Lyrics suchen

Mara Kayser - Rette mich nicht text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
Mara Kayser - Rette mich nicht auf Amazon
Mara Kayser - Rette mich nicht Auf YouTube ansehen
Mara Kayser - Rette mich nicht Hören Sie auf Soundcloud

Rette mich nicht

Warten auf dich warten auf dich das will ich nicht
Das kann und will ich nicht mehr
Warten auf dich länger warten auf dich
Rette mich nicht rette mich nicht bitte rette mich nicht
Weil ich in deinen Armen erfrier
Weinen um dich das will ich nicht
Weinen um dich
Das geht auch mal auch vorbei
Das geht vorbei das geht ganz sicher vorbei
In deiner Welt da ist kein Platz für uns zwei
 
Viele blaue Stunden leere Worte in der Luft
Die Seelen sind geschunden
Und doch hatten wir gehofft
Zu spät wenn diese Liebe nun geht
Ich finde keinen Schlaf
Und jeder Traum ist leergeträumt
 
Der Spiegel ist entsetzt
Es ist als ob er mich durchschaut
Vorbei unsre Zeit ist vorbei
 
Warten auf dich warten auf dich das will ich nicht
Das kann und will ich nicht mehr
Warten auf dich länger warten auf dich
Rette mich nicht rette mich nicht bitte rette mich nicht
Weil ich in deinen Armen erfrier
Weinen um dich das will ich nicht
Weinen um dich
Das geht auch mal auch vorbei
Das geht vorbei das geht ganz sicher vorbei
In deiner Welt da ist kein Platz für uns zwei
 
Ich steh in deinem Weg
Doch du hast mich noch nie gesehn
Und hast es doch geschafft
Mein ganzes Leben zu verdrehn
Befrein ich will mich nur noch befrein
Will einfach nur gehn
Solang die Achtung mich noch trägt
Ich kann es nicht verstehn
Warum der Altag uns besiegt
Allein ich bleibe lieber allein
 
Warten auf dich warten auf dich das will ich nicht
Das kann und will ich nicht mehr
Warten auf dich länger warten auf dich
Rette mich nicht rette mich nicht bitte rette mich nicht
Weil ich in deinen Armen erfrier
Weinen um dich das will ich nicht Weinen um dich
Das geht auch mal auch vorbei
Das geht vorbei das geht ganz sicher vorbei
In deiner Welt da ist kein Platz für uns zwei
Warten auf dich das will ich nicht
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Mara Kayser


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen Rette mich nicht musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Mara Kayser text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Take Me Home

With weight on your shoulders,
And chains on your feet,
Your hearts getting colder,
Like it's ready to freeze,

You mind's taking over,
It tells you to keep holding on
I traveled the distance
With greater than hope

With words that are twisted
I felt so alone
I know that in this head,
I never let go
Take me home

Take me home
Take me home
To the place were I belong
I can face any road
Even when the nights are cold
Take me home
Take me home
And I never be alone
Take me home
Take me home
To the place were I belong

I know what it feels like
When nothing safe
To be forced into battle
When your torn and afraid
But I know I'll be alright
Making way to come home

Take me home
Take me home
To the things were I belong
I can face any road
Even when the nights are cold
Take me home
Take me home
And I never be alone
Take me home
Take me home
To the place were I belong

Every minute
Every hour
It's been given me
It's a feeling I can be where I'm supposed to be
I'm not ever gonna be free from whats been haunting me

Take me home
Take me home
Take me home
Take me home

Take me home
Take me home
And I never be alone
Take me home
Take me home
To the place were I belong

Take me home
Take me home
To the things were I belong
I can face any road
Even when the nights are cold

Take me home
Take me home
And I never be alone

Take me home
Take me home
To the place were I belong

Take me home

Take me home
Take me home
To the place were I belong

Oh Lord, why Lord

I've searched the open sky,
to find a reason why,
Oh Lord, why Lord.
The color of my skin,
is said to be an awful sin,
Oh Lord, why Lord. Oh-oh.
 
No I cannot understand,
no I'll never never understand,
Oh Lord, why Lord.
I've got to live and live, and give,
much more than I can give,
Oh Lord, why-y-y-y-y-y Lord.
 
In this world, you made so sacred,
I only find problems and hatred,
(Oh Lord, why Lord).
I just can't seem to find any place,
my every move is so unsafe,
(Oh Lord, why Lo-o-ord).
 
Why this long and bitter strife,
must go on for equal rights,
(Oh Lord)
Why can't there be some harmony,
(Why lord)
Instead of constant agony.
I just can't help but cry,
for the tears won't stay inside,
(Oh Lord, why Lo-o-ord).
 
I feel the weight, of their everlasting hate,
yet I still live with hope and faith,
(Oh Lord, why Lord).
I wear the chains,
but nothing ever seems to change,
(Oh Lord, why Lord).
 
I ask no special kindness,
I ask not for a crown.
I only ask, for some justice Lord,
to restore what's right from wrong.
So now you've learned my sadness,
in a story and a song.
Oh Lord, why Lord.
 

Zeitlos

An dem Tag, an dem die Zeit aufhört zu sein, zeitloser Tag.
Tag ohne Nacht. Nacht ohne Liebe. Liebe ohne Hass. Hass ohne Ende.
Ende der Zeit.
In der Nacht, in der die Zeit aufhört zu sein, zeitlose Zeit.
Nacht ohne Dunkel. Dunkel ohne Licht. Licht ohne Schatten.
Schatten ohne Ende.
Ende der Zeit.
In dem Moment, in der die Zeit aufhört zu sein, zeitloser Moment.
Moment ohne Morgen. Morgen ohne Gestern. Gestern ohne Heute. Heute ohne Ende. Ende der Zeit.
In der Welt, in der die Zeit aufhört zu sein, zeitlose Welt.
Welt ohne Erde. Erde ohne Leben. Leben ohne Tod. Tod ohne Ende. Ende der Zeit.
In der Zeit, in der die Zeit aufhört zu sein, zeitlose Zeit
Ende der Zeit.
Ende der Zeit.
 

Mary Had a Little Lamb

Mary had a little lamb
His fleece was white as snow
Everywhere that child went
Your little lamb was sure to go
 
He followed her to school one day
And broke the teacher's rule
What a time did they have
That day at school.
 
Tisket tasket baby
A green and yellow basket
Sent a letter to my baby
On my way I passed it