Lyrics suchen

Anzahl der Ergebnisse: 50441

Property Brothers

I like to be cared for
spent three days in the hospital
yellow bushes in front of the lake
clear-headed I love when it rains
plaid-pantry sign lit up at night
blood-moon death scare but it's not my time
I like to be cared for
spent three days in the hospital
watching property brothers
over and over over and over
on the phone with my mother
over and over over and over
I was born again
fast like Saquon
I got it wrong
living in fear
I hope someday it's gone
I like to be cared for
I need to be careful
I was born again
 

I'm Sorry About Yesterday

fell asleep at the top of the tower
i was there for a half an hour
there was snow on the ground
and the trees looked white
i can never feel my hands anymore
 
all along the courtyard gates
writing letters on the graves
 
fell asleep at the top of the tower
i was there for a half an hour
there was snow in your hair
and your eyes looked wide
i can never be surprised anymore
 
watching people falling down
oh it's nice here underground
 
tell me what u think about me
i wonder what u think about me
 

恋はアッチャアッチャ (Koi wa Accha Accha )

Accha Accha Acha cha Accha cha
Accha Accha Acha cha Accha cha
あなた あたしゃ アカシャ みんなで
Let’s Accha-Accha Dance Everyday!
 
どうしようか 不自由感
抱えている 四六時中
まじめちゃん? そうじゃないわ
朝昼夜 胸さわぐ
 
恋があたしのすべてじゃないけど
超矛盾 小宇宙 の底で言うI miss you
終電まぎわ 急にイライラ
何がしたいの? 怒りたいの?
踊りたいの?!
 
Accha Accha いい女よ
Accha Accha いい男よ
もうちょっと✕4 はやく連絡してよ
Accha Accha Acha cha Accha cha
Accha Accha Acha cha Accha cha
もうちょっと✕4 余裕をもっていたなら
けんか しないでいられた?
 
好きに生き 踊りゃあいい
自己責任 それが自由
あなたに 強引に
誘われたら 胸はずむ
 
なんて思いながら直帰よ もちろん
超うつつ 超夢中 でも言えないI love you
熱く疼いた この人波は
どこから来たの?どこへ行くの?
踊りたいの?!
 
Accha Accha この地球で
Accha Accha この地元で
もうちょっと×4 長いおしゃべりしてたい
Accha Accha Acha cha Accha cha
Accha Accha Acha cha Accha cha
もうちょっと×4 株価上昇待ってりゃあ
調子乗ってキスできた?
 
ぜいたく言わない 日々から逃げない
だけどつまらない人間じゃない
踊りたいの!
 
Accha Accha いい女よ
Accha Accha いい男よ
もうちょっと×4 歌って踊ろう Song Song! Foo!
Accha Accha Acha cha Accha cha
Accha Accha Acha cha Accha cha
もうちょっと×4 ゆっくり地球を回そう
もっとお互い知り合おう
 
Accha Accha Acha cha Accha cha
Accha Accha Acha cha Accha cha
あなた あたしゃ アカシャ みんなで
Let’s Accha-Accha Dance Tonight!
 
Accha Accha Acha cha Accha cha
Accha Accha Acha cha Accha cha
あなた あたしゃ アカシャ みんなで
Let’s Accha-Accha Dance Tonight!
 
Let’s Accha-Accha Dance Everyday!
 

What is a Youth

What is a youth? Impetuous fire.
What is a maid? Ice and desire.
The world wags on...
 
А rose will bloom, it then will fade.
So does a youth. So does the fairest maid.
 
Comes a time when one sweet smile
has its season for a while.
Then love's in love with me...
 
Some they think only to marry,
others will tease and tarry.
Mine is the very best parry.
Cupid he rules us all.
 
Caper the caper, sing me the song.
Death will come soon to hush us along.
Sweeter than honey and bitter as gall,
love is the pastime, it never will pall.
Sweeter than honey and bitter as gall,
Cupid he rules us all.
 
A rose will bloom,
it then will fade.
So does a youth.
So does the fairest maid.
 

