Lyrics suchen

Mark Forster - Selfie text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
Mark Forster - Selfie auf Amazon
Mark Forster - Selfie Auf YouTube ansehen
Mark Forster - Selfie Hören Sie auf Soundcloud

Selfie

Irgendwie ging's immer weiter,
Nach der Treppe kam die Leiter,
Und nach der Leiter kamen die Wolken,
Dann hieß es fliegen oder runterstolpern.

Ich hab' umgeswitched, irgendwo,
Von Maverick auf Autopilot,
Bin einfach mitgeschwebt, solang ich konnte,
Und hab vergessen wer ich sein wollte.

Wie ich bin and wie du mich siehst,
Dazwischen gibt's einen Unterschied,
Ich nehm' die Kamera und halt sie still,
Komm, ich schieß' für dich ein klares Bild.

Ich mach' ein Bild von mir selbst,
Und ich schick's in die Welt,
Nehm' den Blitz, mach' es hell,
Kurz abgeknipst, geht ganz schnell,
Ich hab's für dich hochgestellt,
Frag mich wie's dir gefällt.

Ich mach' ein Selfie,
Ein Bild von mir selbst.

Irgendwie ging's immer weiter,
Und aus 'nix zu tun' wurd' 'keine Zeit mehr',
Verlorener Überblick in Babysteps,
Blinder Tunnelblick, das seh' ich jetzt.

Fremdes Spiegelbild im Badezimmer
Doch mein Kern war immer da, immer,
Mein wahres Ich, ich will's dir zeigen,
Doch nur mit Worten kann ich's nicht beschreiben.

Wie ich bin and wie du mich siehst,
Dazwischen gibt's einen Unterschied,
Ich nehm' die Kamera und halt sie still,
Komm, ich schieß' für dich ein klares Bild.

Ich mach' ein Bild von mir selbst,
Und ich schick's in die Welt,
Nehm' den Blitz, mach' es hell,
Kurz abgeknipst, geht ganz schnell,
Ich hab's für dich hochgestellt,
Frag mich wie's dir gefällt.

Ich mach' ein Selfie,
Ein Bild von mir selbst.

Ich wünschte, es wäre alles drauf,
Die neuen Träume und die Alten auch,
All die Narben und die paar Trophäen,
Ich wünschte, man könnt' alles sehen.

Auch das letzte Pixel will ich zeigen,
Die guten und die schlimmsten Seiten,
Ich wünscht' es ginge auf ein Bild,
Denn ich würd's dir zeigen, wenn du willst.

Ich mach' ein Bild von mir selbst,
Und ich schick's in die Welt,
Nehm' den Blitz, mach' es hell,
Kurz abgeknipst, geht ganz schnell,
Ich hab's für dich hochgestellt,
Frag mich wie's dir gefällt.

Ich mach' ein Selfie,
Ein Bild von mir selbst.

Ich mach' ein Bild von mir selbst,
Und ich schick's in die Welt,
Nehm' den Blitz, mach' es hell,
Kurz abgeknipst, geht ganz schnell,
Ich hab's für dich hochgestellt,
Frag mich wie's dir gefällt.

Ich mach' ein Selfie,
Ein Bild von mir selbst.
Ein Bild von mir selbst.

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Mark Forster


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen Selfie musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Mark Forster text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Not My God

If there is a god we are its creation
This god is so much more evil than you thought
It created man to be amused, to celebrate deception
This god is so much more evil than you thought
 
My satisfaction comes from your cries of agony
They say I'm insane but I love my tragedy
 
Your god is ambivalent and cruel
He created all this misery, you fool!
Take a step back and consider the gravity
Of our little grasp on everything that could be
 
You are not my god – I despise all you are
You are not my god – Your god is a fraud
 
We could be nothing but a trace of element of life
Time consumes us in the blink of an eye
The endless void we call the universe
Is closer to god than your treacherous words
 
My satisfaction comes from your cries of agony
They say I'm insane but I love my tragedy
 
You are not my god – I despise all you are
You are not my god – Your god is a fraud
 
This is my religion...
 
Dedicationem et fortitudo
Anima et voluntas
 
Step into my world – This is the sound of my religion
Step into my church – These are the words of my creed
Dedication and strength – Soul and will
 
My satisfaction comes from your cries of agony
They say I'm insane but I'm loving my tragedy
 
I love this tragedy
I love my tragedy
 

Smile

You don't have to spend your days in clouds
Hiding from the sun
Take a look around and see
It's not that easy for anyone

Smile
You don't have to put that kind of stuff
On a friend like me
Or anybody else you see
So come on and smile

Rain comes falling down on everyone
Teardrops running from the sky
Too many nights are spent unspoken
Oh, dry your eyes

Smile
Cos you don't have to spend your days in clouds
Hiding from the sun
Take a look around and see
It's not that easy
Take a look around and smile

Das Fliegerlied

Von Charkow bis nach Kiew ist nur ein Katzensprung,
er knackt die Sowjetpanzer bei jeder Witterung.
Er startet los zum Feindflug, was immer auch geschieht.
Die ganze Ostfront kennt das Fliegerlied.

Flieger, grüß mir die Sonne,
grüß mir die Sterne und grüß mir den Mond.
Stuka-Oberst Hans-Ulrich Rudel
hat weder sich noch die Gegner geschont.

Im Luftraum des Gegners, da fühlt er sich zu Haus,
bei 150 Metern klingt er seine Bomben aus.
Wie ein Blitz vom Himmel hört man Sirenenkrach,
da haut er schon den Bunkern seine Bomben durch das Dach.

Flieger, grüß mir die Sonne,
grüß mir die Sterne und grüß mir den Mond.
Stuka-Oberst Hans-Ulrich Rudel
ersetzt allein eine ganze Division.

(INTERLUDE)

Trotz Kopfgeld und Verwundung, jeden Luftkampf er gewann.
Der Tapferste der Tapferen vom Geschwader Immelmann.
Er flog sogar noch weiter, als man sein Bein ihm abgetrennt.
Er ist der größte Flieger, den die Geschichte kennt.

Flieger, grüß mir die Sonne,
grüß mir die Sterne und grüß mir den Mond.
Stuka-Oberst Hans-Ulrich Rudel
hat weder sich noch die Gegner geschont.

Schneller und immer schneller
rast der Propeller wie dir’s grad gefällt.
Piloten ist nichts verboten,
Adler der Ostfront, Deutschland’s Fliegerheld.

Flieger, grüß mir die Sonne,
grüß mir die Sterne und grüß mir den Mond.
Stuka-Oberst Hans-Ulrich Rudel
ersetzt allein eine ganze Division.

Piloten ist nichts verboten,
Adler der Ostfront, Deutschland’s Fliegerheld.

I'm On My Way

When I wonder where I am
When I wonder why I take these chances
I try to breathe
I say to me, 'believe'
And whatever comes, it's okay

'Cause I'm on my way
To somewhere better
I'm further every day
I'm on my way
I know it might take until forever
But everything could change today
So I'm on my way
To find that place

People say that I'm naive
'Cause I'm trusting and my heart is open
But I won't hide
I'm here to find who I am
And whatever comes is what's right

'Cause I'm on my way
To somewhere better
I'm further every day
I'm on my way
I know it might take until forever
But everything could change today
So I'm on my way
To find that place

I'll keep dreamin'
Til I get there
I'll be free
So goodbye to yesterday
I'm giving what it takes

'Cause I'm on my way
To somewhere better
I'm on my way
It could take forever
(And everything could change)
It could change today
'Cause I'm on my way
To find that place