Lyrics suchen

6ix9ine - 93 text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
6ix9ine - 93 auf Amazon
6ix9ine - 93 Auf YouTube ansehen
6ix9ine - 93 Hören Sie auf Soundcloud

93

[Intro]
Scum Gang!
 
[Chorus]
Bang!
Run up kick the door, bang!
Fuckin' up that pole, bang!
Nigga want that smoke, bang!
Niggas do that talk, bang!
Fuck all that talking, let's go, bang!
Niggas don't want war, bang!
Fuck all that talking, let's go, bang!
Niggas don't want war
 
[Verse 1]
Tekashi 6ix9ine don't fall boy, Tekashi 6ix9ine a GOAT boy
Tekashi 6ix9ine tote poles boy, Tekashi gonna let that go, boy
Whip that black .44 boy, shoot you through your cross, boy
Leave you with no hope, boy, you gon' get exposed, boy
Pull up with the Glocks out, red dots out
Pull them mops out and the chops out, niggas air it out
Goin' all out when we back out that's a blackout
Shooters all go, they don't clock out
That's–that's a man down, when we rain down
We don't play around, you get laid down
You gon' stay down, throw shade now
Get flamed now, you erased now
Leave you face down on the playground
Pull up on a nigga too (two) deep
Niggas talk shit so I wanna' go see 'em
In a nigga city ridin' 'round with the heat
Pop out, Glocks out niggas ain't tryna speak
Fire on me, boy must be brazy nigga, uh
Rainbow lasers nigga, uh
Cut your face with a razor nigga, uh
Ambulance can't save you, nigga
 
[Chorus]
Bang!
Run up kick the door, bang!
Fuckin' up that pole, bang!
Nigga want that smoke, bang!
Niggas do that talk, bang!
Fuck all that talking, let's go, bang!
Niggas don't want war, bang!
Fuck all that talking, let's go, bang!
Niggas don't want war
 
[Verse 2]
But I know you ain't thuggin', nigga, you ain't really on nothin', nigga
You don't want no trouble, nigga, you a fumble, nigga
You don't want it with my Harlem, nigga
Hundred bucks you gon' crumble, nigga, quit frontin', nigga
Boy you need to be humble, nigga, ten toes, I don't stumble, nigga
Double-double nigga, ten shots, that gets one clip
I don't got no jungle nigga, man I swear this shit no fair
You don't wanna end up in the crosshairs
Leave a nigga froze up in them Moncler
ACOG on his mug make 'em more clear
And I swear that the niggas deserve it, uh
Niggas they snakes, they serpents, uh
They pussy and that is my verdict, uh
Retaliate and we burnin' 'em
I bust and I know that I'm hurtin' 'em
She suckin' em off the percy, uh
She love me, she say I'm so perfect, uh
Now she busy suckin' my posse, uh
We squadin', we lookin' like a mafia
I'm booted, I popped me a molly, uh
I'm geekin', I'm rowdy I'm fired up
I wish a little nigga would try and run up, bang!
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: 6ix9ine


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen 93 musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. 6ix9ine text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Revolution

All my wolves, begin to howl
Wake me up, the time is now
Oh, can you hear the drumming?
Oh, there's a revolution coming
 
Wide awake, the fever burns
Sweat it out, wait my turn
Can you hear the drumming?
There's a revolution coming
All this doubt is creepin' in
Inside out, I shed my skin
Can you hear the drumming?
There's a revolution coming
 
I been waitin' all my life
To live, when I've only been dreaming
Get love when I've only been stealing
Can't let time keep passing me by
Run down what I've always been chasing
Black out every fear I've been facing
 
All my wolves, begin to howl
Wake me up, the time is now
Oh, can you hear the drumming?
Oh, there's a revolution coming
Wild things that turn me on
Drag my dark into the dawn
Oh, can you hear the drumming?
Oh, there's a revolution coming
 
Body aches, I'm bound in chains
Well there's a fire in my veins and
Can you hear the drumming?
There's a revolution coming
Like every king who lost a crown
And all those years are history now
Can you hear the drumming?
There's a revolution coming
 
I been waitin' all my life
Run down what I've always been chasing
Black out every fear I've been facing
 
All my wolves, begin to howl
Wake me up, the time is now
Oh, can you hear the drumming?
Oh, there's a revolution coming
Wild things that turn me on
Drag my dark into the dawn
Oh, can you hear the drumming?
Oh, there's a revolution coming
 
There's a revolution coming
There's a revolution coming
Oh, can you hear the drumming?
Oh, there's a revolution coming
 
I'm rising up, up from the ground
From the bottom, can't hold me down
Hold me down
I'm rising up, up from the ground
From the bottom, can't hold me down
Hold me down
Hold me down
 
