Lyrics suchen

Anastasia (Musical) [OST] - Unter all den Menschen [In a Crowd of Thousands] text lyrics

Sprache: 
Anastasia (Musical) [OST] - Unter all den Menschen [In a Crowd of Thousands] auf Amazon
Anastasia (Musical) [OST] - Unter all den Menschen [In a Crowd of Thousands] Auf YouTube ansehen
Anastasia (Musical) [OST] - Unter all den Menschen [In a Crowd of Thousands] Hören Sie auf Soundcloud

Unter all den Menschen [In a Crowd of Thousands]

Ich war 10
Es war Mai
Die Parade Maschierte vorbei
Und dabei war auch sie
Und so viele Menschen
 
Sie saß da
Sie war 8
Doch schon so königlich voller Bracht
Wie geband stand ich da
Unter all den Menschen
 
Und ich rief ihren Namen
und lief auf sie zu
Und ich kam fast an sie heran
Und dann blickte sie her
Und sie lächelte mich an
 
Dann sah ich sie nicht mehr
Die Parade zog weiter umher
Doch hät ich heut die Wahl
Unter all den Menschen
Fänd ich sie nochmal
 
Fast kommt es mir so vor als
wäre ich auch dort gewesen
 
Vielleicht warst du da und Bau
es in deine Geschichte ein
 
Es war Mai
Es war Mai
 
Es war schön
Es war schön
 
Keine Wolke am Himmel zu sehen
Dann sah ich ihn da stehen
Unter all den Menschen
Er war dünn leicht verdreckt
 
Hat sich nicht vor den wachen erschreckt
Ich hab ihn gleich entdeckt
Unter all den Menschen
 
Und er rief meinen Namen
Und lief auf mich zu
Seinen Blick unverwandt auf mich
Und dann lächelte ich
und er verbeugte sich
 
Das hab ich dir nicht erzählt
 
Das müsstest du nicht ich erinnere mich
 
Dann sah ich dich nicht mehr
Die Parade Zog weiter umher
 
Doch schon da war mir klar
Unter all den Menschen
 
Find ich dich nochmal
 

Mehr text lyrics Von diesem künstler: Anastasia (Musical) [OST]


Mit den symbolen auf der rechten seitenleiste können Sie oder online ansehen Unter all den Menschen [In a Crowd of Thousands] musik oder CD.

Wenn Sie diese Musik herunterladen möchten, können Sie in der rechten Seitenleiste auf das mp3-Symbol klicken.


Verwendung für persönliche oder Bildung. Anastasia (Musical) [OST] text lyrics copyright ist der Besitzer dieses Liedes.



Mehr text lyrics

Annika in Ekstase

Annika...
Wir haben die Extase genossen, den maximalen Rausch erlebt,
die Nacht zu einem Fest der Sinne gemacht,
uns bis zum Exzess amüsiert, jede Sünde zelebriert.
Annika....
Wir waren in uns und unsere Lust verschossen.
Wir sind in Erregung durch das rosarote All geschwebt.
Wir haben mit Leidenschaft das große Feuer entfacht.
Unsere (?) wurd' befriedigt, angebetet und erniedrigt
Annika...
Annika, kannst du mich hören?
Warum sagst du nichts mehr?
du bist so blass und so schön,
so bleich und so vollendet.
Es ist egal, schlaf schön, du hast ja jetzt alles gesehen.
Annika...
Wir haben das absolute Ende erreicht
(?) in der Seele erblickt
und das höchste Gück empfunden
sie ist in Richtung Unendlichkeit geflogen
Zeit und Raum (?) überwunden
Annika...
Annika, kannst du mich hören?
Schlaf schön, schlaf schön
 

Supernova

[Verse 1]
'You are nothing, you are no one,' that's what they say
You don't belong here, can't hang here, just go away
You start to believe that maybe you should disappear
Into the longest night you've ever know
 
[Pre-Chorus 1]
Take that pain and turn it inside out
Let it start a fire inside of you now
 
[Chorus]
Come on shine, shine like a supernova
Like a shooting star, bursting in the night
You're illuminating, if you could only see
How you shine, like a supernova
A supernova, a supernova
 
[Verse 2]
A little taller, a little thinner
If only that were me
Do you never look in the mirror
'Cause you don't like what you see?
You can fake a smile sometimes
But your tragic underneath
Did you give up too easy on your dreams?
 