WDWGILY

Where did we go? I love you
Where did we go? I love you
Where did we go? I love you
Where did we go? I love you
Where did we go? I love you
Where did we go? I love you
 
Where did we go? I love you
Where did we go? I love you
Where did we go? I love you
 
Where did we go...
 
I've made a grave mistake
True love miscalculated
My nightmare turns to day
I can still feel you in my space
 
(Why did you - go)
(How could you - go)
(I want to - go)
(Where did we - go)
 
Where did we go? I love you
Where did we go? I love you
 
Keep it all locked tight
In the middle of the night
Think I'm doing this right
It wasn't my fault
I called out
 
This is too much, I've had enough
I get so sick of you calling my bluff
Know that you won't, what if you don't
How about you sit back, let it play out
 
Go
(Where did we go...)
(Play out)
(How about you sit back, let it play out)
Go
(How about you sit back, let it play out)
How could you...
I called out
I love you
 
(I love you)
(I love you)
(I love you)
(I love you)
Where did we go? I love you
 
(I love you)
(I love you)
(I love you)
(I love you)
 
(Where did we go?)
I called out
(I love you)
(I love you)
Where did we go? I love you
 

Everything All At Once

This is my hello
This is my clumsy goodbye
I'm putting my glass down
I wanna remember tonight
The silence felt justified
 
Learning your colors
The different shades of your eye
Give me your worst thought
You turn away with a sigh
You said you felt patronized
 
In one unending moment
You fall within my reach
I'm close enough to whisper
Hold on to me hold on to me
 
These are my burdens
This is that dark I embrace
Tell me I'm heavy
As you trace the lines on my face
They came with my fall from grace
 
Look at my two hands
Look at theses cracks and the holes
I am my savior
I found my truth letting go
And I've never felt so alone
 
In one unending moment
I fall within your reach
My song a sweet surrender
Hold on to me hold on to me
 
In one unending moment
We fall into the sea
Recall the words I gave to you
Hold on to me hold on to me hold on
 
I found my truth letting go
Recall the words I gave to you
Hold on to me, hold on to me
 

Connor

She broke today
A perfect little heart in my hand, she came undone
I hesitate
I'm waiting on my father to say, 'I love you son'
 
It's coming in phases
And I'm ready for none
I knew it would change me
But I'm overcome
My father's son
 
Me and my heavy mind
I've been given far too much time, and it weighs a ton
My cover fire
Come lay down right here on my chest, my little one
Before I'm done
 
It's coming in phases
And I'm ready for none
I knew it would change me
The man I become
So I try to relate it
To where I came from
But it's coming in phases
And I'm overcome
My father's son
 
My empty page
I will give you more than my name
I love you, son
 
It's coming in phases
And I'm ready for none
I knew it would change me
 

The Bird

Covered in dust
The wings of my porcelain dove
They don't trouble the waters my love
Frozen in time
 
Fragile to touch
She melts like the words on my tongue
The goddess of heavenly love
Fades outta sight
 
All your stars are in view
I get lost loving you
 
Fly
Fly
 
Dark was the night
Her shape burned a void in my eyes
It was black but so violently bright
Like the birth of a sun
 
So I cried out
But my voice could not be heard aloud
For held here safe in my mouth
The bird was done
 
All your stars are in view
I get lost loving you
 
Fly
With a perfect smile
Fly
 
Gimme that, gimme that, gimme that money
Gimme that, gimme that money
Off the top, game over, uh
Gimme that, gimme that, gimme that money
 
Gimme that, gimme that, gimme that money
Gimme that, gimme that money
Off the top, game over, uh
Gimme that, gimme that, gimme that money
 

Animal

Be
Let it go tonight
Keep it moving keep it tight
Don't crystallize
 
Change
Are we different now?
Am I everything you didn't want to figure out?
 