All my wolves, begin to howl
Wake me up, the time is now
Oh, can you hear the drumming?
Oh, there's a revolution coming
Wild things that turn me on
Drag my dark into the dawn
Oh, can you hear the drumming?
Oh, there's a revolution coming
 
There's a revolution coming
There's a revolution coming
Oh, can you hear the drumming?
Oh, there's a revolution coming
There's a revolution coming
There's a revolution coming
Oh, can you hear the drumming?
Oh, there's a revolution coming
 

Früher war besser

[Shneezin]
Als wir noch Kinder, also wirklich kleine Kinder waren
Da ging man Abends in der Tat nicht spät ins Bett, obwohl man
Jeden Tag im Monat Urlaub hatte und dazu noch Butler und Persona plus 'ner Carrera-Bahn
Abgehen und fahren, Hauptsache, die Wagen crashen
Und wir haben den Spaß, den wir meistens vergessen
Weil die Zeit und die Menschen, die heut beide viel schneller sind
Nur mit Scheiße rumstressen, früher dachte man gleich
Man ist mit achtzehn der Geilste
Doch da wusste man nicht, wie es ist, erwachsen zu sein
Früher wurd' „doof“ gesagt und „blöde“, da war Komasaufen öde
Lieber Pokémon, komm mit in meine Sofakissenhöhle und ich zeig' dir meine Welt
Da gibt's Frieden und Krieg oder die Politik
Nur in Videospielen, aber niemals bei Shneezin
Also denk dran, die Zeit, die kriegst du nicht zurück
Alter, denk an die Zeit, denn als Kinder waren wir glücklich
 
[Refrain]
Solang ein Film lief, war alles egal
Wir hab'n im Zimmer an die Wände gemalt
Es gab kein', der dir sagte: „Mach dies oder das!“
Für Geld, hast keine Wahl
Damals war einfach FKK
Ganz klein und nicht einmal behaart
Aber dafür waren die Weiber schon mit am Start
Aber früher war besser
 
[Mike]
Man war mal klein, aber oh, keine Scheiße zu doof
Komm und schmeiß dein' Stein als Zeitvertreib, bis einer weint doof
Man ganz genau weiß, dass Papa ein' holt
Und klappst auf den Popo - ah, abgehn, na logo
Tag für Tag, so, so macht man das, oder?
Kindergartenbilder - Picasso sein Sohn
Mama macht mir ein Brot, ich fange ein Pokémon
Ab in Schule, wo Schwachsinn von Großen kommt
Ein bisschen was gelernt, aber das richtige verkehrt
Was man dann mittlerweile merkt, wenn sich die dicke Scheiße nähert
Gebe kein' Fick auf die Schule - das war das Sitzenbleiben wert
Wenn ich was mach', mach' ich das richtig, also sitzen bleib ich mehr
Kiff mir ein und lern
Für den Führerschein, weil damit kann man wenigstens dann fähren
Ey, sag ma', was will man bitte mehr? Ich bin ein richtig krasser Ficker
Jetzt steh' ich hier am Ofen und mach' Pizza Margherita
 
[Refrain]
Solang ein Film lief, war alles egal
Wir hab'n im Zimmer an die Wände gemalt
Es gab kein', der dir sagte: „Mach dies oder das!“
Für Geld, hast keine Wahl
Damals war einfach FKK
Ganz klein und nicht einmal behaart
Aber dafür waren die Weiber schon mit am Start
Aber früher war besser
 
[Refrain (gepitcht)]
Solang ein Film lief, war alles egal
Wir hab'n im Zimmer an die Wände gemalt
Es gab kein', der dir sagte: „Mach dies oder das!“
Früher gab es keine Wahl
Damals war einfach FKK
Ganz klein und nicht einmal behaart
Aber dafür waren die Weiber schon mit am Start
Aber früher war besser
 
[Refrain](2x)
Solang ein Film lief, war alles egal
Wir hab'n im Zimmer an die Wände gemalt
Es gab kein', der dir sagte: „Mach dies oder das!“
Für Geld, hast keine Wahl
Damals war einfach FKK
Ganz klein und nicht einmal behaart
Aber dafür waren die Weiber schon mit am Start
Aber früher war besser
 

Ah, das Fräulein Mozart

[Gewürzhändlerin]
Griechische Nelken!
[Gemüsefrau]
Oliven!
[Obstfrau]
Holunder!
[Gemüsefrau]
Frische Salate!
[Blumenhändlerin]
Gladiolen!
 
[Obstfrau:]
Feines Obst!
[Blumenhändlerin]
Schöne Astern!
[Gemüsefrau]
Melonen!
[Gewürzhändlerin]
Gewürze...
[Obstfrau]
Maronen!
[Gewürzhändlerin]
...aus Ungarn!
[Gemüsefrau]
Karotten!
[Gewürzhändlerin]
Paprika!
 
