Lyrics suchen

Howard Carpendale - Ob-La-Di, Ob-La-Da text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
Howard Carpendale - Ob-La-Di, Ob-La-Da auf Amazon
Howard Carpendale - Ob-La-Di, Ob-La-Da Auf YouTube ansehen
Howard Carpendale - Ob-La-Di, Ob-La-Da Hören Sie auf Soundcloud

Ob-La-Di, Ob-La-Da

Benny hat am Tage einen Blumenstand
Molly singt am Abend in der Band
Benny gibt der Molly morgens früh die Hand
Die meiste Zeit im Leben sind die zwei getrennt
 
Ob-la-di
Ob-la-da
Life is crazy
Crazy
Und doch ist es schön!
Ob-la-di
Ob-la-da
Life is crazy
Schade
Daß wir uns kaum seh'n
 
Benny fährt im Auto bis zum Juwelier
Kauft für Molly einen gold'nen Ring
Fährt nach Haus
Doch sie rennt eilig aus der Türe
Und sagt: Du weißt doch
Daß ich jeden Abend sing'
 
Ob-la-di
Ob-la-da...
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Howard Carpendale


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen Ob-La-Di, Ob-La-Da musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Howard Carpendale text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Telegramm

Part 1:

Ich könnte Bücher damit füll'n, wie sehr ich dich vermiss',
doch ich bet' lieber zu Gott, dass du mich nicht vergisst,
jede Nacht bevor ich schlaf' sprech' ich ein stumpfes Gebet,
(Ich wollte um dich kämpfen, BIS DU MICH VERSTEHST),
an uns halten, bis meine Hände blutig wär'n,
doch daraus musst ich lern' - warum hälst du mich fern,
und sie sagen du hast genug um deine Maike geweint,
(aber mir kam'n fast die Tränen bei ERWACHSEN UND REIF),
denn ich war vor dir noch nie so nah am Wasser gebaut,
mein Herz ist immer noch bei dir, bitte pass' darauf auf,
und vielleicht hattest du Recht und ich trag' keine Liebe,
(doch ich schreib' dir wie du siehst noch immer ZWEI, DREI BRIEFE),
--------------------------------------------------------------
aber wähl nicht deine Nummer, du gehst eh nicht ran,
deshalb schreib' ich dir ein allerletztes Telegramm,
Ich könnte Bücher damit füll'n, wie sehr ich dich vermiss',
doch ich bet' lieber zu Gott, dass du mich nicht vergisst!

Hook:

Ich könnte Bücher damit füll'n, wie sehr ich dich vermiss',
aber ich bet' lieber zu Gott, dass du mich nicht vergisst!
und manchmal denk' ich wirklich, dass du mir nicht fehlst,
aber fällt dein Name merk' ich wie mein Puls nicht mehr schlägt!
(Wie mein Puls nicht mehr schlägt!) - (Wie mein Puls nicht mehr schlägt!)
doch dann fällt mir wieder ein ich hab' den Sturz überlebt,
Ich könnt' Bücher damit füll'n, wie sehr ich dich vermiss',
aber ich bet' lieber zu Gott, dass du mich nicht vergisst!

Part 2:

Ich könnte Bücher damit füll'n, wie sehr ich dich vermiss',
doch ich bet' lieber zu Gott, dass du mich nicht vergisst,
seit du weg bist, weiß ich nicht mehr wo ich lang muss,
(ich schau' immer noch zu oft auf deinen WHATSAPP-STATUS),
und lüg' mich dabei an, ich setz' ein Lächeln auf,
denn ich bin blind für jeden Satz in diesem Chatverlauf,
und sie sagten dass du mit mir immer tiefer fällst,
(aber zusammen kämen wir ANS ENDE DIESER WELT),
denn für uns zwei hätt' ich jede dieser Klippen genomm'n,
doch stattdessen schreib' ich dir den Fünfundsiebzigsten Song,
weil am Ende mir dann leider dieser Schmerz nur noch blieb',
(denn ich war dann nicht mehr länger dieser KERL DEN DU LIEBST),
-------------------------------------------------------------
und ich wähl nicht deine Nummer, du gehst eh nicht ran,
deshalb schreib' ich dir ein allerletztes Telegramm,
Ich könnte Bücher damit füll'n, wie sehr ich dich vermiss',
doch ich bet' lieber zu Gott, dass du mich nicht vergisst!