If you won't be mine, I'm through baby
 
Wake
Are you half asleep?
Don't forget me while you dream
My little beast
 
Say
Breathe my name to life
I am waiting for the sound
When we collide
 
If you won't be mine, I'm through baby
 
We forget what it was to be 8 years old in the summertime
Looking up at the few clouds that dotted the sky
 
We forget what it felt like to touch water that was the same temperature as the air
 
We forget what it was to be 8 years old
 
We get caught between the innocent happiness of a child and the reality of the adult experience
 
What we need is a beautiful collision of dark and light, pain and comfort, and fear of missing out and being content
 

Break Free

Body perfection like a punch in the face
Why don't you sit down closer to me
I'm talking sex, religion, politics and stereotypes
You know I could make you weak in the knees
But when I come home late at night and I'm all alone
I can't sleep
 
I can't break free, I can't break free
I can't break even if it's killing me
I can't break free, I can't break free
 
Keep it simple, honey, don't think too much
You know we don't care what you believe
I'm just a closeted misogynist in love with myself
Don't be mad, it's everything you could dream
Exactly what you think
I can hardly hold my shit together
I need relief
 
I can't break free, I can't break free
I can't break even if it's killing me
I can't break free
I can't break even if I want to be free
I can't break free
I can't break even if it's killing me
I can't break free, I can't break
 
Oh child, tell me can you hear me crying in the night
Oh child, heaven's got me down here fighting for my life
I don't wanna hold this any longer
I'm coming clean
 
I can't break free, I can't break free
I can't break even if it's killing me
I can't break free
I can't break even if I want to be free
I can't break free
I can't break even if it's killing me
I can't break free, I can't break
 

Bed

In the still of the night
At the foot of your bed
I guess I was lost
I guess I got in over my head
 
Finger to lips
In the blink of an eye
I fell to my knees
I will pray to you tonight
 
We could fly
But you didn't wanna fall
You didn't wanna fall
We could die
But you're what I live for
You're what I live for
 
My skin hurts without your touch
I didn't wanna think or ask too much but I
I didn't know better
 
Kids in the dark
In the still of the night
Nobody around
High above the city lights
 
We could fly
But you didn't wanna fall
You didn't wanna fall
We could die
But you're what I live for
You're what I live for
 
In the still of the night
You need to believe
I will be here
Yes I will be waiting to receive
 
We could fly
I will never let you fall
I'll never let you fall
We can fly
I will never let you fall
I'll never let you fall
 
In the still of the night
(We could fly away)
We could fly
(If I got in over my head)
 
In the still of the night
We could fly
 

Stay by my side

You say, I’m the only one you need
And I know, if you leave, my heart will bleed
Tell me that our love’ s just begun
And stay by my side…forever
 
One day, we shall belong to the past
Like a dream, our lives go by so fast
Promise me you’ll never forget me
And stay by my side
 
I don’t want to live my life without you
I feel free and we have nothing to hide
Tonight it’s so hard to breathe without you
Oh baby tell me you’ll stay by my side
 
You say, you want to drown in my eyes
With you, I’m a shining star in the sky
Tell me that our love is endless
And stay by my side
Oh baby stay by my side
 

Do Not Disturb

Verse 1:
You know I want it
Thing got me up on it (On it)
Boy, look in my, look in my eyes
I’m coming, I’m coming
Down to the lobby
Got the key to my body
I’m with it, I’m with it tonight
I’m coming, I’m coming (Yeah)
 
(Chorus}:
Wearing nothing but you
High on the seventeenth floor
Gimme some, gimme some more
I knew just what to do (Oh yeah)
Dropping my clothes on the floor
Put that “Do Not Disturb” on the door
 
(Post-Chorus}:
Do not, do not disturb
Do not, do not disturb
(Come on, come on)
Do not, do not disturb
Do not, do not disturb
(Come on, come on)
 
(Verse 2}:
Pull me in closer
Do it over and over (Oh, oh)
I’m working that overtime
I love it, I love it (Love it, I love it)
I’m going in deeper
Marvin Gaye on the speaker (Yeah, word)
I’m getting it, getting it on
I love it, I love it (Oh)
 
(Chorus}:
Wearing nothing but you
High on the seventeenth floor
Gimme some, gimme some more
I knew just what to do (Let’s go)
Dropping my clothes on the floor
Put that “Do Not Disturb” on the door
 
(Post-Chorus}:
Do not, do not disturb
Do not, do not disturb
(Come on, come on)
Do not, do not disturb
Do not, do not disturb
(Come on, come on)
 