[Pre-Chorus 2]
Ooh, take that hurt and turn it inside out
There's a universe inside of you now
 
[Chorus]
Come on shine, shine like a supernova
Like a shooting star, bursting in the night
You're illuminating, if you could only see
How you shine, like a supernova
A supernova, a supernova
Like a supernova
A supernova, a supernova
 
[Bridge]
Come on shine for everyone
Who said no, didn't believe in you
For every closed door there's a window open now
Light up, light up
For the people you love
That broke the trust in you
For the ones that tried to break your spirit
Let them see you now
 
[Chorus]
Come on shine, shine like a supernova
Like a shooting star, bursting in the night
You're illuminating, if you could only see
How you shine, like a supernova
A supernova, a supernova
Shine, oh, you gotta shine on, baby
Like a supernova
A supernova, like a supernova
 
[Outro]
You gotta shine, you gotta shine like a supernova
 

Wenn's zu kalt wird

Wir beide sind so lange schon zu viel
Für ein 'Wir' jedoch zu wenig
Und bin auf derselben Spur, ruhelos
Aber ankommen geht nicht
 
Ich reiß' ein Loch in die Welt
Um mit dir darin zu verschwind'n
Denn mit Glück oder Pech
Werden wir zwei uns hier nicht mehr finden
 
Wenn's zu kalt wird, liegt's nicht nur an dir
Du hast die Sonne aufgefressen
Ich hab' den Regen getrunken, trag' ihn in mir
Zeit, ihn mit dir zu vergessen, denn es bleibt
Nur mein Herz für uns zwei
 
Wir haben uns ein Labyrinth gebaut
So mächtig, es wird uns überdauern
Und unsre Schussfahrt Richtung 'Werden wir schon seh'n'
Endet vor kargen Mauern
 
Ich will jeden Weg rückwärts geh'n, Uhr zurückdreh'n
Und dann mein Vermissen verfluchen
Denn mit Glück oder Pech
Werden wir zwei uns hier nicht mehr suchen
 
Wenn's zu kalt wird, liegt's nicht nur an dir
Du hast die Sonne aufgefressen
Ich hab' den Regen getrunken, trag' ihn in mir
Zeit, ihn mit dir zu vergessen, denn es bleibt
Nur mein Herz für uns zwei
 
Und während du dich im Karussell
Weiter um dich selber drehst, steht meine Welt still
Und wenn bei mir hier kein Stein mehr auf dem ander'n steht
Ziehst du Wände, wo du willst
 
Wenn's zu kalt wird, liegt's nicht nur an dir
Du hast die Sonne aufgefressen
Ich hab' den Regen getrunken
 
Wenn's zu kalt wird, liegt's nicht nur an dir
Du hast die Sonne aufgefressen
Ich hab' den Regen getrunken, trag' ihn in mir
Zeit, ihn mit dir zu vergessen, denn es bleibt
Nur mein Herz für uns zwei
 

Everybody Cries

Oh baby, let it rain
I feel it washing over me
The anxiety
I watch it fade away
 
'Cause everything can change
It changes right in front of me
Could you set me free
To where I wanna be
 
[Refrain:]
Is something wrong, is there a reason why
We're putting up a fight
Don't be ashamed to open up your heart
Everybody cries
 
Goodbye is kinda hard
It's not a thing I like to do
Can you pull me through
Into a better day
 
Forever in my heart
You'll always be a part of me
You believed in me
And that I won't forget
 
[Refrain:]
Is something wrong, is there a reason why
We're putting up a fight
And now you're gone, well, what am I to do
Everybody cries
 
No-one
Should ever be lonely
And we were meant to walk together
Together, together, together
 
[Refrain:]
Is something wrong, is there a reason why
We're putting up a fight
Don't be ashamed to open up your heart
Everybody cries
Is something wrong, is there a reason why
We're putting up a fight
Don't be ashamed to open up your heart
Everybody cries