Hook:

Ich könnte Bücher damit füll'n, wie sehr ich dich vermiss',
aber ich bet' lieber zu Gott, dass du mich nicht vergisst!
und manchmal denk' ich wirklich, dass du mir nicht fehlst,
aber fällt dein Name merk' ich wie mein Puls nicht mehr schlägt!
(Wie mein Puls nicht mehr schlägt!) - (Wie mein Puls nicht mehr schlägt!)
doch dann fällt mir wieder ein ich hab' den Sturz überlebt,
Ich könnt' Bücher damit füll'n, wie sehr ich dich vermiss',
aber ich bet' lieber zu Gott, dass du mich nicht vergisst!

Moonlight Feels Right

The wind blew some luck in my direction
I caught it in my hands today
I finally made a tricky French connection
You winked and gave me your OK
I'll take you on a trip beside the ocean
And drop the top at Chesapeake Bay
Ain't nothin' like the sky to dose a potion
The moon'll send you on your way
 
Moonlight, feels right
Moonlight, feels right
 
We'll lay back and observe the constellations
And watch the moon smilin' bright
I'll play the radio on southern stations
'Cause southern belles are hell at night
You say you came to Baltimore from Ole Miss
Class of seven-four, gold ring
The eastern moon looks ready for a wet kiss
To make the tide rise again
 
Moonlight, feels right
Moonlight, feels right
 
We'll see the sun come up on Sunday mornin'
And watch it fade the moon away
I guess you know I'm giving you a warning
'Cause me and moon are itchin' to play
I'll take you on a trip beside the ocean
And drop the top at Chesapeake Bay
Ain't nothin' like the sky to dose a potion
The moon'll send you on your way
 
Moonlight, feels right
Moonlight, feels right
 
Moonlight, feels right
Moonlight, feels right
 
Moonlight, feels right
Moonlight, feels right
 

Hyoscyamus Niger

A wicked and old witch of evil
Is preparing a potion to be distributed
Among their companions
They'll use that potion to conjure demons
And foresse prophecies
 
Chorus:
 
They'll have hallucinations
They'll be tormented by abominable creatures
They'll use the terrifying drug called
Hyoscyamus niger
 
When they take that potion
Motivate a great pressure on their heads
The eyelids are forced to above to below
And it cause a vision swelling in faraway sense
 
Chorus:
 
They'll have hallucinations
They'll be tormented by abominable creatures
They'll use the terrifying drug called
Hyoscyamus niger
 
Witches and wizards use that drug
When they fall asleep
They are surrounded of fantastic apparitions
 
The satanic entities afflict the witches
The wizards forebode a darkened furture
They amuse yourselves in their nightmares
Hyoscyamus niger
 

Trinklied

Du gabst auf mich Acht in jener Nacht, als ich auf Irrwegen ging.
Du hast mir gegeben als mir das Leben am seidenen Faden hing.
Du hielst mich warm in deinem Arm, als jeder mich von sich stieß.
Ein Freund in der Not bis in den Tod, als jeder mich hängen ließ.
 
Du hast dem Leben Frieden gegeben
und du nahmst mich bei der Hand
Als ich keine Ruhe fand
Du warst der Freund von dem jeder träumt,
der nur falsche Freunde fand,
der nur falsche Freunde fand.
 
Ich trinke auf die Freundschaft, auf alles was ich mag.
Unser wildes Leben, auf jeden neuen Tag.
Ich trinke auf die Freiheit, schenk' nochmal ein.
Im Leben wie im Tode, werden wir Freunde sein.
 
Du warst für mich da auch wenn ich nicht sah,
welchen Preis du dafür nahmst.
Der Fall war so tief als ich dich rief,
und du nicht mehr zu mir kamst.
 
Du hast dem Leben Frieden gegeben
und du nahmst mich bei der Hand
Als ich keine Ruhe fand
Du warst der Freund von dem jeder träumt,
der nur falsche Freunde fand,
der nur falsche Freunde fand.
 
Ich trinke auf die Freundschaft, auf alles was ich mag.
Unser wildes Leben, auf jeden neuen Tag.
Ich trinke auf die Freiheit, schenk' nochmal ein.
Im Leben wie im Tode, werden wir Freunde sein.
 
Oh, wir werden Freunde sein
Wo bist du hin mein treuer Freund, Gefährte letzter Nacht
Du warst so gut, doch hättest du mich schließlich umgebracht
Drum höre nun was ich dir sage, hab' es viel zu oft versäumt
Alkohol, Freund alter Tage
Alkohol mein alter Freund
Unser Traum ist ausgeträumt.