(Outro}:
Do not, do not disturb
Do not, do not disturb
(Come on, come on)
Do not, do not disturb
Do not, do not disturb
(Come on, come on)
Do not, do not disturb
Do not, do not disturb
(Come on, come on)
 

Get You Alone

Took a breath when you hit the surface
Coming up never made a sound
How the hell could you look so perfect
Coming up, gonna take me down
How am I gonna get you, how am I gonna get you
 
I don't care what you think about me
I'm the first one to break facades
 
Can't you see that I have to have you
I can be the perfect bond [?]
How am I gonna get you how am I gonna get you alone
 
Pull me to the dark when you say my name
Take me to the edge while you lose control
Make me play a part in your wicked game
How am I gonna get you, how am I gonna get you alone
 
I can taste your wild perfection
Come and shake me to the core
Let me be your one obsession
We can be the perfect storm
How am I gonna get you, how am I gonna get you alone
 
Pull me to the dark when you say my name
Take me to the edge while you lose control
Make me play a part in your wicked game
How am I gonna get you, how am I gonna get you alone
 
I need you, I need you
Oh, I'm falling hard
I need you, I need you
I'm gonna fall apart
I need you, I need you
Oh, I'm falling hard
I need you, I need you, I need you
 
Pull me to the dark when you say my name
Take me to the edge while you lose control
Make me play a part in your wicked game
How am I gonna get you, how am I gonna get you alone
 
How am I gonna get you
 

The Boxer

I am just a poor boy
Though my story’s seldom told
I have squandered my resistance
For a pocketful of mumbles
Such are promises
All lies and jest
Still, a man he hears what he wants to hear
And disregards the rest
 
When I left my home and my family
I was no more than a boy
In the company of strangers
In the quiet of a railway station
Running scared
Laying low, seeking out the poorer quarters
Where the ragged people go
Looking only for the places they would know
 
Asking only workman’s wages
I come looking for a job
But I get no offers
Just a come-on from the whores on Seventh Avenue
I do declare, there were times when I was so lonesome
I took some comfort there
 
Then I’m hanging out my winter clothes
And wishing I was gone
Going home
Where the New York City winters aren’t bleeding me
Leading me
Going home
 
In the clearing stands a boxer
And a fighter by his trade
And he carries the reminder
Of every glove that laid him down
Or cut him till he cried out
In his anger and his shame
“I am leaving, I am leaving'
But the fighter still remains
 

Betty´s Gone

She is always there
Like a shadow in my head
running in my soul
now I know I yearn for her
but it's too late and Betty's gone
 
The morning comes yeah
I didn't sleep, my bed is cold
I'm so lonely
I remember our peals of laughter
but that's all past and Betty's gone
 
Oh, she is the one what was I'm thinking of
but there she goes talking in my sleep
she's got a smile that heals me
Oh, I don't know why it is
 
Sweet memories
of the love that she gave me
I was so blind
now I know I yearn for her
but it's too late cause Betty's gone
 

Und nun halt ich dich im Arm

Der Zufall hat uns zusammengeführt
Das war vor langer Zeit
Wir sah'n uns nur an und wir wussten sofort:
Wir war'n zum Glück bereit
 
Es durfte nicht sein, denn wir waren nicht frei
Es war für uns wie ein Bann
Doch irgendwann lacht uns das Glück
Wir glaubten fest daran
 
Und nun halt ich dich im Arm und kann's nicht glauben
Dass wir uns fanden nach so langer Zeit
Und ich seh den Sternenglanz in deinen Augen
Du kannst mir glauben, dass ich glücklich bin
 
Ich halt dich fest, geb dich nie wieder her
Dich verlieren, nein, das will ich nie mehr
Und nun halt ich dich im Arm, du kannst mir glauben
Dass ich dich liebe und sehr glücklich bin
 
Die Liebe ist eine sehr große Macht
Sie hat es uns gezeigt
Nach so vielen Jahren, die wir uns nicht sah'n
Sind wir noch zum Glück bereit
 
Wir hatten uns schon aus den Augen verlor'n
Doch Liebe rostet nie
Nun wollen wir leben, so lang es geht
In Glück und Harmonie
 
