Lyrics suchen

Anna Bergendahl - Ashes to Ashes text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
Anna Bergendahl - Ashes to Ashes auf Amazon
Anna Bergendahl - Ashes to Ashes Auf YouTube ansehen
Anna Bergendahl - Ashes to Ashes Hören Sie auf Soundcloud

Ashes to Ashes

Like a beacon in the night
A boxer 'fore a fight
A tiger pacing the cage
Coming through as my own hero again
In the cracks I see the light
See the wuthering heights
A glimmer in the silver lining
It's not busted, just bent
 
Oh, they say that it's a broken arrow
Well, just watch me as I shoot
There's a fire on the horizon and I'm the spark
I'm gonna shine, I'm gonna glow, I'm gonna burn
Ashes to ashes and dust to dust
 
There's a new sun and it's rising up from the dark
I'm gonna live, I'm gonna die, I'm gonna burn
Ashes to ashes and dust to dust
Ashes to ashes again
 
As the river flows to sea
I know I'll carry me
I'm the ship, I'm the wind, I'm the water
I am the final destination
Like the top of the mountain
Like a wishing well fountain
I am the luck of the draw
And not busted, just bent
 
Oh, they say that it's a broken arrow
Well, just watch me as I shoot
There's a fire on the horizon and I'm the spark
I'm gonna shine, I'm gonna glow, I'm gonna burn
Ashes to ashes and dust to dust
 
There's a new sun and it's rising up from the dark
I'm gonna live, I'm gonna die, I'm gonna burn
Ashes to ashes and dust to dust
Ashes to ashes again
I'm gonna live, I'm gonna die, I'm gonna burn
Ashes to ashes and dust to dust
 
Oh, they say that it's a broken arrow
Well, just watch me as I shoot
There's a fire on the horizon and I'm the spark
I'm gonna shine, I'm gonna glow, I'm gonna burn
Ashes to ashes and dust to dust
 
There's a new sun and it's rising up from the dark
I'm gonna live, I'm gonna die, I'm gonna burn
Ashes to ashes and dust to dust
Ashes to ashes again
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Anna Bergendahl


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen Ashes to Ashes musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Anna Bergendahl text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Hässliche Punker

Viele Punker sind nur Punker,
weil sie als Kind schon Loser waren
Weil sie beim Sport zuletzt gewählt wurden,
lehnen sie die Welt jetzt ab.

Viele Mütter sind nur Mütter,
weil sie auch Verliererinnen sind
Weil sie sonst nichts gebacken kriegen,
kriegen sie halt ein Kind

Fast alle Lehrer sind nur Lehrer,
weil sie selbst zu dumm fürs Leben sind.
Anstatt von Kindern was zu lernen,
behindern sie ihren Lebensweg.

Viele Gangster Checker sind nur so böse,
denn sie hatten niemals eine Wahl
Besser als der 'Kanake' für die deutschen Wichser,
war Gangster allemal.

Dabei wollen wir alle nur geliebt werden
Und jeder will nur irgendwo dazugehör'n
Und könnten wir uns selber lieben,
Könnten wir auch andere lieben
Und die Welt würd' morgen schöner sein

Alle Faschos sind nur Faschos,
weil sie dumm und ängstlich sind
Weil sie Angst haben, werden sie zornig
Zorn macht Hass und Hass macht blind.

Viele Priester sind nur Priester,
weil sie keinen Glauben haben
Weil sie kein Vertrauen in die Menschen haben,
folgen sie 'nem toten Mann.

Viele Homophobe sind nur Homofeinde,
weil sie was in sich selber fühlen
Was sie an schönen Schwulen hassen
würden sie doch selbst gern mal tief in sich spür'n

Viele Sänger sind nur Sänger,
denn sie haben ein Riesenglied.
Um darauf aufmerksam zu machen,
singen sie so ein Lied!

Dabei wollen wir alle nur geliebt werden
Und jeder will nur irgendwo dazugehör'n
Und könnten wir uns selber lieben,
Könnten wir auch andere lieben
und die Welt wär' voller Sonnenschein.