[Blumenhändlerin]
Ah, das Fräulein Mozart!
 
[Nannerl]
Grüß Sie Gott
 
[Gemüsefrau]
Na, wie geht's?
 
[Nannerl]
Gut
 
[Gewürzhändlerin]
Guten Morgen
 
[Obstfrau]
Was darf's denn sein?
 
[Gemüsefrau]
Ist es zu fassen?
Ihren lieben Bruder
Hat der Fürst entlassen?!
 
[Blumenhändlerin]
Das ist grausam
 
[Nannerl]
Aber im Gegenteil
Er wollte selber fort
Denn Salzburg war ihm
Schon lang zu klein
 
[Gewürzhändlerin]
Ist er fortgefahren?
 
[Gemüsefrau]
Ich wünsche ihm, er findet eine neue Stellung
 
[Nannerl]
Ganz gewiss
Überall, wo wir war'n
Brüssel, London, Rom, Paris
Drängten sich um uns in Schar'n
Alle, die man zu uns ließ
 
Aus der Heimat fortzufahr'n
Hieß, wir fahr'n in's Paradies
Jede Reise war ein Aufbruch
In das Königreich unsrer Träume
Wo ich Prinzessin war
Und er ein Zauberprinz
 
[Gewürzhändlerin]
Indischer Curry!
[Gemüsefrau]
Fisolen!
[Obstfrau]
Zitronen!
[Blumenhändlerin]
Ein Rosenstock!
[Gewürzhändlerin]
Spanischer Pfeffer!
[Obstfrau]
Feines Obst!
 
[Blumenhändlerin]
Ist der Vater bei ihm?
 
[Nannerl]
Nein, er blieb zu Haus
Weil der Fürst ihn nicht
Entbehren kann
 
[Gewürzhändlerin]
Dann reist er alleine?
 
[Nannerl]
Nein, mit seiner Mutter
 
[Gemüsefrau]
Und? Fand er schon eine neue Stellung?
 
[Nannerl]
Leider war in München
Keine Vacatur frei
Jetzt ist er in Mannheim
Wo man ihn liebt
 
Sicher stellt man ihn ein
Denn der Kurfürst schätzt ihn sehr
Sein Gehalt wir fürstlich sein
Was wir brauchen und noch mehr
Ich pack schon die Koffer ein
Balg ziehn wir ihm hinterher
 
Und wir leben froh und glücklich
In dem Königreich unsrer Träume
Wo ich Prinzessin bin
Und er ein Zuberprinz
 
[Graf Arco]
Die wird sich noch wundern!
Ihren feinen Bruder
Stellt in ganz Europa
Niemand an
 
[Nannerl]
Wie woll'n Sie das wissen?
 
[Graf Arco]
Ich sag nur: Ich weiß es
Bald wird er vermissen
Was er aufgab
 
[Nannerl]
Mozart wird geschätzt
 
[Graf Arco]
Nun, das wird ihm nichts nützen
Wenn ein Fürst
Und Erzbischof
Gewisse unsichtbare
Drähte zieht
 
[Passanten]
Einst Wunderkind
Mozart!
Jetzt heimatlos
Mozart!
 
[Nannerl]
Vier Paradeiser
Drei Zwiebeln
Zwei Sellerie
[Gewürzhändlerin]
Türkischer Pfeffer!
[Nannerl]
Ein Pfund Fisolen
Karotten
Ein Bund Lauch
[Blumenhändlerin]
Gladiolen!
 
[Obstfrau]
Süsse Trauben!
 
[Nannerl]
Wie teuer?
 
[Obstfrau]
Zwei Kreuzer. Die weißen?
 
[Nannerl]
Die roten
 
[Obstfrau]
Und noch was?
 
[Nannerl]
Nein, das wär's
 
[Obstfrau]
Danke, Fräulein Mozart
 
[Nannerl]
Wiedersehn!
 
[Gemüsefrau]
Bis morgen
 
[Gewürzhändlerin]
Grüßen Sie den Herrn Papa!
 
[Blumenhändlerin]
Was macht er so?
 
[Nannerl]
Er ist melancholisch
Macht sich große Sorgen
Um den Sohn
Täglich schreibt
Er einen langen
Brief an ihn
 

Still Life Collage

It ain't right
When a line become your device
It's all in the tone of the song
 
In my hand
I can make a pound from a gram
Misleading, but is it so wrong?
 
You'll relate
And I'll have a verse in your tune
But I'm not the only one there
 
Give it time
And the world will paint your mind
A still life collage that's called you
 
Hey it's me
And it's you all you've pursued
Collage
Bittersweet
You can see the old and the youth
A still life collage that's called you
 
Some would call it sad
And some wouldn't understand
But all in all they can't much expand past collage