Und nun halt ich dich im Arm und kann's nicht glauben
Dass wir uns fanden nach so langer Zeit
Und ich seh den Sternenglanz in deinen Augen
Du kannst mir glauben, dass ich glücklich bin
 
Ich halt dich fest, geb dich nie wieder her
Dich verlieren, nein, das will ich nie mehr
Und nun halt ich dich im Arm, du kannst mir glauben
Dass ich dich liebe und sehr glücklich bin
Dass ich dich liebe und sehr glücklich bin
 

Das Lied vom Glück

Es führt kein Weg an dir vorbei,
kein Weg zum glücklich sein.
Am Tag das Grau, dass eine neu,
wird hell durch dich, durch dichganz allein.
 
Es war einmal es war einmal,
da habe ich dich gelesehen,
beim ersten Kuss, da war es klar,
das Glück, das wird nie von uns gehen.
 
Es führt kein Weg an dir vorbei,
und nichts kann so stark sein.
Bist du nicht überall dabei,
wie soll ich mich wirklich da freuen.
 
Ein gutes Buch - gedankenvoll,
das nahm ich oft zur Hand.
Doch erst, was all das sagen soll,
weiss ich seit ich, seit ich dich fand.
 
Kein Baum bleibt grün, kein Himmel bleibt blau,
kommst du mal nicht zurück.
Kein Vogel singt im Morgenrot
für mich das Lied, das Lied vom Glück.
 

Bleib' doch stehen

Du hast grosse Sorgen, weil vieles dich quält.
Doch du willst nicht, dass man deine Sorgen trägt.
Du gehst vorbei und schaust mich nicht an,
ich weiss genau, dass ich dir helfen kann.
 
Bleib doch stehen,
warum musst du an mir vorüber gehen,
denn deine Sorgen kann ich gut verstehen.
Ich muss dir vieles sagen, bleib doch stehen,
das wär' so schön, darum bleib doch stehen.
 
Manchmal brauchst du im Leben einen guten Freund,
einen, der es immer nur gut mit dir meint.
Und dieser Freund möchte ich gern für dich sein,
ein Kummer ist nur halb so schwer zu zwein.
 
Bleib doch stehen,
warum musst du an mir vorüber gehen,
denn deine Sorgen kann ich gut verstehen.
Ich muss dir vieles sagen, bleib doch stehen,
das wär so schön, darum bleib doch stehen.
 
Lalalalalalalala....,
bleib doch stehen,
das wär so schön, darum bleib doch stehen.
 

Ausländer

Ich reise viel, ich reise gern
Fern und nah und nah und fern
Ich bin zuhause überall
Meine Sprache: International
Ich mache es gern jedem recht
Ja, mein Sprachschatz ist nicht schlecht
Ein scharfes Schwert im Wortgefecht
Mit dem anderen Geschlecht
 
Ich bin kein Mann für eine Nacht
Ich bleibe höchstens ein, zwei Stunden
Bevor die Sonne wieder lacht
Bin ich doch schon längst verschwunden
Und ziehe weiter meine Runden
 
Ich bin Ausländer (Ausländer)
Mi amore, mon chéri
Ausländer (Ausländer)
Ciao, ragazza, take a chance on me
Ich bin Ausländer (Ausländer)
Mon amour, Я люблю тебя
Ein Ausländer (Ausländer)
Come on, baby, c'est, c'est, c'est la vie
 
Andere Länder, andere Zungen
So hab' ich mich schon früh gezwungen
Dem Missverständnis zum Verdruss
Dass man Sprachen lernen muss
Und wenn die Sonne untergeht
Und man vor Ausländerinnen steht
Ist es von Vorteil, wenn man dann
Sich verständlich machen kann
 
Ich bin kein Mann für eine Nacht
Ich bleibe höchstens ein, zwei Stunden
Bevor die Sonne wieder lacht
Bin ich doch schon längst verschwunden
Und ziehe weiter meine Runden
Hahahahahaha
 
