Lyrics suchen

Kastelruther Spatzen - Willkommen bei den Spatzen text lyrics

Sprache: 
Kastelruther Spatzen - Willkommen bei den Spatzen auf Amazon
Kastelruther Spatzen - Willkommen bei den Spatzen Auf YouTube ansehen
Kastelruther Spatzen - Willkommen bei den Spatzen Hören Sie auf Soundcloud

Willkommen bei den Spatzen

Refrain:
Willkommen bei den Spatzen im schönen Südtirol,
Bei uns da fühlt sich jeder ganz einfach pudelwohl.
Willkommen bei den Spatzen, die Stimmung ist genial.
Für ein paar Stunden sind Sorgen uns egal,
Rundherum nur Musik und gute Laune überall.
 
Schau dich um, ist das nicht wunderbar?
Wohin du auch gehst, bist du dem Himmel nah.
Rundherum ein kleines Paradies,
Wie groß und wie schön das ist.
Berge, Täler, Seen, ich kann gut versteh'n,
Wer einmal da ist, will nie mehr geh'n.
 
[Refrain]
 
Schau dich um:
Im Sommer wanderbar,
Im Winter der Schnee,
Für jeden alles da.
Schau mich an,
Das allerschönste d'ran:
Musik überall - oh Mann!
 
Berge, Täler, Seen, ich kann gut versteh'n,
Wer einmal da ist, will nie mehr geh'n.
 
[Refrain]
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Kastelruther Spatzen


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen Willkommen bei den Spatzen musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Kastelruther Spatzen text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Charisma

[Part 1 - Kool Savas]:
Putz deine Zähne bevor du mit mir redest
Du smellst aus dem Rachen wie'n Esel
Und dein Face is' hässlich wie'n Lancia Thesis
Du liegst auf dem Rücken wie'n Käfer, dein kleiner klebriger Penis
In der Hand und deine Schlampen-Schwester steht nur daneben
Mit 'nem Zewa, denkt sich: 'Is' er Vater nicht ähnlich, der Penner?'
Ich komm zu euch nach Haus gekleidet wie'n Schädlingsbekämpfer
Und rotte dich aus, fick deine Frau
Piss in die Ecken und kack in die Wohnung
Guck, ich geb'n Fick auf die Spinner
Die denken sie rappen, egal wer, Jacke wie Hose
Ihr kriegt nix gebacken, ihr Homos, ich spitte die packenden Flows
Nich' meine Art und du spürst grad
Im Nacken die Hoden, wenn ich deinen Kopf fick
Optik! So außerirdisch, kosmisch
Deine Bitch is so nass, wenn man sie nur ein mal hackt
Wird der gesamte Nagel rostig
Ich hab ein Gehirn, dass wie'n Geschoss tickt und sein Ziel erreicht
Sag es mit mir: G-G-G-G-G OR 4 Life
Frag Borat! 'I like' Noch einmal! 'Highfive!'
S-A Fox zurück aus der Zukunft, back in der Steinzeit
 
[Hook - Kool Savas]:
Guckt euch an, ihr droppt Schmutz, als ob ihr im Klo wohnt
Unser Sound dagegen gibt die Zeit an wie 'n Chrono-
Graph, was wars? Du brauchst nur einen Co-Pro-
Duzenten, n bisschen Mojo und das nötige
Ch-Ch-Charisma (Oh!), Ch-Ch-Charisma (Oh!)
Ch-Ch-Charisma (Oh!), Ch-Ch-Charisma (Oh!)
Es is Zeit, dass ihr euren Flow mal erneuert
Wir droppen Bars aus Lava, heißer als Feuer, let's go!
 
[Part 2 - 40 Glocc]:
Money make the world go round, my life's a wrist watch
Time's money I get mine 'round the clock
I promise 'til I see a mill' I'll never stop
Fuck doin' time I spent mine chasin' guap
Fucks in the sideline from the cell block
Fuck losin' myself, I'm a sure shot
This automatic get me mo' than one shot
I'm like a addict: addicted to takin' what these niggas got
I'm a hundred and ten percenter ???
My life's been documented a current event/vet
I'm patiently waiting anxiously burnin' you bitch
I put that work in, I deserve what I get, G-Unit!
I stay strapped with the fith
If it ain't in my lab it's stashed in the whip
I love her with a passion, she blast when I trip
When she lonely she ask me to fill up her clip
 
[Hook - Kool Savas]:
Guckt euch an, ihr droppt Schmutz, als ob ihr im Klo wohnt
Unser Sound dagegen gibt die Zeit an wie 'n Chrono-
Graph, was wars? Du brauchst nur einen Co-Pro-
Duzenten, n bisschen Mojo und das nötige
Ch-Ch-Charisma (Oh!), Ch-Ch-Charisma (Oh!)
Ch-Ch-Charisma (Oh!), Ch-Ch-Charisma (Oh!)
Es is Zeit, dass ihr euren Flow mal erneuert
Wir droppen Bars aus Lava, heißer als Feuer, let's go!
 

