Lyrics suchen

Fehlermeldung

Notice: Undefined offset: 1 in vs_amazon_block_block_view() (Zeile 38 von /home/bombaajanlat/public_html/text-lyrics24.top/sites/all/modules/vs_amazon_block/vs_amazon_block.module).

Capital Bra - KINO text lyrics

Sprache: 
Künstler: 
Capital Bra - KINO auf Amazon
Capital Bra - KINO Auf YouTube ansehen
Capital Bra - KINO Hören Sie auf Soundcloud
Capital Bra - KINO mp3 download kostenlos

KINO

[Part 1: King Khalil]
Hurensöhne zwitschern und reden viel
Ich lad' die Gun und drück' ab – das ist mein Lebensstil
Mit Medizin Geld verdien', Tag ein, Tag aus
Fick ħabs! Rein und raus!
Komm, komm! Ich zeig' dir, was hier abgeht
Kriminelle Jungs' sind am abdreh'n, Batzen zähl'n
Hier ist man mit 18 wie 30, du machst Faxen, kriegst Beinstich
Keine heile Welt, wie bei Alice im Wunderland
Du Pussy kennst keine Ghettos, weil du in der Uni warst
Diese Fotzen-Rapper zahlen alle Schutz
Gangster, doch werden auf der Straße gebumst
Ihr seid peinlich, könnt keinem etwas anhaben
Kreuzberg 36, 61 Straftaten
Lass deine Anklagen, erst warst du Mann und dann am blasen
Sowas wie dich muss man vergasen
Wir reden nicht wie Nutten hinter Rücken
Du Verräter singst bei Bull’n und musst dich bücken
Wir rufen keine manyaks in Uniform
Bei Stress gibt es gratis Bang – Kugelform
 
[Hook: Capital Bra & King Khalil]
Guck, da rennt Ibo mit zweieinhalb Kilo
Dahinter Kripo, richtige Kino
Meine Jungs sind am hustlen mit Päckchen und Kapseln
Ticken Pastillen, Hassan basteln
Guck, da rennt Ibo mit zweieinhalb Kilo
Dahinter Kripo, richtige Kino
Das ist Wild-West-Berlin
Schrei „Fickt eure Mütter!“ Richtung gegnerisches Team
 
[Part 2: Capital Bra]
Oh Kolleg, was für Aussagepflicht?
Ich hab nichts zu verlier'n – außer Gesicht
Ja der Bra gibt ein Stich, wenn es sein muss
Und reicht nicht ein Stich, dann reicht ein Schuss
Ich komm' mit zehn Albos, direkt in deine Gegend
Alle sind ruhig, wenn Capital redet
Der Bra fickt dein Leben, der Bra will ein' Brabus
Und kein Citroen Cactus
Was los, du Fickfehler?
Guck, ich fick' Gegner
Komm' mit Tschetschener, im Panamera Wildleder
Mein Lieber, ja, ich schnapp' die Scheine in lila
Und du siehst den Ukrainer nie wieder
Fette Pollen, Kokain, funkeln
Überall Blender, trotzdem ist dunkel
Spuren am Filter, oh Kolleg', chill mal
Ich hab' mein' Film, Kripos hab'n nur Bilder
 
[Hook: Capital Bra & King Khalil]
Guck, da rennt Ibo mit zweieinhalb Kilo
Dahinter Kripo, richtige Kino
Meine Jungs sind am hustlen mit Päckchen und Kapseln
Ticken Pastillen, Hassan basteln
Guck, da rennt Ibo mit zweieinhalb Kilo
Dahinter Kripo, richtige Kino
Das ist Wild-West-Berlin
Schrei „Fickt eure Mütter!“ Richtung gegnerisches Team
Guck, da rennt Ibo mit zweieinhalb Kilo
Dahinter Kripo, richtige Kino
Meine Jungs sind am hustlen mit Päckchen und Kapseln
Ticken Pastillen, Hassan basteln
Guck, da rennt Ibo mit zweieinhalb Kilo
Dahinter Kripo, richtige Kino
Das ist Wild-West-Berlin
Schrei „Fickt eure Mütter!“ Richtung gegnerisches Team
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Capital Bra


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen KINO musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Capital Bra text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Dunkler Engel

Ein schwaches Licht verbrennt am Horizont
Und neue Träume ruhen in mir
Ob diese Strasse jemals enden wird
Oder führt sie bis zu dir

Und wie der Tod gefangen in meinem Herz
Scheint jede Wirklichkeit erfroren
An einer Kreuzung teilt sich mir der Weg
Doch ist die Hoffnung fast verloren

Vielleicht bleib ich für mich in dieser Welt allein
Zu fremd um jemals wie ein Teil von ihr zu sein
Wie oft hab ich gehasst und dich umsonst geliebt
Ein dunkler Engel den du einfach übersiehst

Und meine Blicke folgen stumm und blind
Ein leises Klopfen an der Tür
Der Horizont ganz leise, schreit mir zu
Und zeigt die Richtung bis zu dir

Mit einer Leere die mich niederdrückt
Geh ich bis in die Nacht hinaus
Und unter all den ganzen Menschen hier
Breite ich meine Flügel aus

Vielleicht bleib ich für mich in dieser Welt allein
Zu fremd um jemals wie ein Teil von ihr zu sein
Wie oft hab ich gehasst und dich umsonst geliebt
Ein dunkler Engel den du einfach übersiehst

