Lyrics suchen

Lady Gaga - Scheiße (DJ White Shadow Mugler) text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
Lady Gaga - Scheiße (DJ White Shadow Mugler) auf Amazon
Lady Gaga - Scheiße (DJ White Shadow Mugler) Auf YouTube ansehen
Lady Gaga - Scheiße (DJ White Shadow Mugler) Hören Sie auf Soundcloud

Scheiße (DJ White Shadow Mugler)

I don’t speak German, but I can if you like, ow!
(If you like...)
Es kumpent üste monstère
Es kumpent üste monstère
Es kumpent üste monstère
Es kumpent üste monstère
 
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Es kumpent madre monstère
Es kumpent madre monstère
Es kumpent madre monstère
Es kumpent madre monstère
Es kumpent madre monstère
Es kumpent madre monstère
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent üste monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, fräulein uske-be clair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent üste monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, fräulein uske-be clair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be uske-be blair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent üste monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, fräulein uske-be clair
 
I’ll take you out tonight
Say whatever you like
 
I don’t speak German, but I can if you like
(Aus-be aus-can-be flaugen, fräulein uske-be clair...)
 
I...
I...
I...
I...
Oh-oh-oh-oh-oh
Oh-oh-oh-oh-oh
Oh-oh-oh-oh-oh
Oh-oh-oh-oh-oh
 
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be üske but-bair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be üske but-bair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be üske but-bair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Es kumpent madre monstère
Fight for your right
Es kumpent madre monstère
Es kumpent madre monstère
Es kumpent madre monstère
Es kumpent madre monstère
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be üske but-bair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be üske but-bair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be üske but-bair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be üske but-bair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be üske but-bair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be üske but-bair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be üske but-bair
Ich schleiban aus-be aus-can-be flaugen
 
I’ll take you out tonight
Say whatever you like
Scheiße, scheiße be mine
Scheiße, be mine
Put on a show tonight
Do whatever you like
Scheiße, scheiße be mine
Scheiße, be mine
 
I...
I...
I...
I...
Oh-oh-oh-oh-oh
Oh-oh-oh-oh-oh
Oh-oh-oh-oh-oh
Oh-oh-oh-oh-oh
Oh-oh-oh-oh-oh
 
I don’t speak German, but I can if you like
 
(Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be üske but-bair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent üste monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, fräulein uske-be clair)
Fight for your right
(Ich schleiban aus-be aus-can-be flaugen, fräulein uske-be clair...)
 
Ich schleiban austa be clair, es kumpent madre monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, begun be üske but-bair
Ich schleiban austa be clair, es kumpent üste monstère
Aus-be aus-can-be flaugen, fräulein uske-be clair
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Lady Gaga


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen Scheiße (DJ White Shadow Mugler) musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Lady Gaga text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

In Death

O misery you live
I have been struck and am suffering
O misery you live
You take bread from hands
That hold so little
And show treason to a faithful heart
There is no healing balm of reason
O wretchedness, O misery
Fall upon mercy
Lifelles life cradles lifeless death
Set thy altar here
Fall upon mercy
O wretchedness, O misery
O misery you live
I have been struck and am suffering
O misery you live
O misery you live in death
Exaudi orationem (meam)
Qantus tremor est futurus
Exaudi orationem (meam)
The hour is at, parting is at hand
The hour is at hand
The hour is at, parting is at...
 

REMember

[Verse 1]
I hope you're proud of me, dude I grew to be
Ingenuity influenced by your eulogy
Going through memories
Like they were movies scenes
I know I've been the shit
All these people full of me
Are you made of
I admit I guess I'm full of myself too
There's just a bunch of shit, I wish I could tell you, but
This life moves fast, I never knew that
Yours wouldn't have lasted, the dirt hitting your casket, like raindrops
I swear I'll let you know when the pain stops
For now, I need to run to any
Place the train stops
And everybody wanna talk to me
About some business shit
Never really listening
Couldn't get real interested
My days get darker, so the haze get sparked up
All this hate, sound the same
When my name get brought up
You had a girl, I kinda wish you knocked her up
So I could meet your son and talk you up (Talk you up)
 
[Hook]
I remember when we were just kids
We knew nothing at all, we'd talk about the life we lived
In West Virginia, lost somewhere out in
West Virginia
 
