Lyrics suchen

Madeleine Denise - Nur eine Nacht voll Zärtlichkeit text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
Madeleine Denise - Nur eine Nacht voll Zärtlichkeit auf Amazon
Madeleine Denise - Nur eine Nacht voll Zärtlichkeit Auf YouTube ansehen
Madeleine Denise - Nur eine Nacht voll Zärtlichkeit Hören Sie auf Soundcloud
Madeleine Denise - Nur eine Nacht voll Zärtlichkeit mp3 download kostenlos

Nur eine Nacht voll Zärtlichkeit

Du, ich träume, dass du wieder bei mir bist.
Und ich fühle, was man nicht so schnell vergisst.
Deine Worte, die mir schmeicheln,
Deine Hände, die mich streicheln.
 
Eine Nacht nur,
Eine Nacht voll Zärtlichkeit,
Nur eine Nacht voll Zärtlichkeit.
 
Jede Stunde bringt mich weiter fort von dir,
Doch ich trage die Erinnerung in mir,
An den Traum, eine Nacht.
Ich bin ohne dich erwacht.
 
Eine Nacht nur,
Eine Nacht voll Zärtlichkeit,
Nur eine Nacht voll Zärtlichkeit.
 
Eine Nacht voll Zärtlichkeit
Und ich seh' im Traum noch immer dein Gesicht.
Das ist alles, was mir bleibt,
Eine neue Nacht beginnt nun ohne dich.
 
Du bist fort und mein Bett ist kalt und leer.
Deine Wärme lässt mich heute fast erfrieren.
Und ich glaubte, dass wir uns lieben.
Doch was ist nun davon geblieben?
 
Eine Nacht nur,
Eine Nacht voll Zärtlichkeit,
Nur eine Nacht voll Zärtlichkeit.
 
Eine Nacht voll Zärtlichkeit
Und schon glaubte ich, es geht nicht ohne dich.
Doch das ist schon Vergangenheit,
Eine neue Nacht beginnt nun ohne dich.
 
Eine Nacht voll Zärtlichkeit (2x)
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Madeleine Denise


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen Nur eine Nacht voll Zärtlichkeit musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Madeleine Denise text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

I'm so Blue

I'm so blue without you
Thought our love was true
Then you found someone new
 
You love me so but let me go
Now I'll never know
How our love would grow
 
Waiting, watching the stars up above
Hoping that I could win back your love
 
I'm so blue without you
Thought our love was true
Then you found someone new
 
Waiting, watching the stars up above
Hoping that I could win back your love
 
I'm so blue without you
Thought our love was true
Then you found someone new
 
Thought our love was true
Then you found someone new
 

Three Babies

Each of these my three babies
I will carry with me
For myself
I ask no one else will be
Mother to these three
And of course
I'm like a wild horse
But there's no other way I could be
Water and feed are not tools
That I need for the thing that I've chosen to be
In my soul
My blood and my bones
I have wrapped your cold bodies around me
The face on you
The smell of you
Will always be with me
Each of these my three babies
I was not willing to leave
Though I tried
I blasphemed and denied
I know they will be returned to me
Each of these my babies
Have brought you closer to me
No longer mad like a horse
I'm still wild but not lost
From the thing that I've chosen to be
And it's `cause you've thrilled me
Silenced me
Stilled me
Proved things I never believed
The face on you
The smell of you
Will always be with me
Each of these my three babies
I will carry with me
For myself
I ask no one else will be
Mother to these three
 

Last Night

Last night I couldn't fall asleep because I wanted to keep on thinkin' of you
Last night I was flyin' high, I was happy, I was happy
 
Last night you told me something that I won't forget if I should live forever
Last night you said you loved me and it gave me fever and I thought it over
 
Ba- by, my ba-a-a-a-by...
 
CHORUS:
When you are there I'm aware that I must be dreaming
When you are near I can hear my body screaming
 
Never let me go, honey, never let me go, baby
Never let me go, never ever ever let me go
 
Last night I couldn't fall asleep because I wanted to keep on thinkin' of you
Last night I was flyin' high, I was happy, I was happy
 
Last night you told me something that I won't forget if I should live forever
Last night you said you loved me and it gave me fever and I thought it over
 
Ba- by, my ba-a-a-a-by...
 
CHORUS:
When you are there I'm aware that I must be dreaming
When you are near I can hear my body screaming
 
Never let me go, honey, never let me go, baby
Never let me go, never ever ever let me go
 
When you are there I'm aware that I must be dreaming
When you are near I can hear my body screaming
 

Wir säen den Wind

(Wir sind)
Der Dolch, der die Fesseln schneidet.
(Wir sind)
Der Sturm, der die Geister scheidet.
Der Fels in deiner Brandung,
das Land für deine Landung.

(Wir sind)
Das Wort, das die Lüge meidet.
(Wir sind)
Das Gold, das dir keiner neidet.
Die Axt für deine Schranken,
die Kraft deiner Gedanken.

Der Wind, der dich trägt
und Feuer, das dich leitet.

Zusammen trotzen wir dem Wind,
der uns im Antlitz beißt.
Zusammen reiten wir den Sturm,
der Spießer mit sich reißt.

Wir säen den Wind
Und ernten den Sturm,
Wir setzen alle Segel
und wir jagen wild davon.
Schwarz weht unser Banner,
weiß lacht des Toten Haupt,
wir singen unsere Lieder -
lauter als erlaubt.

(Wir sind)
Das Schiff, das durch Wogen gleitet.
(Wir sind)
Der Blitz, der den Donner reitet.
Der Wind in deinen Segeln,
der Tod für falsche Regeln.

(Wir sind)
Der Geist, der euren Weg beschreitet.
(Wir sind)
Der Pflug, der das Feld bereitet.
Der Mut zu deinen Plänen,
das Salz in deinen Tränen.

Die Wut, die dich treibt,
Der Freund, der mit dir streitet.

Zusammen trotzen wir dem Wind,
der uns im Antlitz beißt.
Zusammen reiten wir den Sturm,
der uns willkommen heißt.

Zusammen trotzen wir dem Wind,
der uns im Antlitz beißt.
Zusammen reiten wir den Sturm,
der Spießer mit sich reißt.

Wir säen den Wind
Und ernten den Sturm,
Wir setzen alle Segel
und wir jagen wild davon.
Schwarz weht unser Banner,
weiß lacht des Toten Haupt,
wir singen unsere Lieder -
lauter als erlaubt.

Wir säen den Wind
Und ernten den Sturm,
Wir setzen alle Segel
und wir jagen wild davon.
Schwarz weht unser Banner,
weiß lacht des Toten Haupt,
wir singen unsere Lieder -
lauter als erlaubt.