Mascara

you're out of excuses
my heart's sick of all these bruises
there's no more pretending
it's time i write my own ending
i knew it was over
that night in October
i felt you
i felt you start to pull away
i needed a shoulder
wanted bad to hold ya
but somehow you seem to always find a way
to be in control
i'm taking it back
i'm taking it back
i'm not gonna waste anymore mascara
on you oh oh
i'm not gonna waste anymore mascara
on you
you made me cry too many times
won't spent all my tears
you're not worth the price
so i'm not gonna waste anymore mascara
on you oh oh oh
new perfume i'm wearing
with your eyes closed
you wouldn't
know me
i'm better so diffrend
forgive you but i'll
never forget
all the times what's the use
screaming out
from the room out of air
that's when i finally
start to breathe
suddenly waterproof
and it's all thanks to you
open eyes and now i think it's time
for me
to be in control
i'm taking it back
i'm taking it back
i'm not gonna waste anymore
mascara
on you oh oh oh
 
i'm not gonna waste anymore
mascara
on you oh oh oh
you made me cry too many times
won't spend all my tears
your'e not worth the price
i'm taking it back
so i'm not gonna waste anymore
mascara
on you oh oh oh
oh oh oh oh oh oh
won't spend all my tears
your'e not worth the price
so i'm not gonna waste anymore
mascara
 
just think of the money i'll save
make up for the time i took away
just think
just think of the money i'll save
make up for the time i took away
 
just think of the money i'll save
make up for the time i took away
just think
just think of the money i'll save
make up for the time i took away
 
so i'm not gonna waste anymore
mascara
on you
i'm not gonna waste
anymore mascara
on you
i'm not gonna waste
anymore mascara
on you
i'm not gonna waste
anymore mascara
you made me cry too many times
won't spend all my tears
your'e not worth the price
so i'm not gonna waste
anymore mascara
on you oh oh oh
oh oh oh oh oh oh oh
won't spend all my tears
your'e not worth the price
i'm not gonna waste anymore
mascara
on you oh oh oh
you oh oh oh
 

Die Ausnahme

Ich hatte mich fast dran gewöhnt
Nur ein'n Platz zu reservier'n
Gedacht, „Wer kein Risiko geht
Der kann auch nichts mehr verlier'n“
Da kommst du mal eben, und änderst mein Leben
Und nichts ist mehr so, wie es war
 
Doch wenn ich ehrlich bin
Macht kein Vergleich wirklich Sinn
 
Du bist die Ausnahme
Brichst alle Regeln
Du lässt mich aufatmen
Und kannst mich bewegen
Wenn bei mir alles in sich zerfällt
Bist nur du, was mich zusammenhält
Du bist die Ausnahme
 
Ich dacht', es wär' gut, wie es ist
Und hab' mich damit arrangiert
Hast alle Barrieren durchbrochen
Und mich nach und nach repariert
Und selbst dem Dämon, der tief in mir wohnt
Hast du dich furchtlos gestellt
 
Und wenn ich ehrlich bin
Macht kein Vergleich wirklich Sinn
 
Du bist die Ausnahme
Brichst alle Regeln
Du lässt mich aufatmen
Und kannst mich bewegen
Wenn ich nicht mehr weiß, wie das geht
Dann hilfst du mir, mich selbst zu versteh'n
Du bist die Ausnahme
 
Für dich geh' ich Wege
Die vorher versperrt war'n
Dir geb' ich Versprechen
Die vorher nichts wert war'n
Jeder Tag mit dir
Zählt für mich mehr als ein Jahr
 
Und alles macht irgendwie Sinn
Solange ich bei dir bin
 
Du bist die Ausnahme
Brichst alle Regeln
Du lässt mich aufatmen
 
Du bist die Ausnahme
Und brichst alle Regeln
Du lässt mich aufatmen
Und kannst mich bewegen
Hast all meine Zweifel besiegt
Dachte nie, dass es so etwas gibt
Doch du bist die Ausnahme
 

Das alte Haus

Ein altes Haus
Ein Stück Wiese, ein Kirschenbaum
Für uns Kinder
Hier zu Hause, gab es Schöneres kaum
 
Regen und Wind
Drangen oft durch das morsche Dach
Doch da drinnen
Schien die Sonne fast an jedem Tag
 
Mutter war die Beste
Ja, sie war wunderbar
Teilte Freud und Leid mit uns
Alle Zeit, sie war wunderbar
Vater war stets wie ein Freund
Wie ein guter Freund
Der mit starker Hand uns zur Seite stand
Wie ein guter Freund
Jahre sind es her
Und das alte Haus, das gibt's nicht mehr
 
Ein Supermarkt
Steht, wo unser Haus einst stand
Keine Blumen, keine Wiese
Keinen Baum ich fand
 
Wie schnell vergehen
Kinderträume und Kinderglück
Doch man wandelt in Erinnerung daran
Gern zurück
 
Mutter war die Beste
Ja, sie war wunderbar
Teilte Freud und Leid mit uns
Alle Zeit, sie war wunderbar
Vater war stets wie ein Freund
Wie ein guter Freund
Der mit starker Hand uns zur Seite stand
Wie ein guter Freund
Jahre sind es her
Und das alte Haus, das gibt's nicht mehr
 
Jahre sind es her
Und das alte Haus, das gibt's nicht mehr