[Verse 2]
It's a dark science, when your friends start dying
Like, 'How could he go? He was part-lion'
Life goes on, tears all dried in
Couple years are gone by by then
Can you please help me find my friend
I'll give you anything you need
Multiplied by ten
I heard he moved to a place
Where the time don't end
You don't need money
All you got is time to spend
Life is short, don't ever question the lengths
It's cool to cry
Don't ever question your strength
I recommend no limits, intricate
Thought, go 'head just give it a shot
You'll remember shit you've forgot
 
[Bridge]
Cause way back then I didn't know shit
And I don't know shit now
And when the whole world is looking hopeless
I'mma still hold shit down
 
[Hook]
I remember when we were just kids
We knew nothing at all, we'd talk about the life we lived
In West Virginia, lost somewhere out in
West Virginia
 
[Instrumental]
 

Dazwischen

Setz dich, bitte
Atme mit mir, atme nicht
Spür mein Herz und atme mich
Sei die Antwort auf mein Flehen
Egal wie vage, schenk mir Zeit
 
Setz dich, bitte
Atme mit mir, atme nicht
Spür mein Herz und atme mich
Sei die Antwort auf mein Flehen
Egal wie vage, schenk mir Zeit
 
Ich liege, bitte
Die Augen schließen und erwarten
Sehnsucht lähmt
Mein Kröper
Ein Geschenk
 
Ein Angebot auf Zeit
Ein Dessert
Nur Lustkost?
Alles Schwere vergessen
Leicht werden
Weich wie Wasser
 
Intim berührt von
Jenem Nass
Das Körper bindet
Dazwischen:
Sehnsucht
Gezielte, begrenzte Lust
Auch Schweiß kann duften
 
So fühle ich nah
Dein dich
Und mich
Weiß den Kuss
Auf meiner Haut
 
Erwarte nur
Empfange, reise
Dann koste ich
Verführ nur dich
Dein Haar, die Haut
Und jedes Lippenpaar
 
Dein Körper bebt
Ich schenk dir Lust
Vorjetztvergessen
Und Augen voller Stille
Dazwischen
Bleib einfach liegen, bitte
 

Schwarzer Schmetterling: Nekrolog

Verblasste Schrift auf einem Stein
Verhasstes Gift in meinem Sein
Kein schwarzer Schmetterling, der flog
Kein Priester sprach den Nekrolog
 
Weißt du, wer ich war und was ich bin?
Ich bin der schwarze Schmetterling
Der sich mit dir zum Himmel schwingt
Denn du bist alles, was ich hab
Ich sing, wenn nichts mehr in dir klingt
Und ich tanz auf meinem Grab
 
Empfinde dich so tief und nah
Erfinde dich, denn du bist da
Verwandle dich an jedem Tag
Mit jedem neuen Flügelschlag
 
Weißt du, was du tust und was du bist?
 
Ich bin der schwarze Schmetterling
Der sich mit dir zum Himmel schwingt
Denn du bist alles, was ich hab
Ich sing, wenn nichts mehr in dir klingt
Und ich tanz auf meinem Grab
 
Schatten legt sich übers Land
Die Kerze ist herab gebrannt
Vom Tag bleibt nur ein letzter Schimmer
Ich tanz und tanz und tanz für dich noch immer
 
Wenn das Haus deiner Seele in Flammen steht
und dir ist jeglicher Ausweg versperrt
Ringst du hilflos nach Luft, weil der Morgen
der kommt, jedes Mal dir das Atmen erschwert
Wenn Verlangen sich rührt und mit Bangen
du spürst, dass die Zeit dir wie Nebel entflieht
Wenn du schreist deinem Geist gleich, inmitten
von Tausenden stehst und dich doch keiner sieht
Wenn dich niemand mehr will und du lebst
im Exil deiner eigenen Welt hoffnungslos
Jede freundliche Hand ist seit langem verbannt,
übermannt dich der Schmerz, lass mich los
 
Weißt du nun endlich, wer ich bin?
 
Ich bin der schwarze Schmetterling
Der sich mit dir zum Himmel schwingt
Denn du bist alles, was ich hab
Ich sing, wenn nichts mehr in dir klingt
Und ich tanz auf meinem Grab
Und ich tanz auf meinem Grab
Und ich tanz auf meinem Grab