Ich bin Ausländer (Ausländer)
Mi amore, mon chéri
Ausländer (Ausländer)
Ciao, ragazza, take a chance on me
Ich bin Ausländer (Ausländer)
Mon amour, Я люблю тебя
Ein Ausländer (Ausländer)
Come on, baby, c'est, c'est, c'est la vie
 
Du kommen mit, iche machen gut
Du kommen mit, iche machen gut
Du kommen mit, iche machen gut
 

Sex

Ich seh' dich an und mir wird schlecht
Überall das dralle Fleisch
Ich schau' dir tief in das Geschlecht
Und die Knie werden weich
Tausend Nadeln, das Verlangen
Will Geruch mit Händen fangen
 
Weiß, das Hirn kriecht in die Venen
Und es singen die Sirenen
Eine Faust in meinem Bauch
Komm her, du willst es doch auch
 
Sex! Komm zu mir
Meins ist deins und das in dir
Sex! Komm mit mir
Denn besser widerlich als wieder nicht
Wir leben nur einmal
Wir lieben das Leben
 
Ich seh' dich an und mir ist schlecht
Häute fallen auf die Haut
Ich schau' dir tiefer ins Geschlecht
Leib und Brüste gut gebaut
 
Es ist ein Beben, ist ein Schwingen
Und die Sirenen singen
Ein Verlangen unterm Bauch
Komm her, denn du willst es doch auch
 
Sex! Komm zu mir
Meins ist deins und das in dir
Sex! Komm mit mir
Denn besser widerlich als wieder nicht
Wir leben nur einmal
Wir lieben das Leben
Wir lieben die Liebe
 
Wir leben
Sex!
Hahahaha, ja
 
Wir leben nur einmal
Wir lieben das Leben
Wir lieben die Liebe
Wir leben … bei Sex! (Sex, Sex, Sex)
Sex! (Sex, Sex, Sex)
Sex! (Sex, Sex, Sex)
 

Diamant

Du bist so schön, so wunderschön
Ich will nur dich, immer nur dich anseh'n
Du lässt die Welt um mich verblassen
Kann den Blick nicht von dir lassen
 
Und dieses Funkeln deiner Augen
Will die Seele aus mir saugen
 
Du bist schön wie ein Diamant
Schön anzuseh'n wie ein Diamant
Doch bitte lass mich geh'n
 
Wie ein Juwel, so klar und rein
Dein feines Licht war mein ganzes Sein
Wollte dich ins Herzen fassen
Doch was nicht lieben kann, muss hassen
 
Und dieses Funkeln deiner Augen
Will die Seele aus mir saugen
 
Du bist schön wie ein Diamant
Schön anzuseh'n wie ein Diamant
Doch bitte lass mich geh'n
Welche Kraft, was für ein Schein
Wunderschön wie ein Diamant
Doch nur ein Stein
 

Weit weg

Niemand kann das Bild beschreiben
Gegen seine Fensterscheibe
Hat er das Gesicht gepresst
Und hofft, dass sie das Licht anlässt
Ohne Kleid sah er sie nie
Die Herren seiner Fantasie
Er nimmt die Gläser vom Gesicht
Singt zitternd eine Melodie
 
Der Raum wird sich mit Mondlicht füllen
Lässt sie fallen, alle Hüllen
Der Anblick ist ihm sehr gewogen
Spannt seine Fantasie zum Bogen
Der Atem stockt, das Herz schlägt wild
Malt seine Farben in ihr Bild
Steht er da am Fensterrand
Mit einer Sonne in der Hand
 
Ganz nah
So weit weg von hier
So nah
Weit, weit weg von dir
Ganz nah
So weit weg sind wir
So nah
Weit, weit weg von mir
 
Wieder ist es Mitternacht
Sie stehlen uns das Licht der Sonne
Weil es immer dunkel ist
Wenn der Mond die Sterne küsst
 
Ganz nah
So nah
 
Ganz nah
So weit weg von dir
So nah
So weit weg sind wir
 

Tattoo

Ich habe einen Brief an mir
Die Worte brennen auf dem Papier
Das Papier ist me-meine Haut
Die Worte, Bilder, bunt und so laut
 
Zeig mir deins, ich zeig' dir meins
Zeig mir deins, ich zeig' dir meins
Zeig mir deins, ich zeig' mir deins
Zeig mir deins, ich zeig' dir meins
 