Weiße Wände

Grelle Lichter über mir
Weiße Wände
Irgendwas ist mir passiert
Mein Gesicht ist blutverschmiert
 
REFRAIN:
Wer sagt mir, wo ich bin
Was ist mit mir gescheh'n?
Wer sagt mir, wo ich bin
Was ist geschehen?
 
Leise Stimmen vor der Tür
Angstgefühle
Niemand kommt, der mit mir spricht
Sterb' ich schon, ich fühl' es nicht
 
REFRAIN
 
Grelle Lichter über mir
Weiße Wände
Starr' ich an und warte ab
Ob man mich vergessen hat
 
REFRAIN
 

Little White Secrets

It comes down to this
Your little white secrets are coming between us
Sooner or later they'll turn into little white lies
And I know, yes I know
That your passion's unspoken
Out of control
You think nobody knows
 
I understand you
I understand your little white secrets
I understand you
Your strength and your weakness
I wanna know
I wanna know you, inside out
Every little thought you're ashamed about
I understand you
I understand your little white secrets
 
Baby go easy
You don't have to make me your judge and your jury
It's bad enough when you come down so hard on yourself
And I'll still be the one
When you're scared and you're broken
All alone in the dark
Let me shake you right down to your heart
 
I understand you
I understand your little white secrets
I understand you
Your strength and your weakness
I wanna know
I wanna know you, inside out
Every little thought you're ashamed about
I understand you
I understand your little white secrets
 
Burning dreams hiding in your pillow
Makes it hard when you try to live so perfectly
Pretty eyes, dark as a shadow
What do you think I'll see?
Baby, you're just like me
 

Der letzte Cowboy

Das waren Zeiten, als wir travelten
Von Town zu Town
Von Fraun zu Fraun
Im Morgengrau'n!
Das waren Zeiten, als wir trampten
Von Rottweil nach Southampton
Und von Paderborn
Zum Matterhorn!
 
Einsam und immer unterwegs
Knabbert er den letzten Keks –
Der letzte Cowboy kommt aus Gütersloh
Und sucht die Freiheit irgendwo –
Irgendwo!
 
Er sucht die Freiheit in der Welle,
Die am Strand um seine Beine spült.
Er fühlt sich nie so richtig glücklich,
Außer wenn er sich alleine fühlt;
Wenn ihn die Frauen von hinten seh'n,
Woll'n sie vor Sehnsucht fast zergeh'n
Doch er geht weiter Richtung Westen
Ohne sich jemals umzudreh'n!
 
Einsam und immer unterwegs
Knabbert er den letzten Keks –
Der letzte Cowboy kommt aus Gütersloh
Und sucht die Freiheit irgendwo –
Irgendwo!
 
Wenn er nach jedem Abenteuer
An seinem Lagerfeuer sitzt
Und sich schon wieder eine Kerbe
In den Griff von seinem Messer schnitzt,
Dann denkt er, war das nicht Corinna –
Oder hieß die doch Elaine?
Oh Mann, so geht es einem Cowboy,
Der seine Mutter nie geseh'n!
Er öffnet still die Dose Rindfleisch,
Die nach Steppengräsern schmeckt;
Er ist der Cowboy dieser Tage,
Der in jedem von uns steckt!
 
Einsam und immer unterwegs
Knabbert er den letzten Keks –
Der letzte Cowboy kommt aus Gütersloh
Und sucht die Freiheit irgendwo –
Irgendwo!
 
Ob auf dem Rücken eines Hengstes, ob im Sattel einer Honda -
Freiheit ist nicht nur für John Wayne da – oder Peter Fonda!
Um den letzten Cowboy wird es still und im Saloon von Gütersloh
Spart er auf einen Gartengrill und raucht heimlich diese Zigarette,
Wo der Mann dann das weiße Pferd fängt -
Und dann setzt er sich erstmal hin und raucht eine
Und schaut sich das Pferd in Ruhe an
Und das Pferd ist natürlich wunderschön,
Ganz weiß und hat so 'ne lange Mähne und so blaue Augen
Und dann schaut das Pferd auch ihn so komisch an -
Und dann wird er ganz verlegen
Und dann steht er auf und macht das Lasso los
Und lässt das Pferd frei -
Weil er so was verstehen kann