Wir machen täglich Sachen, um uns vortäuschen
Daß es sich lohnt, für was zu leben
Doch wenn wir ganz am Ende in einer Kiste liegen
Dann werden wir seh'n, all unser Streben war vergebens.

So viel Weißheit, so viel Klugheit
Die ich euch zu Kunde tu'
Ihr braucht keinen andere Götter,
Ihr habt Axel Kurth

[Klang der Spucken]

Isi

Sie war'n Fallschirmseide mit Stern
Sie hatten automatisches Glück
Wie das Licht von vier Sonnen, ihr Blick
Dieses Gefühl kommt nie wieder zurück
Isabell war eine Dame vom Land
Sie ist Prinz Robert durch den Schnee nachgerannt
Sie flogen hoch in die Wohnung und dann
Nahm er seinen Mut zusammen:
'Isi mach' die Tür von innen zu
Es waren mehr als zwei Gläser und auch mehr als zehn
Du darfst nicht mit dem Fahrrad und du sollst auch nicht zu Fuß
Du darfst überhaupt nicht mehr geh'n.'
 
Nur auf das Frühstück hatte Isi keine Lust
Sie nahm den Mantel, ging zum Rauchen an die Luft
Robert schrie ihr hinterher 'Warte, ich weiß noch einen Witz:
Welches Tier hat zwei Beine mehr wenn es sitzt?'
Dann kam die Bahn und Isi war dankbar
Weil die Sache mit Robert eher ein einziger Krampf war
Sie wollte ein Herz an die Scheibe malen und entschied sich dagegen
Robert machte den Mund auf und es fing an zu regnen
'Isi steig nicht ein und hör' mir zu
Was ich sagen will ist so leicht zu verstehen
Du darfst nicht mit der Straßenbahn und sollst auch nicht zu Fuß
Du darfst überhaupt nicht mehr geh'n'
 
Und die Leute schrien 'Los Robert, tu was du tun musst.'
Und er sprang die fahrende Bahn an, schlug die Scheibe ein und gab Isi einen Kuss
'Oh, Isi ich war die ganze Zeit bei dir, du wirst nie erraten als was.'
'Als Pfau?'
'Genau...'
 
Wie jedes Märchen geht auch dieses gut aus
Der Vorhang fällt, die Meute klatscht Applaus
Freunde und Feinde, Männer und Frauen
Rennen auf die Straße raus und singen:
'(Isi mach die Tür von innen) Isi mach die Tür von innen zu
Es waren mehr als zwei Gläser und auch mehr als zehn
Du darfst nicht mit dem Fahrrad und du sollst auch nicht zu Fuß
Du darfst überhaupt nicht mehr geh'n'
 

Hollow

Burning down the walls
We let the monsters in
And now we're running down the halls
No, we can't let them win
There's an evil inside
That is lurking way down below
And if I can't hold to my breath
Then I'm bound to become hollow

Chorus:
Can you say that I dissappeared?
Can you say that I wasn't there for you?
When you went into hiding on the front steps of your porch
And I reflected on the memories
But I put out that torch

(2x)
Hollow, hollow
But I put out that torch

So now can you tell me where you want to be in time?
There's a million different places and a million different heights
I'll climb the tallest of the mountains,
The highest place I find
So that I can look over at before me what is mine

[Chorus]

(2x)
Hollow, hollow
But I put out that torch

[Chorus]

Can you say that I dissappeared?
Can you say that I wasn't there for you?
Can you say that?
Can you say that?

That's what I'm looking for

Hollow, hollow
That's what I'm looking for
Can you say that?
What I'm looking for
That's what I'm looking for

Lolnely

I feel
You still
Running on my mind
Coming to my dreams
Though the fitful gleams
Oh
 
I know
You will
Make me feeling blind
Make my heart to pound
Low
 
When you dancing
You one and only
Whithout you
I start feeling myself freaky at night
When you're leaving
I'm feeling lonely
I'm feeling lonely
 
I am chasing you one and only
In every glimpse of starlight
I see magic of night
 
When you're leaving
I'm feeling lonely
I'm feeling lonely
 
I know
Your vibes
Make me loose my doubts
Sneak up in my thoughts
Tearing me apart
Oh
 
I feel
You'll be
Filling up my chest
Like a freedom breath
With love