Wenn das Blut die Tinte küsst
Wenn der Schmerz das Fleisch umarmt
Ich zeige meine Haut
Bilder, die mir so vertraut
Aus der Nadel blaue Flut
In den Poren kocht das Blut
 
Wer schön sein muss, der will auch leiden
Und selbst der Tod kann uns nicht scheiden
Alle Bilder auf meiner Haut
Meine Kinder so, so vertraut
 
Zeig mir deins, ich zeig' dir meins
Zeig mir deins, ich zeig' dir meins
 
Wenn das Blut die Tinte küsst
Wenn der Schmerz das Fleisch umarmt
Ich zeige meine Haut
Bilder, die mir so vertraut
Aus der Nadel blaue Flut
In den Poren kocht das Blut
 
Deinen Namen stech' ich mir
Dann bist du für immer hier
Aber wenn du uns entzweist
Such' ich mir jemand, der genauso heißt
 
Wenn das Blut die Tinte küsst
Wenn der Schmerz das Fleisch umarmt
Ich liebe meine Haut
Bilder, die mir so vertraut
Aus der Nadel blaue Flut
In den Poren kocht das Blut
 

Hallomann

Hallo kleines Mädchen, wie geht es dir?
Mir geht es gut, sprich nicht zu mir
Steig einfach ein, ich nehm' dich mit
Und kaufe dir Muscheln mit Pommes Frites
Es ist schon warm und du bist schön
Und hast das Meer noch nicht geseh'n
Du bist alleine, ich ganz allein
Sprich nicht zu mir, steig einfach ein
 
Sing für mich, komm, sing
Hölle auf dem Ring
Tanz für mich und dann
Kommt zu dir der Hallomann
 
Die Sonne scheint uns auch auf den Bauch
Sag einfach nichts und mach es auch
Gib mir dein Wort, nimm meine Hand
Wir bau'n was Schönes aus Haut und Sand
Nichts wird danach wie früher sein
Sprich nicht zu mir, steig einfach ein
 
Sing für mich, komm, sing
Hölle auf dem Ring
Tanz für mich, komm, tanz
Blondes Haar und Rosenkranz
 
Hallo kleines Mädchen
Wir geht es dir?
 
Sing für mich, komm, sing
Frag nicht nach dem Sinn
Sing für mich und dann
Auf den Wellen dein Gesang
 

Es Ist Wieder Mal Ein Neuer Tag in New York City [Once Upon A Time In New York City]

Es ist wieder mal ein neuer Tag in New York City
Dieser großen Stadt und du bist da ganz klein
Keiner weiß wann und wo geschah
Man sagt es ist gefährlich da
Man sagt es ist gefährlich da zu sein
 
Dabei ist es gar nicht so schlimm in New York City
Du hast Zeit und suchst 'nen Freund der dich versteht
Keiner fragte gestern wo du bist
keiner hätte dich im Traum vermisst
Einen ganzen langen Tag der nie vergeht
 
Drum Oliver sei nicht dumm
lauf' nicht ohne Ziel herum
und dreh' dich nach Freunden um
es gibt sie genug
 
Manch einer glaubt es kaum
Das Glück kommt wie im Traum
An einem neuen Tag in New York City
 
Wieder geht ein neuer Tag vorbei in New York CIty
Und du fragst dich warum muss das nur so sein
Keiner spricht mit dir ein einz'ges Wort
Nur der Regen spült die Tränen fort
Und er scheint zu sagen du bist ganz allein
 
Drum Oliver sei nicht dumm
lauf' nicht ohne Ziel herum
und dreh' dich nach Freunden um
es gibt sie genug
 
Manch einer glaubt es kaum
Das Glück kommt wie im Traum
An einem neuen Tag in New York City
 
Träum' den Traum vom Glück
Träumen bringt Liebe zu dir zurück
An einem neuen Tag in New York City
 
Träum' den Traum vom Glück
Träumen bringt Liebe zu dir zurück
An einem neuen Tag in New York City
 
Und es ist wieder mal eine neuer Tag in New York City
 

Du Bist

Du bist ein weiter Strom,
du bist die ew'ge Flut.
Du bist der eine Gott,
der niemals schlummert,
niemals ruht.
Du bist ein Wüstensturm,
du bist im Abendwind.
Du bist ein treuer Freund,
du kommst zu uns als kleines Kind.
Du bist der Lebensquell,
du bist das Sonnenlicht.
Du bist der eine Gott,
der immer hält,
was er verspricht.
 
