lie
Come to me
When the day has sung
Will you waltz with me under the sun
Will you waltz with me under the sun

Courageous

We were made to be courageous
We were made to lead the way
We could be the generation
That finally breaks the chains
We were made to be courageous
We were made to be courageous
 
We were warriors on the front lines
Standing, unafraid
But now we're watchers on the sidelines
While our families slip away
 
Where are you, men of courage?
You were made for so much more
Let the pounding of our hearts cry
We will serve the Lord
 
We were made to be courageous
And we're taking back the fight
We were made to be courageous
And it starts with us tonight
 
The only way we'll ever stand
Is on our knees with lifted hands
Make us courageous
Lord, make us courageous
 
This is our resolution
Our answer to the call
We will love our wives and children
We refuse to let them fall
 
We will reignite the passion
That we buried deep inside
May the watchers become warriors
Let the men of God arise
 
We were made to be courageous
And we're taking back the fight
We were made to be courageous
And it starts with us tonight
 
The only way we'll ever stand
Is on our knees with lifted hands
Make us courageous
Lord, make us courageous
 
Seek justice
Love mercy
Walk humbly with your God
 
In the war of the mind
I will make my stand
In the battle of the heart
And the battle of the hand
 
In the war of the mind
I will make my stand
In the battle of the heart
And the battle of the hand
 
We were made to be courageous
And we're taking back the fight
We were made to be courageous
And it starts with us tonight
 
The only way we'll ever stand
Is on our knees with lifted hands
Make us courageous
Lord, make us courageous
 
We were made to be courageous
Lord, make us courageous