Du warst vor aller Zeit
und bleibst in Ewigkeit.
Du warst,
du bleibst.
du bist!
 
Du bist ein starker Turm,
du bist die Himmelstür.
Du bist mein schönstes Lied,
du bist mein Lebenselixier.
Du bist der Herr der Herrn,
du bist mein größter Held.
Du bist mein Tröster,
du bist alles, Herr,
was für mich zählt.
Du bist die Liebe selbst,
die uns dein Wort verheißt.
Du bist dreieinig:
Vater, Sohn und Heiliger Geist.
 
Du warst vor aller Zeit
und bleibst in Ewigkeit.
Du warst,
du bleibst.
du bist!
 
Du warst vor aller Zeit
und bleibst in Ewigkeit.
Du warst,
du bleibst.
du bist!
 
Du bist ein weiter Strom,
du bist die ew'ge Flut.
Du bist der eine Gott,
der niemals schlummert,
niemals ruht.
Du bist ein Wüstensturm,
du bist im Abendwind.
Du bist ein treuer Freund,
du kommst zu uns als kleines Kind.
Du bist der Lebensquell,
du bist das Sonnenlicht.
Du bist der eine Gott,
der immer hält,
was er verspricht.
 
Du warst vor aller Zeit
und bleibst in Ewigkeit.
Du warst,
du bleibst.
du bist!
 
Du warst vor aller Zeit
und bleibst in Ewigkeit.
Du warst,
du bleibst.
du bist!
 
Du warst vor aller Zeit
und bleibst in Ewigkeit.
Du warst,
du bleibst.
du bist!
 
Du bleibst für immer
 
Du bist unser König
 
Du warst,
du bleibst.
du bist!
 
Du warst,
Du bist!
 
Du warst vor aller Zeit
und bleibst in Ewigkeit.
Du warst,
du bleibst.
du bist!
 
Du warst vor aller Zeit
und bleibst in Ewigkeit.
Du warst,
du bleibst.
du bist!
 

Lemmiwinks vs Wikileaks (German)

Los Lemmiwinks schnapp' Wikileaks
Lauf lauf der Kampf beginnt Wikileaks und Lemmiwinks
Lauf lauf der Kampf beginnt
 
Los Lemmiwinks schnapp' Wikileaks
Lauf lauf der Kampf beginnt Wikileaks und Lemmiwinks
 
Los Lemmiwinks schnapp' Wikileaks
Lauf lauf der Kampf beginnt Wikileaks und Lemmiwinks
Lauf lauf der Kampf beginnt
 
Los Lemmiwinks schnapp' Wikileaks
Lauf lauf der Kampf beginnt Wikileaks und Lemmiwinks
 
Los Lemmiwinks schnapp' Wikileaks
 

Einer von Millionen

Das Leben macht uns klein
Groß macht nur die Liebe
jeder ist ein Mensch
Der sucht, gewinnt, verliert
ich war der Typ
Im Lichtermeer der Stadt
Der. nur den Traum
Vom fliegen in sich hat.
Ich bin nur einer von Millionen
Und trotzdem liebst du mich
Wahnsinn aber wahr
Ausgerechnet mich
Den einen Typ mit von Millionen
 

Almost Always True

I was always,
Baby, I was always
Well almost always true to you
Met a pretty mademoiselle
Her papa owned a small hotel
Oh, I was almost always true to you
 
I resisted though my arm was twisted
I was almost always true to you
Stayed away from drinkin' wine
Thought about you all the time
Oh, I was almost always true to you
 
Kept refusin'
Don't jump to conclusions
I was almost always true to you
I would never grab like this
I would never steal a kiss
Oh, I was almost always true to you
 

Seiten